Versuch einer Annäherung

Vorschautrailer

Lindenstraße 02.04.2017 00:34 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 Das Erste

Download Podcast

Folge 1623

Versuch einer Annäherung

Klaus: Kopfschmerzen

Nach dem Angriff auf Klaus befindet sich Yussuf in Polizeigewahrsam. In blinder Wut hatte er Klaus mit einem Stativ niedergeschlagen. Auch wenn Yussuf seine Tat bereut, muss er mit einer Gefängnisstrafe rechnen. Klaus hat einen Schädelbruch erlitten und es wird einige Wochen dauern, bis er wieder vollständig gesund ist.

Lindenstraße-Folge 1623 Versuch einer Annäherung

Neyla (Dunja Dogmani) besucht Klaus (Moritz A. Sachs), der mit einem Schädelbruch das Bett hüten muss.

Tochter Mila und Helga kümmern sich um den Patienten. Neyla besucht Klaus und entschuldigt sich aufrichtig bei ihm für Yussufs Ausraster und die schmerzhaften Folgen.

Murat: Kopflos

Lea fühlt sich im Haus Nr. 3 in der Lindenstraße nicht mehr sicher. Erst recht nicht, seit Lisa am helllichten Tag Opfer eines Einbruchs wurde. Jetzt wollen die einst verfeindeten Nachbarinnen gemeinsame Sache im Kampf gegen die Kriminalität machen. Als sich die beiden mit Timo treffen um zu überlegen, wie das Haus sicherer gemacht werden kann, erfährt Lisa, dass Murat nie ein Los bei Timo gekauft hat.

Lindenstraße-Folge 1623 Versuch einer Annäherung

Murat (Erkan Gündüz, Mi) präsentiert Lisa (Sontje Peplow) und Paul (Ole Dahl) den "Cookblaster".

Schlagartig wird Lisa klar, wer der „Einbrecher“ in ihrer Wohnung war: Murat. Er wollte bloß das gefälschte Los verschwinden lassen. Wütend stellt sie Murat zur Rede, der alles zugeben muss. Am Abend entschuldigt er sich bei Lisa mit einem nagelneuen „Cookblaster“. Murat hatte Glück bei einer Fußballwette und konnte so das teure Küchengerät kaufen.

Nico und Angelina: Mit Köpfchen...

Nico und Angelina sind kurz davor Hans‘ Geheimnis aufzudecken. Sie vermuten, dass er in seiner Wohnung Cannabis anbaut und verkauft. Angelina hatte schon vor Wochen zufällig beobachtet, wie Hans einer älteren Dame im „Café Bayer“ etwas zuschob und dafür Geld kassierte.

Lindenstraße-Folge 1623 Versuch einer Annäherung

Angelina (Daniela Bette) und Nico (Jannik Scharmweber) zählen beim Blick auf Hans' Fenster eins und eins zusammen...

Jetzt entdeckt Angelina im Hinterhof ein verdächtiges Belüftungsrohr, welches aus Hans' und Annas Fenster ragt. Nico ist sich sicher, dass es ein Teil einer Growbox ist, in der Hanfpflanzen gedeihen. Die beiden überlegen sogleich, wie sie von ihrem Wissen profitieren können…

Cliffhanger:

Was werden Angelina und Nico mit ihrer Erkenntnis anfangen…?

Cliffauflösung:

Nachdem Yussuf Klaus niedergeschlagen hat, befindet er sich in Polizeigewahrsam. Klaus erlitt einen Schädelbruch.

Folge 1623 "Versuch einer Annäherung"

Buch: Jens Schleicher

Regie: Sylke Enders

SchauspielerInnen: Moritz A. Sachs, Dunja Dogmani, Daniela Bette, Jannik Scharmweber, Sontje Peplow, Erkan Gündüz, Michael Baral, Anna Sophia Claus, Greta Short, Mohamed Issa, Joris Gratwohl, Sarah Masuch, Rebecca Siemoneit-Barum, Ayman Cherif

Kommentarfunktion

Kommentare zur Folge 1623 "Versuch einer Annäherung" (Kommentarfunktion nicht mehr aktiv):

Kommentare zum Thema

102 Kommentare

  • 102 opabruno 07.04.2017, 19:54 Uhr

    also, bei der Gabi finde ich andere Dinge nerviger als ihre Stimme oder Aussprache. Und früher fand ich sie mal ziemlich "hot" :-)

