Monopol: politisch gewollt?

Monopol: politisch gewollt?

Monitor 20.11.2017 01:49 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 Das Erste

Experten hatten davor gewarnt: Wenn Lufthansa große Teile von Air Berlin übernimmt, werden die Ticketpreise steigen und die Qualität des Angebots sinken, sagten sie schon kurz nach der Insolvenz. Genau das zeichnet sich jetzt ab: Auf vielen innerdeutschen Strecken seien die Preise zumindest aktuell drastisch gestiegen, berichtet u.a. der Verband Deutsches Reisemanagement (VDR). Die Mitarbeiter stehen derweil vor dem Nichts oder sollen sich für weniger Geld bei den Nachfolgeunternehmen neu bewerben. Folgen eines politisch gewollten Beinahe-Monopols?