Spielverderber

Vorschautrailer

Lindenstraße 29.10.2017 00:42 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 Das Erste

Download Podcast

Folge 1648

Spielverderber

Vaterschaft ohne Zukunft? > > F O T O S aufklappen

Lindenstraße-Folge 1648 Spielverderber
Lindenstraße-Folge 1648 Spielverderber
Lindenstraße-Folge 1648 Spielverderber
Lindenstraße-Folge 1648 Spielverderber
Lindenstraße-Folge 1648 Spielverderber
Lindenstraße-Folge 1648 Spielverderber
Lindenstraße-Folge 1648 Spielverderber

Dreharbeiten zur Folge

Lindenstraße-Folge 1648 Spielverderber
Lindenstraße-Folge 1648 Spielverderber
Lindenstraße-Folge 1648 Spielverderber

Jack hat Enzo immer noch nichts von ihrer Annahme erzählt, dass er der Vater ihres Kindes ist. Dabei gibt sich Enzo alle Mühe, Jack bei der Suche nach ihren Erinnerungen zu helfen. In der Hoffnung, dass das in Jack etwas wachruft, holt Enzo sie sogar zu einer Motorradtour ab. Timo, der schon von Jacks Schwangerschaft weiß, ist davon nur wenig begeistert und findet das zu gefährlich. Die Tour bringt außerdem nicht den erhofften Erfolg. Als Enzo wieder nach Mannheim abreisen will, erzählt Jack ihm, dass er der Vater ihres Kindes ist. Ob sie das Kind behalten will, wisse sie allerdings noch nicht. Enzo ist baff. Geht sein lang gehegter Kinderwunsch nun doch noch in Erfüllung?

Alltag ohne Zukunft? > > F O T O S aufklappen

Lindenstraße-Folge 1648 Spielverderber
Lindenstraße-Folge 1648 Spielverderber
Lindenstraße-Folge 1648 Spielverderber
Lindenstraße-Folge 1648 Spielverderber
Lindenstraße-Folge 1648 Spielverderber
Lindenstraße-Folge 1648 Spielverderber
Lindenstraße-Folge 1648 Spielverderber
Lindenstraße-Folge 1648 Spielverderber

Dreharbeiten zur Folge

Lindenstraße-Folge 1648 Spielverderber
Lindenstraße-Folge 1648 Spielverderber
Lindenstraße-Folge 1648 Spielverderber

Nina wurde wegen eines Dienstvergehens vorzeitig von ihrem Auslandseinsatz zurück nach München geschickt. Sie hatte eine kurze Affäre mit einem Kollegen aus dem Kosovo, den sie ausbilden sollte. Nina wird gleich nach ihrer Ankunft zur Chefin zitiert. Immerhin kommt sie um ein Disziplinarverfahren herum. Trotzdem ist Nina niedergeschlagen. So gerne wollte sie doch noch mehr Abstand von ihrem Leben in der Lindenstraße bekommen. Auf Sunnys Anteilnahme kann Nina gerade nicht zählen. Denn Sunny hat ihre eigenen Probleme: Sie will endlich als Frau akzeptiert werden und kämpft um eine Personenstandsänderung in ihrem Personalausweis.

Lindenstraße-Folge 1648 Spielverderber

Murat hat unter Iffis Wohnung eine Shisha-Bar eröffnet. Und es läuft gut für den frisch gebackenen Geschäftsführer. Doch Lärmpegel, Geruch und Publikum sind Iffi schnell ein Dorn im Auge. Sie bittet Murat darum, doch ein wenig Rücksicht auf die Anwohner zu nehmen. Aber die beiden kommen einfach nicht auf einen grünen Zweig: Iffi will ihre Ruhe, Murat will sein gut laufendes Geschäft inklusive Außengastronomie nicht aufgeben. Eine Einigung rückt in immer weitere Ferne. Kommt es zum großen Zerwürfnis?

Cliffhanger:

Eskaliert der Streit um die Shisha-Bar zwischen Iffi und Murat?

Cliffauflösung:

Jack ist sich immer noch unsicher, ob sie ihr Kind bekommen will.

