Rechtsterroristen: Nur verwirrte Einzeltäter?

Rechtsterroristen: Nur verwirrte Einzeltäter?

Monitor 11.04.2019 01:52 Min. Das Erste

Nach islamistischen Anschlägen wird regelmäßig und zurecht auf den ideologischen Hintergrund der Täter geschaut. Bei rechtsterroristischen Anschlägen heißt es dagegen häufig, es handele sich um verwirrte Einzeltäter. Die Ideologie hinter der Tat oder rechtsextremistische Strukturen werden dagegen oft nicht erwähnt oder ausgeblendet. So werde die politische Dimension von Rechtsterrorismus verharmlost, sagen Experten.