Timotheus Zenker

Michael Baral spielte

Timotheus Zenker

In der "Lindenstraße" von Folge 220 bis Folge 1695

Rolle Timo

Timotheus "Timo" Zenker (Michael Baral) - "Sandwich-Sohn" im großen Zenker Clan - trat schon in jungen Jahren als Eigenbrötler in Erscheinung, der stundenlang Zappa hören und über technischen Tüfteleien brüten konnte.

Timo ist auch im fortgeschritteneren Alter leicht zu begeistern, aber eben auch leicht zu manipulieren. Er hat durch Anschluss an die falschen Leute viele Fehler begangen und dafür sogar im Gefängnis gebüßt. Der islamische Glaube und seine Familie sind für ihn zwar eine wichtige Stütze, doch seine größte Sehnsucht ist eine Frau, die ihn liebt und ihn so annimmt, wie er ist. Die glaubt Timo im Jahr 2018 in Jack Aichinger gefunden zu haben. Timo steigert sich schließlich so sehr in seine Faszination für Jack hinein, dass sie ihn wegen Stalkings anzeigt. Doch Timos Wahn wächst weiter und bringt ihn am Ende ins Gefängnis.

Timotheus "Timo" Zenker (Michael Baral) - "Sandwich-Sohn" im großen Zenker Clan - trat schon in jungen Jahren als Eigenbrötler in Erscheinung, der stundenlang Zappa hören und über technischen Tüfteleien brüten konnte.

Timo ist auch im fortgeschritteneren Alter leicht zu begeistern, aber eben auch leicht zu manipulieren. Er hat durch Anschluss an die falschen Leute viele Fehler begangen und dafür sogar im Gefängnis gebüßt. Der islamische Glaube und seine Familie sind für ihn zwar eine wichtige Stütze, doch seine größte Sehnsucht ist eine Frau, die ihn liebt und ihn so annimmt, wie er ist. Die glaubt Timo im Jahr 2018 in Jack Aichinger gefunden zu haben. Timo steigert sich schließlich so sehr in seine Faszination für Jack hinein, dass sie ihn wegen Stalkings anzeigt. Doch Timos Wahn wächst weiter und bringt ihn am Ende ins Gefängnis.

v.l.n.r.: Michael Laricchia, Til Schweiger, Jo Bolling, Nadine Spruß, Rebecca Siemoneit-Barum

v.l.n.r.: Christian Kahrmann, Nina Vorbrodt, Michael Laricchia

v.l.n.r.: Michael Laricchia, Christian Kahrmann

Nina Vorbrodt, Michael Laricchia

v.l.n.r.: Michael Laricchia, Thorsten Nindel, Jo Bolling

v.l.n.r.: Thorsten Nindel, Nadine Spruß, Michael Laricchia

v.l.n.r.: Andrea Spatzek, Jo Bolling, Rebecca Siemoneit-Barum, Nadine Spruß, Michael Laricchia

v.l.n.r.: Michael Laricchia, Andrea Spatzek, Waltraud Schwoeller

v.l.n.r.: Amorn Surangkanjanajai, Margret van Munster, Nadine Spruß, Jo Bolling, Rebecca Siemoneit-Barum, Tobias Beier, Andrea Spatzek, Michael Laricchia

v.l.n.r.: Jo Bolling, Andrea Spatzek, Michael Baral

v.l.n.r.: Sontje Peplow, Andrea Spatzek, Michael Baral

v.l.n.r.: Michael Baral, Juri Padel

v.l.n.r.: Toni Snetberger, Michael Baral

Michael Baral

Sara Turchetto, Michael Baral

v.l.n.r.: Michael Baral, Jo Bolling

v.l.n.r.: Jo Bolling, Michael Baral

v.l.n.r.: Jo Bolling, Michael Baral

v.l.n.r.: Toni Snetberger, Michael Baral

Anna Sophia Claus, Michael Baral

Anna Sophia Claus, Michael Baral

Anna Sophia Claus, Michael Baral

v.l.n.r.: Toni Snetberger, Michael Baral, Cosima Viola

Michael Baral, Cosima Viola

Michael Baral

v.l.n.r.: Cosima Viola, Andrea Spatzek, Michael Baral, Jo Bolling

Michael Baral

Michael Baral, Cosima Viola

Michael Baral

v.l.n.r.: Michael Baral, Sebastian Gerold

Michael Baral

v.l.n.r.: Axel Holst, Michael Baral, Cosima Viola, Arne Rudolf

Michael Baral

v.l.n.r.: Michael Baral, Jo Bolling