Keine Seenotrettung mehr durch Hilfsorganisationen – Zahl der ertrunkenen Flüchtlinge im Mittelmeer steigt wieder dramatisch an

Keine Seenotrettung mehr durch Hilfsorganisationen – Zahl der ertrunkenen Flüchtlinge im Mittelmeer steigt wieder dramatisch an

01:24 Min.

Die europäischen Hardliner greifen durch: Seit dieser Woche befindet sich kein Schiff der privaten Seenotretter mehr im zentralen Mittelmeer. Viele Schiffe sind festgesetzt oder werden am Auslaufen gehindert. Zur gleichen Zeit steigt die Zahl der ertrunkenen Flüchtlinge wieder an. Allein im Juni ertranken 629 Menschen.