Heribert Prantl, Süddeutsche Zeitung

Statement

Heribert Prantl, Süddeutsche Zeitung

Kommentieren

Der Chef des innenpolitischen Ressorts bei der Süddeutschen Zeitung beobachtet „regelrechte Kampagnen“ gegen Griechenland in deutschen Medien. Diese Sicht der Dinge folge rein nationalen Interessen Deutschlands.

Stand: 23.07.2015, 21:03

Kommentare zum Thema

Kommentar schreiben

Unsere Netiquette

*Pflichtfelder

Die Kommentartexte sind auf 1.000 Zeichen beschränkt!

Noch keine Kommentare