Wenn's am schönsten ist

Vorschautrailer

Lindenstraße 09.04.2017 00:43 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 Das Erste

Download Podcast

Folge 1624

Wenn's am schönsten ist

Hans, der Drogen-Dealer

Hans und Anna werden erpresst: Nico ist dahinter gekommen, dass die beiden Hanf in ihrer Wohnung anbauen und verkaufen. Für sein Schweigen will Nico mit Stoff bezahlt werden. Anna entwickelt einen Plan, wie sie diese bedrohliche Situation zu ihrem eigenen Vorteil nutzen können: Sie schlägt einen Deal mit Angelina vor.

Lindenstraße-Folge 1624 Wenn's am schönsten ist

Nico hat herausgefunden, dass Anna und Hans Gras anbauen... (v.l.n.r.: Irene Fischer, Jannik Scharmweber, Joachim H. Luger)

Anna will den Hanfanbau auf den leer stehenden Dachboden des Hauses Nr. 3 verlagern. Dort könnten gleich mehrere Growboxen aufgestellt werden. Dafür schlagen sie Angelina eine angemessene Gewinnbeteiligung vor. Angelina stimmt zu und überlässt Nico den „geschäftlichen Teil“. Für Hans und Anna löst sich damit noch ein Problem: Sie erzählen Helga, dass sie den Hanfanbau einstellen…

Lea, der Angst-Hase

Lea leidet unter der diffusen Angst, Opfer eines Verbrechens zu werden, seit ein vermeintlicher Einbrecher in die Dagdelen-Wohnung eingestiegen ist. Lea möchte ihren Vermieter Dr. Dressler überreden, Kameras im Haus Nr. 3 der Lindenstraße zu installieren. Aber Dressler lehnt es ab, das Haus überwachen zu lassen.

Lindenstraße-Folge 1624 Wenn's am schönsten ist

Lea kann Dressler nicht von ihrem Sicherheitskonzept überzeugen (v.l.n.r.: Anna Sophia Claus, Sybille Waury, Ludwig Haas).

Timo ist mittlerweile von dem übertriebenen Sicherheitsbedürfnis seiner Freundin genervt. Die beiden geraten in Streit über das Thema. Um die Wogen wieder zu glätten besorgt er für Lea ein Pfefferspray zur Selbstverteidigung. Ob Lea sich damit sicherer fühlt?

Robert, der Rache-Engel

Glück für Antonia: Ein fremder Mann rettet ihr Pferd, als es auf dem Ponyhof ausbüxt. Antonia ist dem Mann natürlich sehr dankbar. Sie ahnt jedoch nicht, wer vor ihr steht. Es ist Robert Engel, der einen perfiden Racheplan verfolgt. Momo und Philipp haben Robert im Dezember 2014 wegen illegaler Medikamententests ins Gefängnis gebracht.

Lindenstraße-Folge 1624 Wenn's am schönsten ist

Gefahr? Robert Engel (Martin Armknecht) scheint einen Plan zu schmieden...

Jetzt sucht er gezielt den Kontakt zu Antonia. Was Robert damit bezweckt, bleibt noch unklar. Am Abend jedoch beobachtet er auf der Lindenstraße die fröhlichen Brüder Sperling, die nicht ahnen, dass da wohl etwas auf sie zukommt…

Cliffhanger:

Was hat Robert Engel vor?

Cliffauflösung:

Die Beimer/Zieglers schlagen Nico und Angelina für ihr Mitwissen einen Deal vor: Der Hanfanbau kommt gegen eine Gewinnbeteiligung auf den Dachboden.

Folge 1624 "Wenn's am schönsten ist"

Buch: Jens Schleicher

Regie: Herwig Fischer

SchauspielerInnen: Anna Sophia Claus, Michael Baral, Irene Fischer, Joachim H. Luger, Jannik Scharmweber, Marie-Luise Marjan, Martin Armknecht, Esther Brandt, Moritz Zielke, Daniela Bette, Sybille Waury, Ludwig Haas, Philipp Neubauer

Kommentarfunktion

Kommentare zur Folge 1624 "Wenn's am schönsten ist" (Kommentarfunktion nicht mehr aktiv):

Kommentare zum Thema

91 Kommentare

  • 91 Bella<3 14.04.2017, 16:44 Uhr

    Die Lindenstraße ist so ?? es macht so Spaß sie anzugucken ??

  • 90 @ Schneidi 14.04.2017, 02:34 Uhr

    "Es ist richtig klasse, dass es dieses Jahr zu Ostern wieder die Lindenstraße gibt." Ich wil Dir natürlich nicht zu nahe treten, aber hast Du sonst kein Leben, als Dein Ostern über so eine Billig-Soap zu definieren? Ich denke aber mittlerweile, dass Du zum "Team" gehörst, so kritiklos kann man den ganzen Mist nicht hinnehmen.

