MONITOR auf den Punkt: Einschränkungen der Grundrechte während der Corona-Krise

MONITOR auf den Punkt: Einschränkungen der Grundrechte während der Corona-Krise

01:45 Min. Verfügbar bis 30.12.2099

"Die Corona-Krise ist keine Blankovollmacht fürs Durchregieren und Grundrechte sind kein Luxusartikel unserer Verfassung." MONITOR-Redaktionsleiter Georg Restle kommentiert die Einschränkungen der Grundrechte während der Corona-Krise.

Kommentare zum Thema

Kommentar schreiben

Unsere Netiquette

*Pflichtfelder

Die Kommentartexte sind auf 1.000 Zeichen beschränkt!

156 Kommentare

  • 156 Bran Dubh 04.08.2020, 16:37 Uhr

    Endlich geht es mal nicht nur um Links und Rechts. Offenbar erkennen jetzt auch die Linken beim WDR, dass es ihnen an den Kragen geht. Zwar etwas spät, aber immerhin....

  • 155 Tatje Tholen 04.08.2020, 13:01 Uhr

    Hallelujaaa 🙏 solch ein Kommentar im öffentlich-rechtlichen TV. Junger Mann, Sie haben meinen Respekt. Vielleicht trauen sich ja jetzt mehr Menschen, ihre Meinung zu äußern ☮️✌️ Herzliche Grüße aus Hameln 🐀🐀🐀

  • 154 Cornelia Martini 03.08.2020, 17:45 Uhr

    Ein guter Anfang

  • 153 Rainer Gebel 03.08.2020, 11:57 Uhr

    Danke für den Mut und die Ehrlichkeit. Hoffe nur das bleibt ohne persönlich, negative Folgen für die Redaktion. Weiter so.

  • 152 Ariane jenssen 03.08.2020, 11:44 Uhr

    Ich bin Deutsche, habe Jahrzehnte in Deutschland gelebt und mich fuer die Werte und Rechte eingesetzt, lebe seit 33 Jahren in Sued Africa. Entsetzt habe ich verfolgt, wie das Deutschland, mit dem ich mich eins fuehlte, auf das ich stolz war, sich zum Negativen veraenderte. Dass die Regierung klammheimlich, u.a.ohne Anhoerung, ein totales Ueberwachungsgesetz in ein anderes einbaute, die Grundrecht beschraenkte - kann ich nicht verstehen, nicht glauben!! Deutschland - Land der Dichter, Denker, Wissenschaft, der Technik - der Wahrheit?! Ich bin gluecklich, dass es den Ausserparlamentarischen Ausschuss gibt, der die Wahrheit ueber Corona als solches, die damit verbundenen Schwierigkeinen und beinahe Unmenschlichkeiten aufdeckt. Da sehe ich, dass es in Deutschland noch Menschen gibt, die hinter die Kulisssen sehen, Unrecht aufdecken, bessern wollen, fuer ein Deutschland einstehen, das wieder frei, ehrlich und friedlich ist

  • 151 Thomas Kugler 03.08.2020, 09:57 Uhr

    Endlich!!! Ich dachte schon, unsere Medienwelt besteht nur noch aus Lügnern und Lügenbeschönigern. Endlich wird mal das gemacht, was Journalisten doch eigentlich so toll finden an ihrem Job: Situationen werden recherchiert und sachlich, FREI von Propaganda, kommentiert. Das sind keine Journalisten, die Nachrichten aus dem staatlich bereitgestellten Informationspool übernehmen und allein für deren regelmäßige Wiederholung sorgen. Lügen und Falschnachrichten werden nicht dadurxh wahrer, dass sie oft und überall wiederholt werden. Ich danke couragierten Journalisten für ihren selbstbewussten und verantwortungsvollen Beitrag! Endlich!!!

  • 150 Vera 02.08.2020, 22:26 Uhr

    Das tut so gut, endlich auf ARD mal die Wahrheit zu hören! Danke Herr Restle und Danke Monitor!!

  • 149 Christine Hüfner 02.08.2020, 21:23 Uhr

    Na also, ARD, geht doch! Mut zur Wahrheit!

  • 147 Mut zur Wahrheit 02.08.2020, 16:48 Uhr

    Man muss die Demokratie und die Grundrechte verteidigen.Maskenzwang ist eine Zumutung und Schande für Deutschland und für die Menschen, die hier leben. Andere Länder wie die Schweiz, Finnland, Österreich, Dänemark,Schweden, Island,Niederlande, Norwegen...haben ihrer Bevölkerung das nicht zugemutet. Wir befinden uns meiner Einschätzung nach bereits mitten in einer Diktatur, die Merkel-Regierung hat durch Corona-Maßnahmen der Bevölkerung enormen Schaden zugefügt. Makenzwang meiner Meinung nach ist Körperverletzung und Freiheitberaubung.

  • 146 Andreas We 02.08.2020, 15:40 Uhr

    Bravo. Eine der sehr wenigen realistischen Einschätzungen im ÖR, ganz entgegen der sonst so üblichen Mainstreamhaltung.

  • 145 Richard Ellmer 02.08.2020, 13:05 Uhr

    Alle dem PCR Test zugrunde gelegten Maßnahmen sind rechtswidrig, da dieser bis dato ohne vaildierte Zulassung Anwendung findet und nachweislich basierend auf Aussagen etlicher, renommierter Wissenschaftler ungeeignet ist, Infektionen fehlerfrei nachzuweisen.