Timos Lüge

Vorschau Folge 1660 "Timos Lüge"

Lindenstraße 04.02.2018 00:29 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 Das Erste

Download Podcast

Folge 1660

Timos Lüge

Lindenstraße-Folge 1660 Timos Lüge

Roland ist von der Theorie besessen, dass Jamal ein "IS"-Kontaktmann ist. Daher glaubt Roland auch, dass Jamal vergangene Woche in sein Prepper-Lager eingebrochen ist. Um Beweise gegen Jamal zu sammeln, wertet Roland Videoaufnahmen aus, die er heimlich vom Hinterhof gemacht hat. Obwohl auf den Aufnahmen nichts Ungewöhnliches zu sehen ist, glaubt Roland einen Beweis gefunden zu haben. Bei nächster Gelegenheit attackiert er Jamal und droht ihm massiv. Das geht Gabi zu weit: Sie beichtet Roland, dass sie und Iffi für den Einbruch verantwortlich sind. Roland ist maßlos enttäuscht und bringt kurz darauf sein Prepper-Equipment an einen unbekannten Ort.

Rapper mit Engagement > > > F O T O S aufklappen

Lindenstraße-Folge 1660 Timos Lüge
Lindenstraße-Folge 1660 Timos Lüge
Lindenstraße-Folge 1660 Timos Lüge
Lindenstraße-Folge 1660 Timos Lüge

Die Dreharbeiten

Lina Zaraket als Meryem

Lina Zaraket als Alis Schwester Meryem

Lindenstraße-Folge 1660 Timos Lüge

Nachdem er von Roland angegriffen wurde, zieht Jamal sich deprimiert zurück. Lara erkennt, welchem Druck Jamal in der Öffentlichkeit ausgesetzt ist und bereut, nicht schon früher zu Jamal gehalten zu haben. Jamal und Lara versöhnen sich und nehmen gemeinsam ein Musikvideo auf – zu Ehren von Ali. Im Internet ist der Rap-Song schnell beliebt. Völlig gerührt, steht plötzlich Alis Schwester Meryem vor der Tür, um Jamal für sein Engagement zu danken. Iris erkennt daraufhin Jamals öffentlichen Umgang mit Alis Tod an. Sie hatte bisher aus Selbstschutzgründen geraten, Stillschweigen zu bewahren.

Papa mit aller Gewalt > > > F O T O S aufklappen

Lindenstraße-Folge 1660 Timos Lüge
Lindenstraße-Folge 1660 Timos Lüge
Lindenstraße-Folge 1660 Timos Lüge
Lindenstraße-Folge 1660 Timos Lüge
Lindenstraße-Folge 1660 Timos Lüge
Lindenstraße-Folge 1660 Timos Lüge
Lindenstraße-Folge 1660 Timos Lüge
Lindenstraße-Folge 1660 Timos Lüge

Bei den Dreharbeiten

Lindenstraße-Folge 1660 Timos Lüge
Lindenstraße-Folge 1660 Timos Lüge
Lindenstraße-Folge 1660 Timos Lüge
Lindenstraße-Folge 1660 Timos Lüge

Jack beschleicht ein Verdacht: Sie glaubt, dass Timo der Vater ihres Kindes sein könnte und er sich deswegen von Lea getrennt hat. Als sie Timo zur Rede stellt, behauptet er tatsächlich, nach einer Party im "Tischlein"-Start-Up mit ihr geschlafen zu haben. Timo erhofft sich davon, Jack näher kommen zu können. Aber Jack ist sauer und kann es nicht fassen, dass Timo so lange mit der Wahrheit hinterm Berg gehalten hat. Jack besteht daraufhin auf einen Vaterschaftstest und sie wirft eine Speichelprobe von Timo noch am selben Tag in den Briefkasten. Mitten in der Nacht schleicht sich Timo zum Briefkasten und bricht ihn auf...

Cliffhanger:

Timo bricht den Briefkasten auf, um seine Speichelprobe zu entwenden. Was hat Timo vor?

Cliffauflösung:

Gabi beichtet Roland, dass sie mit Iffi in seinem Prepper-Equipment herumgeschnüffelt hat.

Folge 1660 "Timos Lüge"

Buch: Michael Meisheit

Regie: Kerstin Krause

SchauspielerInnen: Michael Baral, Sarah Masuch, Greta Goodworth, Aaron Rufer, Jo Bolling, Axel Holst, Andrea Spatzek, Cosima Viola, Anna Sophia Claus, Lina Zaraket, u.a.

Kommentarfunktion inaktiv

Kommentare zum Thema

152 Kommentare

  • 152 semiramis @ MSmith 10.02.2018, 14:18 Uhr

    Dies ist der von Ihnen inkriminierte Text: "Kommentar von 'Semiramis', 05.02.2018, 16:10 Uhr: @FRANZ WIRKLICH,ein dunkelhäutiges Kind wäre der Drehbuchautorin zuzutrauen. Liest man die Vorschaufolgen könnte man glauben, sie sinnt ständig darüber nach, was man den Figuren in schneller Abfolge antun kann. Ich hätte nie gedacht, daß meine geliebte Lindenstraße, die immer was Besonderes war im Seriengeschwurl, so schnell zur Junksoapserie absteigt." Was ist da "nicht sinnvoll"? Wo sehen Sie da "Rassismus"? Mir ist es egal, welche Hautfarbe Jacks Kind hat, die Vorstellung war auch nicht meine Idee. Nur sollte Jack nicht den Eindruck von sich und ihrer Vergangenheit gewinnen, daß sie wahllos wechselnden GV hatte. Mit einer monatelangen Sommerpause und einer Amnesie machen es sich die Autoren sehr leicht.