  • 89 sagen-wir-mal 13.04.2017, 23:02 Uhr

    Eine Rückblende, warum Robert Engel es auf die Sperling-Brothers abgesehen hat, wäre nicht schlecht...

  • 88 Das Lindenmädel 13.04.2017, 16:54 Uhr

    Besser spät als nie: FROHE OSTERN wünsche ich allen fleissigen Schreiber/innen. ....und @nathalieschweiz ein dankeschön für mögliche Drehbuchszenarien,-) Lieben Gruss vom Lindenmädel.

  • 86 Dorothea Walde 13.04.2017, 15:37 Uhr

    Die Oma-Vogt-Darstellerin ist verstorben? Wusst ich gar nicht, hab mich immer gefragt, warum sie nicht mal zu sehen ist, weil sie ja eine alte Kollegin und Freundin von Käthe war, und weil Felix und sie auch aneinander hingen.......

  • 84 Mary 08 12.04.2017, 16:47 Uhr

    @ "nathalieschweiz"....hoffentlich hat Helga keinen Schlüssel für den Dachboden ;-))). Falls sie dort auch ein Stöhnen hört, glaubt sie womöglich an Gespenster.... Aber vielleicht wohnt ja der Geist der guten Frau Kling noch dort oben :-)).

  • 83 nathalieschweiz 12.04.2017, 16:18 Uhr

    Mary08: "Wenn sie Nico als "Hilfsgärtner" engagieren, kann Anna sich die Arbeit des Erntens gleich ersparen ;-))." Und ganz nebenbei hat dieses Kräutergärtchen auf dem Dachboden noch so manchen anderen Vorteil: Ist es erst mal buschig genug, kann man darin ganz ungestört "frohlocken". Und unerwünschte Geräuschemissionen von Hansemann werden durch das laute Hühnergackern und Hahnengeschrei problemlos übertönt. Else: "Egon, hörst mer zue? Diese Sauerei auf dem Dachboden muss endlich ein Ende haben, I werd' scho ganz närrisch von dem Gegacker Tag und Nacht! Gestern hab ich den Beimer g'sehn, wie er mit dem Grünzeug im Haar die Treppe runtergekommen ist. Das ist doch bloss eine faule Ausrede von wegen "Landluft schnuppern". Den Martin hab' ich noch nie auf dem Dachboden g'sehn. Die Zieglerin will mi bloss ärgern mit dem ganzen Dreck da von dem Federvieh, und der Engel mit seine dreckige Reitstiefel versaut me das ganze Treppenhaus!"

  • 82 Mary 08 12.04.2017, 16:13 Uhr

    @ "Semiramis"... Auf die 'Auferstehung' von Nicos Sarikakis warte ich schon lange! Ob Jack im Frühling wieder ihr Gewächshaus in Betrieb nimmt? Womöglich ist es den Winter über zusammengekracht und verschwunden? Hoffentlich nicht mitsamt Jack und Emma....

  • 81 @ Schneidi 12.04.2017, 15:35 Uhr

    Ich schaue es "Online First" am Karfreitag, dann habe ich es hinter mir und kann Ostern was Vernünftigeres machen.

  • 79 Semiramis 12.04.2017, 15:13 Uhr

    @MARY und NATHALIE, was ist eigentlich mit dem Gewächshaus im Hinterhof? Jack wollte sich und Emma doch selbst versorgen und sogar Gemüse verkaufen. Leben die überhaupt noch? Vielleicht sind sie im Hinterhof schon verhungert, weil man nichts mehr von ihnen hört. Es soll ja auch vorkommen, daß Leute monatelang tot in ihrer Wohnung liegen, weil man sie nicht mehr sieht. Sarikakis interessiert sich ja auch nicht mehr für seine leibliche Tochter Emma (mit Sandra!) und schon gar nicht für seinen damals so umhätschelten Sohn. Was wohnen in der Listra doch so viele grausliche Soap-Typen! Franks Familie ist auch wieder abgestorben.

  • 78 Mary 08 12.04.2017, 14:32 Uhr

    @"nathalieschweiz"...ich werde immer ein wenig wehmütig, wenn ich die Namen der Ehemaligen lese. Ja, Hubertchens Windrad, das zu laut geklappert hatte, Onkel Franz in seinem 'Sperlingsruh' , oder wie hieß das? Das wäre zusammen mit Elses Hellhörigkeit eine große Herausforderung gewesen für Anna. Bin ja gespnnt, wie lange es funktioniert. Wenn sie Nico als "Hilfsgärtner" engagieren, kann Anna sich die Arbeit des Erntens gleich ersparen ;-)).