Gabriele Zenker

Andrea Spatzek spielt

Gabriele Zenker

In der "Lindenstraße" seit Folge 1

Rolle Gabi

Gabi Zenker (Andrea Spatzek) ist ein Familienmensch. Ihr Mann Andy und die vielen Kinder und Enkelkinder des Zenker-Clans sind ihr das Wichtigste im Leben. Zupackend, lebensfroh und unerschütterlich wie Gabi wirkt, mag man nicht glauben, dass ihr Leben von schweren Verlusten geprägt ist: Vater Bruno verlässt die Familie, als Gabi ein kleines Mädchen ist. Ihr erster Mann Benno stirbt an Aids und Gabis Sohn Max wird entführt und ermordet.

Hätte Gabi nicht ein so robustes Wesen, den Rückhalt durch Menschen, die sie lieben und den katholischen Glauben als Kraftquelle, wäre sie über all dem gewiss verzweifelt.

Gabi Zenker (Andrea Spatzek) ist ein Familienmensch. Ihr Mann Andy und die vielen Kinder und Enkelkinder des Zenker-Clans sind ihr das Wichtigste im Leben. Zupackend, lebensfroh und unerschütterlich wie Gabi wirkt, mag man nicht glauben, dass ihr Leben von schweren Verlusten geprägt ist: Vater Bruno verlässt die Familie, als Gabi ein kleines Mädchen ist. Ihr erster Mann Benno stirbt an Aids und Gabis Sohn Max wird entführt und ermordet.

Hätte Gabi nicht ein so robustes Wesen, den Rückhalt durch Menschen, die sie lieben und den katholischen Glauben als Kraftquelle, wäre sie über all dem gewiss verzweifelt.

v.l.n.r.: Dirk Triebel, Andrea Spatzek, Bernd Tauber und Silke Wülfing

Andrea Spatzek, Marcus Off

v.l.n.r.: Amorn Surangkanjanajai, Bernd Tauber, Andrea Spatzek, Silke Wülfing, Manfred Schwabe

Andrea Spatzek mit Baby Max, Bernd Tauber

v.l.n.r.: Andrea Spatzek, Irene Fischer

Bernd Tauber, Andrea Spatzek

v.l.n.r.: Margret van Munster, Andrea Spatzek

Jo Bolling, Andrea Spatzek

v.l.n.r.: Nadine Spruß, Til Schweiger, Moritz Hein, Andrea Spatzek, Sontje Peplow, Anna Nowak

v.l.n.r.: Margret van Munster, Andrea Spatzek, Nadine Spruß, Robert Zimmerling, Rebecca Siemoneit-Barum mit Baby, Moritz Zielke, Jo Bolling

Marcus Off, Andrea Spatzek

v.l.n.r.: Margret van Munster, Marcus Off, Andrea Spatzek, Jo Bolling

v.l.n.r.: Rebecca Siemoneit-Barum, Joachim H. Luger, Nadine Spruß, Michael Laricchia, Jo Bolling, Andrea Spatzek

Andrea Spatzek, Jo Bolling

Mitte v.l.n.r.: Nadine Spruß, Andrea Spatzek, Jo Bolling

v.l.n.r.: Margret van Munster, Andrea Spatzek, Heinz Marecek

Andrea Spatzek, Fritz Egger

v.l.n.r.: Margret van Munster, Jo Bolling, Andrea Spatzek

v.l.n.r.: Andrea Spatzek, Birgitta Weizenegger

Andrea Spatzek, Jo Bolling

v.l.n.r.: Susanna Capurso, Knut Hinz, Jo Bolling, Andrea Spatzek

v.l.n.r.: Irene Fischer, Andrea Spatzek

Michael Neupert, Andrea Spatzek

Jo Bolling, Andrea Spatzek

v.l.n.r.: Jo Bolling, Michael Baral, Andrea Spatzek

v.l.n.r.: Jo Bolling, Andrea Spatzek, Werner Tritschler, Ulrich Penquitt

Andrea Spatzek

v.l.n.r.: Bernd Stelter, Andrea Spatzek, Amorn Surangkanjanajai

v.l.n.r.: Gunnar Solka, Jo Bolling, Andrea Spatzek

v.l.n.r.: Moritz Zielke, Jo Bolling, Andrea Spatzek, Jannik Scharmweber, Katharina Witza, Rebecca Siemoneit-Barum

Andrea Spatzek

v.l.n.r.: Marie-Luise Marjan, Andrea Spatzek

v.l.n.r.: Marie-Luise Marjan, Andrea Spatzek, Jo Bolling

v.l.n.r.: Axel Holst, Jo Bolling, Andrea Spatzek

Arne Rudolf, Andrea Spatzek

Andrea Spatzek, Jo Bolling

Arne Rudolf, Andrea Spatzek

v.l.n.r.: Andrea Spatzek, Katharina Witza, Michael Baral

v.l.n.r.: Katharina Witza, Komparse, Andrea Spatzek, Michael Baral, Jo Bolling, Georg Uecker

v.l.n.r.: Jo Bolling, Marie-Luise Marjan, Andrea Spatzek, Irene Fischer

v.l.n.r.: Andrea Spatzek, Jo Bolling