  • 151 Felix @Anna 09.02.2018, 18:42 Uhr

    "Deswegen wundert es mich eigentlich auch, dass die Folgen so schlecht sind." Ich finde die Folgen gar nicht "so schlecht". Man könnte auf der Kommentarseite allerdings den Eindruck gewinnen, dass die Lindenstraße gerade den Bach runtergeht. Doch ich glaube, die Leute, die die Serie nach wie vor gut finden, schreiben hier gar nicht. Bis auf wenige Ausnahmen. Das verfälscht das Bild.

  • 150 MSmith 09.02.2018, 16:37 Uhr

    Erst wenn Sie sinnvoll schreiben lernen, Semiramis.

  • 149 Anna@Semiramis 09.02.2018, 15:10 Uhr

    "ich meinte nur, daß ich es den neuen Drehbuchautoren, die mit Junk-Soaps aufgewachsen sind," wobei ja momentan ein "alter Hase" schreibt, Herr Meisheit. Deswegen wundert es mich eigentlich auch, dass die Folgen so schlecht sind. Könnte mir höchstens vorstellen, dass er eine "Marschrichtung" vorgegeben bekommt, nach der er sich richten muss. Naja, die neuen Besen haben bis jetzt noch nicht gut gekehrt. Übrigens: ärgere dich nicht, manche machen sich eben einen Spaß daraus, nichts zu kapieren. Ich denke, die meisten haben dich richtig verstanden. Schönes Wochenende!

  • 147 Semiramis 09.02.2018, 12:56 Uhr

    @MS SMITH, @5.2.,19.50, Wieso werfen Sie mir Rassismus vor? Wo habe ich geschrieben, daß ein dunkelhäutiges Kind "schlimm" wäre? Wenn Sie mein Posting vom 5.2., 16.10 wirklich gelesen hätten, wüßten Sie, um was es ging: ich meinte nur, daß ich es den neuen Drehbuchautoren, die mit Junk-Soaps aufgewachsen sind, zutraue. Am 7.2. 18.33: immer noch nicht kapiert, daß es keine "rassistische Tendenz" in meinem Posting gab. Sie sollten sinnerfassend lesen lernen!

  • 146 Semiramis 09.02.2018, 12:39 Uhr

    Diese Woche auf ONE die tragische Geschichte um Roberto. Schade, daß die beiden nicht dauerhaft ein Paar werden durften. In der Listra gab es kein Paar (höchstens die Bennarschs ganz am Anfang), das eine richtige Zukunft hatte, miteinander alt werden durfte ohne Seitensprünge. Das habe ich immer vermißt. Klausi und Ninchen hätten das gekonnt, aber dann fällt er testosterongesteuert über Nastya her... Als "Wissendem" fiel einem an Silvester auf "Vielleicht hat er keine Zukunft", er sagte kurz vor der Abfahrt "geh rein, du holst dir ja den Tod". Daß er dann allerdings im Bett auf der Seite seiner blutenden Leber liegt und Jack an sich drückt, war nicht gesundheitsfördernd.

  • 142 Regina@Mary08 08.02.2018, 20:13 Uhr

    "Manchmal sind sie so verfasst, dass man das als alleinigen Zweck vermuten könnte ;-)))." Gut beobachtet, kommt mir manchmal aber auch bei anderen so vor.

  • 140 Felix @Mary 08 08.02.2018, 19:11 Uhr

    "Die Kommentare von ° gehören dazu.....weil sie andere User zum Schreiben animieren (sollen). Manchmal sind sie so verfasst, dass man das als alleinigen Zweck vermuten könnte ;-)))." Ja und? Was ist daran schlecht? Vor allem klappt es ja auch, wie man sieht. Ich wünschte mir viele solche Kommentare, die zum Schreiben animieren.

  • 135 maulwolf 08.02.2018, 15:23 Uhr

    @anna Vielleicht war s auch der Wunsch ans Universum oder meine nachvollziehbare Argumentation in Bezug auf ähnliche Ausrichtung (damals war Enzo noch Soldat).. apropos..da fällt mir ein, Enzo könnte ja wieder kommen und etwas netter zu Nina sein, ein Gespräch über das Töten einer Person für die gerechte Sache in dem Zusammenhang würde mich interessieren. Und ja, Adi könnte mal ein bisschen Tacheles in der Lindenstrasse reden, dann wäre die Atmosphäre vielleicht wieder entspannter. Das rücksichtsvolle Getue nervt, wie auch Iris Frisur, die irgendwie Hilflosigkeit ausstrahlt (gewollt?) Ich hab s noch nicht aufgegeben wie ihr seht ;)

  • 134 Oskar @Anna 08.02.2018, 15:13 Uhr

    "Die 'Ausländer raus'-Mentalität ist aber im Vormarsch, nicht nur bei uns. Aber beim Thailänder oder Türken essen gehen, das macht man ja doch ganz gerne, nur als Nachbarn möchte man sie doch lieber nicht.... Alles der pure Schwachsinn." Ja, genau. Das sieht man auch an der Ali-Jamal-Diskussion.

  • 130 Erwin @ Fan of L. 08.02.2018, 14:11 Uhr

    "Wovon hat Helga Geld für ihre Reisen?" Wenn man immer nur Spiegeleier isst und seine Klamotten aus den 60er Jahren aufträgt, sollte man sich das auch bei einer nicht so üppigen Rente noch leisten können. Es gibt da ja genügend Billigangebote.