  • 101 @ Vivienne 07.04.2017, 13:40 Uhr

    Sehr liebenswert? Also mal ehrlich, diese Gaby könnte meine absolute Traumfrau sein (was sie natürlich in KEINER Beziehung ist), aber bei dieser Stimme würde ich es keine 2 Tage bei der aushalten :-)

  • 100 Nico@Nathalieschweiz 07.04.2017, 13:37 Uhr

    Von wegen der Untertitel: stimme dir absolut zu. Vasily redet mit seiner Mutter griechisch, Paolo hat mit seinen Töchtern und seiner Exfrau italienisch gesprochen, Alex schweizert manchmal dezent, allerdings ohne Untertitel :-))), Murat telefoniert in türkischer Sprache mit seiner Verwandtschaft, Urszula redete oft polnisch mit ihrer Mutter. So gesehen hast du völlig Recht: alles andere wäre unrealistisch. Ach so: Gabi verstehe ich ausgezeichnet und mag sie auch.

  • 99 Vivienne@Gerta Briese 06.04.2017, 20:26 Uhr

    Echt schade, dass du Gaby nicht verstehen kannst (oder nicht verstehen willst!). Die Darstellerin spricht authentischen Dialekt mit österreichischem Einschlag - sehr liebenswert. Leider wird Gaby von sehr vielen Kommentatoren immer sehr negativ besehen, die Latte bei ihr viel höher gelegt als bei anderen. Warum eigentlich? Was hat Gaby -im Vergleich zu manch anderer LiStra-Rolle- schon verbrochen? - Ach ja, ich vergaß: Gaby ist ja katholisch! Da verstehe ich schon, dass Dir da gruselt (Ironie off)!

  • 98 nathalieschweiz 06.04.2017, 18:39 Uhr

    @Lina65: "Wann lernen die Asylanten endlich mal deutsch zu reden?" Yussuf und Neyla werden sich auch in 10 Jahren, wenn sie perfekt deutsch sprechen, weiterhin in ihrer Muttersprache Arabisch unterhalten. Alles andere wäre unrealistisch.

  • 97 opabruno 06.04.2017, 18:37 Uhr

    die Untertitel bei der Flüchtlingsstory sollen Authentizität darstellen!!!! Die sind halt "echt" !!!

  • 96 Anonym 06.04.2017, 18:26 Uhr

    @Svenja: "Schwägerschaftsverhältnisse bestehen nach einer Scheidung weiter!" Danke für die Info. Das wusste ich nicht. Das macht sicher vor allem auch Sinn, wenn noch Kinder da. Aber Iffi und Klaus waren ja nicht sehr lange verheiratet und haben keine gemeinsamen Kinder. Nico war doch zu dieser Zeit bereits im Internat, wenn ich mich nicht irre? Daher ist es verständlich, dass er zu Klausis Familie keine Beziehung aufgebaut hat und er Hans nicht als "Stiefopa" ansieht sondern als "Der Beimer". Helga als seine "Stiefoma" wird er wohl auch nicht duzen.

  • 95 nathalieschweiz 06.04.2017, 18:17 Uhr

    @Gerta Briese: "Aber wenn ich diese Gaby höre, kriege ich auch jedes Mal das Gruseln. " Ich finde Gaby, die ich wirklich sehr sympathisch finde, spricht ein sehr gut verständliches Deutsch mit einer leicht "österreichischen" Färbung. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand Mühe hat, sie zu verstehen. Aber wenn mein Landsmann Alex Sätze in seinem Solothurner Dialekt, den ich nicht besonders mag, in die Unterhaltung einstreut, dann stehen mir jedes Mal die Haare zu Berge. Es wirkt auf mich immer so bemüht.

  • 94 Mary 08 06.04.2017, 17:22 Uhr

    "Gerta Briese"...dann kannst du aber nicht viele Österreicher kennen ;-)))). Vielleicht sollte wir Gabi einfach zum Dressler schicken, zu einem Phonetik-Kurs, danach sagt sie: "Lieber Andi, du bist doch so freundlich und trägst den Abfall hinunter, gell?" :-)))

  • 93 Gerta Briese 06.04.2017, 16:52 Uhr

    @ Mary 08 - Ich kenne auch keine Österreicher mit einer derart schrecklichen Aussprache :-)

  • 92 Mary 08 06.04.2017, 16:13 Uhr

    @ "Gerta Briese"...das muss ich dann ja wohl als 'Diskriminierung von Österreichern' auffassen? ;-))))) .... Ich kriege seit Folge 1 dafür das Gruseln, wenn ich die schnoddrige Aussprache von Hans hören muss, wobei das besser wurde, jetzt, wo er schön langsam spricht :-))).