Visions Party: Portugal. The Man / Saboteur

4. Oktober 2008 - Dortmund

Visions Party: Portugal. The Man / Saboteur

Die Visions Party - diesmal aus der Live Station in Dortmund. Mit dabei: Portugal. The Man aus Alaska und Saboteur aus Hamburg.

Die Jungs von Portugal. The Man lassen sich beim Songwriting nicht so viel Zeit, was der Qualität aber auch keinen Abbruch tut. Seit ihrem Überraschungserfolg mit ihrem Debüt "Waiter You Vultures" 2006 hat die Band aus Alaska, die es inzwischen nach Portland verschlagen hat, jährlich ein neues Album 'rausgebracht. Jedes Mal ein ganz einzigartiges Meisterwerk fernab von allen Trends, weswegen Portugal. The Man auch häufig als eine der mutigsten und außergewöhnlichsten Bands dieser Tage bezeichnet wird.

Ziemlich lange hatte das Indie-Quartett Saboteur an ihrem Debütalbum 'rumgeschraubt um alles perfekt zu machen - an die 70 Songs geschrieben, von denen es nun neun auf "A Place Where Painters Meet" geschafft haben. Wer so einen hohen Anspruch an sich selbst hat, wird natürlich auch auf der Bühne sein Publikum alles andere als enttäuschen.