Bruderschaften und Bürgerwehren: Keimzellen für Rechtsterrorismus?

Bruderschaften und Bürgerwehren: Keimzellen für Rechtsterrorismus?

Monitor 08.04.2021 09:05 Min. UT Verfügbar bis 30.12.2099 Das Erste Von Lena Kampf, Jochen Taßler, Julia Regis, Tobias Dammers

Am 13.04.2021 beginnt der Prozess gegen die „Gruppe S.“, Rechtsextremisten, die terroristische Anschläge geplant haben sollen. MONITOR-Recherchen zeigen, wie groß ihr Umfeld war.

Mit dabei: rechtsextreme Bruderschaften und Bürgerwehren. Sie sind weiterhin aktiv – auch bei den Corona-Protesten.