Folge 1648 "Spielverderber"

Buch: Ruth Rehmet

Regie: Iain Dilthey

SchauspielerInnen: Cosima Viola, Erkan Gündüz, Rebecca Siemoneit-Barum, Michael Baral, Jacqueline Svilarov, Toni Snétberger, Martin Walde, Sybille Waury, Hermes Hodolides, Stefanie Winner u.a.

Kommentarfunktion nicht mehr aktiv

Kommentare zum Thema

66 Kommentare

  • 66 Fan der ersten Stunde 05.11.2017, 07:53 Uhr

    Was die Vorwürfe von Iffi Zenker an Murat betrifft, so kann ich sie verstehen. Ich würde mich auch nicht wohlfühlen, wenn ich mich durch eine Gruppe Männer durchzwängen müsste, um in meine Wohnung zu kommen. Was dort in fremder Sprache gesprochen wurde, hat man als Zuschauerin nicht verstehen können. Vielleicht sollten dazu auch Untertitel erscheinen, falls das nicht zu aufwändig ist. Es entstand der Eindruck, als hätten die Männer über Iffi geredet, so was braucht niemand.

  • 64 Nico 03.11.2017, 15:02 Uhr

    @Mary 08: "Denn so gesund sind vegane Kekse auch nicht ;-))). " Richtig. Die liebe Antonia sollte mal auf die Zutatenlisten von diesem ganzen veganen Zeugs gucken. Davon abgesehen finde ich die junge Schauspielerin klasse.

  • 63 Nico 03.11.2017, 14:59 Uhr

    @Gerburg: "Wie wäre wenn ein lang verschollener Zwillingsbruder auftaucht...." Besser nicht, das hat schon bei Topolino nicht geklappt.

  • 62 Anonym 03.11.2017, 14:23 Uhr

    @beck vom 30.11. Ich denke, Jack sperrt die Tür mehrfach ab, weil sie nicht weiß, warum sie das Blackout hatte. Es könnte ja sein dass der "Feind" einen Schlüssel zu ihrer Wohnung hat. Es würde mich auch beunruhigen, wenn ich nicht weiß, wer aller Zutritt zu meiner Wohnung hat.

  • 61 Anonym 03.11.2017, 13:24 Uhr

    "Lisa zeigte in der Zeit, als sie bedenkenlos gegen Marion, Sabrina, Olli u.a. Listra-Bewohner zu Felde zog, eindeutige Symptome dieser Störung. IRL hätte sie sich nie so entwickeln können wie in der Serie. Der Doc ebenfalls, aber in abgeschwächter Form" schon lustig was da alles in die Rollen einer mittelmäßigen Soap reininterpretiert wird.

  • 58 Schneidi° 03.11.2017, 12:12 Uhr

    ..die Lindenstraße-Geburtstagskinder im Monat November 2017...: 8. Elena Sarikakis (1939) 10. Olaf Kling (1955) 16. Panaiotis Sarikakis (1937) 19. Jaqueline Aichinger (1988) 26. Isolde Pavarotti (1936) Herzliche Grüße - viel Spaß mit der Lindenstraße am Sonntag um 18:50 Uhr in der ARD und ein schönes Wochenende wünscht Schneidi°

  • 57 Semiramis 03.11.2017, 11:46 Uhr

    Der "Lichtblick" Enzo hat seinerzeit die Scheinehe von Hajo und Nastja angezeigt. Kommt gerade rechtzeitig./// MARY08, gerade die vegetarischen und veganen Fertiggerichte, Ersatzstoffe Kekse u.v.m. sind vollgepumpt mit Chemie. /// @GERBURG, ich finde es immer wieder merkwürdig, daß sich frühere Bewohner nie mehr melden. Damals dicke Freunde, Tanja und Urszula, Gabi und Ines, viele Verwandte - aus den Augen, aus dem Sinn.///@BECKY,Wenn Timo tatsächlich GV mit Jack hatte - nur er kann es wissen - und er sich Kinder wünscht (wieso ging er fremd und warum macht er keine mit Lea, von der er offenbar nicht lassen kann?), hätte er längst auf Jacks Schwangerschaft reagiert, ihr davon erzählt und als Vater reagiert. ///IDI AMIN DADA (ich hoffe auf einen Rückfall in die Kindersprache),ich habe einmal ein deutsches Rohkostforum aufgerufen,wollte Anregungen für meinen Vegetarier. Die essen alles roh, das Fleisch wird fermentiert und ist mit einer weißen Schimmelschicht überzogen. Ekelhaft!

