Shafagh Laghai

Redakteurin

Shafagh Laghai

Shafagh Laghai ist im Iran geboren und in Berlin aufgewachsen. Dort studierte sie Publizistik, Politikwissenschaft und Iranistik.

Shafagh Laghai

Shafagh Laghai

Neben dem Studium arbeitete sie als freie Reporterin für die Deutsche Welle und reiste für den Sender mehrmals nach Afghanistan und Pakistan. 2008 führte das Volontariat sie nach Köln und zum WDR, wo sie dann für die Tagesschau und die Wirtschaftsredaktion arbeitete.

Von 2013 bis 2017 war Shafagh Laghai Korrespondentin im ARD Studio Nairobi. Für ihre Berichterstattung aus Afrika wurde sie 2017 in der Kategorie „Journalistische Leistung“ für den Grimme Preis nominiert.

Seit August 2017 ist sie bei MONITOR.

Stand: 24.01.2018, 15:20