Mieterversammlung

Folge 1555

Mieterversammlung

Murat und Lisa: Organisiertes Chaos

Zwischen Lisa und Murat fliegen die Fetzen. Lisa will, dass Murat aus der gemeinsamen Wohnung auszieht. Der denkt aber gar nicht daran.
Als Murat zur Arbeit geht, schafft Lisa Fakten. Sie lässt das Schloss der Wohnungstür auswechseln und stellt Murats Sachen einfach ins Treppenhaus. Murat schäumt vor Wut, weiß sich jedoch zu helfen. Mit der Hilfe eine Kumpels verschafft er sich Zutritt zur Wohnung und wirft seinerseits Lisas Sachen in das Treppenhaus.
Jetzt duellieren sich die beiden Dickköpfe in der Wohnung. Genüsslich zerfetzt sie seine Fußballzeitschriften während er das Geschirr in der Küche zerdeppert. Mitten in dieses Chaos hinein platzt Angelina und bietet den beiden eine Abfindung und zwei neue Mietwohnungen an, wenn sie ausziehen. Lisa und Murat überlegen nicht lange und unterschreiben…

"Lindenstraße"-Folge 1555 "Mieterversammlung"

Schluss mit lustig! Lisa (Sontje Peplow) packt Murats Sachen.

Nico und Lara: Organisierte Zweisamkeit

Liegt da etwa Liebe in der Luft? Lara und Nico haben seit letzter Woche viel Zeit miteinander verbracht. Auch heute sind sie verabredet.
Nico bringt Lara das Longboarden bei. Und obwohl beide betonen, nur Freunde zu sein, knistert es ganz schön zwischen ihnen. Als sie am Abend endlich einmal ungestört sind, platzt ausgerechnet Andy herein, weil Nico vergessen hatte das gemeinsame Fußballgucken abzusagen.
Aber Nico und Lara finden trotzdem zusammen: Während Andy von der Sportsendung total abgelenkt ist, schleichen sich die beiden in die Küche. Und es kommt zum ersten Kuss!

"Lindenstraße"-Folge 1555 "Mieterversammlung"

Bahnt sich hier eine neue Liebe an? Lara (Greta Short) und Nico (Jannik Scharmweber)...

Helga und Erich: Organisierter Widerstand

Große Aufregung in der Lindenstraße Nr.3: Wie ein Lauffeuer verbreitet sich die Nachricht, dass das Haus an eine ausländische Investorengruppe verkauft werden soll. Die Spekulanten wollen die Häuser Nr. 1, 3 und 5 in der Lindenstraße abreißen und stattdessen Luxuswohnungen errichten.
Angelina will die Mieter mit großzügigen Abfindungen zum Auszug überreden: Anna und Hans bietet sie 10.000 Euro an und ihrem Bruder Enzo und seiner Frau Nina stellt sie sogar 25.000 Euro in Aussicht. Unterdessen organisiert eine aufgebrachte Helga den Widerstand. Geld ist schließlich nicht alles und eine über Jahre gewachsene Hausgemeinschaft sei doch viel kostbarer.
Helga lädt zu einer Mieterversammlung ins „Akropolis“ ein, um sich gegen die Entmietung zur Wehr zu setzen. Sie ahnt nicht, dass die ersten Mieter schon einem Auszug zugestimmt haben. Lisa und Murat sind bereit, das Haus zu verlassen. Als Hans von der Versammlung nach Hause kommt, präsentiert ihm Anna ein verlockendes Zusatzangebot von Angelina: Die versprochene Abfindung und ein Häuschen im Grünen, welches sie günstig mieten könnten…

"Lindenstraße"-Folge 1555 "Mieterversammlung"

Bei der Mieterversammlung ahnt Hans (Joachim H. Luger) noch nichts von Angelinas neuestem Angebot...

Cliffhanger:

Sind auch Anna und Hans bereit, die Lindenstraße zu verlassen?

Cliffauflösung letzte Folge:

Es formiert sich Wiederstand gegen die Entmietung, doch nicht alle Bewohner sind gegen Angelinas großzügige Angebote immun.

Folge 1555 "Mieterversammlung"

Buch: Catrin Lüth
Regie: Iain Dilthey

SchauspielerInnen: Daniela Bette, Jo Bolling, Irene Fischer, Erkan Gündüz, Hermes Hodolides, Joachim H. Luger, Marie-Luise Marjan, Sarah Masuch, Bill Mockridge, Philipp Neubauer, Sontje Peplow, Moritz A. Sachs, Jannik Scharmweber, Toni Snetberger, Philipp Sonntag, Andrea Spatzek, Julia Stark, Jacqueline Svilarov, Georg Uecker, Sybille Waury