  • 56 Oma Rosi 03.11.2017, 11:40 Uhr

    Ich möchte hier mal ein Lob für die herausragende Leistung von Cosima Viola aussprechen. Sie spielt die unsichere verzweifelte Jack sehr überzeugend. Die Szene, in der sie Emma ins Bett holt und ihr zärtlich beruhigend über das Gesicht streichelt, fand ich sehr anrührend. Zwei einsame Menschen, die sich einander wieder vorsichtig annähern und gegenseitig Wärme und Trost spenden. Ich freue mich, dass man der Figur "Jack" mit dieser Handlung eine neue Facette zubilligt. Mehr Reife und Tiefgründigkeit tut der Rolle gut. Sehr schön!

  • 55 Semiramis 03.11.2017, 11:31 Uhr

    @ELEONORE, man muß unterscheiden zwischen den normalen nervigen Narzißten, die sich für die Besten und Schönsten halten und den malignen Narzißten. Ersteres ist eine meist anerzogene Charaktersache, unter der natürlich die leiden, denen dadurch Minderwertigkeitsgefühle aufoktroyiert werden, letztere eine massive psychische Erkrankung, an der auch immer wieder viele Politiker und Machtmenschen leiden (Hitler, Haider, Trump, Kim...), meist auch verbunden mit einem gewissen Charisma und der Fähigkeit, andere zu täuschen. Lisa zeigte in der Zeit, als sie bedenkenlos gegen Marion, Sabrina, Olli u.a. Listra-Bewohner zu Felde zog, eindeutige Symptome dieser Störung. IRL hätte sie sich nie so entwickeln können wie in der Serie. Der Doc ebenfalls, aber in abgeschwächter Form. Sinnlose Aktionen, permanente Verleumdungen, absichtliche Sachbeschädigungen, Neid, Mißgunst mit Strafaktionen, das Leben mit einem malignen Narzißten in der Nachbarschaft, Verwandtschaft oder gar einem Arzt ist mühsam.

  • 54 Idi Amin Dada 03.11.2017, 09:47 Uhr

    @alle......in der Li-Strada wundert mich seit 1985 gar nichts...auch nicht, wenn Enzo plötzlich schwul wird, und Jack wegen Hansemanneken Kiff verließe....oder Onkel Franz gar nicht gestorben wäre und nun plötzlich als 102-Jähriger wieder auftauchte und als Vorsitzender der "Rechten Partei" kandidierte. Vielleicht "radikalisiert" sich auch Murat und blockiert die ganze Linde mit 8000000 Koran-Exemplaren. Oder in Antonias Hirn legt sich ein Schalter um, und sie schwört plötzlich auf die "Neandertalerdiät"--fast ausschließlich rohes Fleisch, das sie sich am liebten direkt vom Ponyhof holt.....

  • 53 Eleonore @Semiramis 03.11.2017, 08:35 Uhr

    Dass wir über Carsten und Käthe nichts mehr erfahren, stimmt mich auch sehr traurig! --- Liebe Semiramis, Auch ich habe es mit (nur) einem Narzissten zu tun und leide extrem darunter. Das schlimmste ist, dass mich niemand versteht und ich den perfekten Co-Narzissten gebe. Gerne würde ich mich mit Dir darüber austauschen, denn sicher wärest Du endlich jemand, der versteht, was da vorgeht... --- Das von Dir empfohlene Buch werde ich garantiert lesen, es hat mich neugierig gemacht. Hast Du schon das Buch "Interview mit einem Narzissten" gelesen - auch sehr empfehlenswert, hat mir die Augen noch weiter geöffnet...