Stephan Stuchlik

Redakteur

Stephan Stuchlik

Stephan Stuchlik studierte europäische Literatur in Heidelberg, Granada und Bordeaux. Nach dem Volontariat war er Fernsehkorrespondent im ARD-Studio Brüssel, danach beim ARD-Politmagazin Panorama.

Stephan Stuchlik

Stephan Stuchlik

Von 2005 bis 2010 Korrespondent im ARD-Studio Moskau, danach beim ARD Morgenmagazin. Bei MONITOR ist er seit August 2011.

Für die Dokumentation „Todespiloten“ erhielt er zusammen mit drei NDR-Kollegen den Grimme-Preis, 2009 und 2010 den Liberty-Award, jeweils für die Kriegsberichterstattung aus Georgien (mit Thomas Roth) und für die Doku „Wer erschoss Stanislaw Markelow?“ (mit Ina Ruck).

Stand: 22.01.2018, 14:20