Überreaktionen

Folge 1524

Überreaktionen

Trickkiste

Angelina muss jetzt ganz tief in die Trickkiste greifen. Hintergrund: Dr. Dressler hat sich entschlossen, 150.000 Euro an eine marode Oper in Kirgisien zu spenden. Das kann und will Angelina nicht zulassen. Schließlich geht es auch um ihr Erbe. Sie hat einen perfiden Plan entwickelt, um an Dresslers Geld zu kommen. Zunächst macht Angelina ihren Adoptivvater glauben, sie habe das Geld an den Förderverein zur Sanierung der Oper überwiesen. Dann engagiert sie einen Studenten namens Vlad, den sie Dressler als Mitglied des Fördervereins vorstellt. Der bedankt sich wortreich bei Dressler und bringt ihm sogar ein Geschenk mit. Ludwig ist ergriffen und dankt später Angelina, dass sie ihm hilft, seinen Traum zu verwirklichen. Angelina scheinen nun doch Gewissensbisse zu plagen und die Frage ist außerdem: Was hat Angelina eigentlich mit dem Geld gemacht?

Lebensplan

Sarah und Jack bilden eine neue Wohngemeinschaft im Haus Nr.3 der Lindenstraße. Doch es läuft noch nicht rund bei den Damen: Während Sarah schon vor dem Aufbruch in ihren beruflichen Alltag in der Kanzlei gestresst ist, startet die arbeitslose Jack relaxt in den Tag. Spätestens bei der Benutzung des Badezimmers kollidieren die Interessen. Jack hat keine Lust sich von Sarah ständig vorhalten zu lassen, dass sie keiner geregelten Arbeit nachgeht. Bei einem gemeinsamen Bier am Abend prallen dann erneut die unterschiedlichen Lebenspläne aufeinander. Dieses Mal aber in aller Freundlichkeit. Trotz aller Gegensätze in ihren Persönlichkeiten sind die beiden froh, zusammen zu wohnen. Im Anschluss macht sich Jack auf zu Vasily, um die gemeinsame Reise nach Griechenland zu besprechen. Die kleine Emma soll endlich Vasilys Familie in seinem Heimatland richtig kennenlernen…

Giftspritze

Obwohl im Friseursalon zurzeit die Geschäfte nicht besonders gut laufen, beschäftigt Tanja Lea weiter und versucht ihr Vertrauen zu gewinnen. Lotti hält das für Zeitverschwendung - allerdings hat Lotti im Moment ohnehin nur Augen für seinen neuen Freund Sven. Lea ist dankbar, dass Tanja sich für ihre Probleme interessiert und ihr eine Chance geben will. Bis zur Mittagspause im "Café George": Dort unterstellt Lisa Lea im Flüsterton, sie sei wohl neuerdings lesbisch. Warum sonst suche sie Tanjas Nähe? Das sitzt: Lea verlässt den Salon und teilt der perplexen Tanja mit, dass sie auch nicht wiederkommen werde. Später stellt Tanja ihre Ex-Aushilfe zur Rede und erfährt, dass Lea nicht für lesbisch gehalten werden will. Tanja kann kaum glauben, was sie da hört…

Cliffhanger:

Kehrt Lea wieder zu Tanja in den Salon zurück?

Cliffauflösung letzte Folge:

Obwohl Philipp sie eindringlich gebeten hat es bleiben zu lassen, will Angelina Dr. Dressler um die 150.000 Euro betrügen.

Angelina in der Badewanne

Schön aber gefährlich: Angelina (Daniela Bette) plant einen Betrug.

Lisa diskutiert mit Andrea

Die Gerüchteküche brodelt: Lisa (Sontje Peplow, rechts) und Andrea (Beatrice Kaps-Zurmahr) fragen sich, ob zwischen Tanja und Lea etwas läuft...

Jack redet mit Sarah

Jack (Cosima Viola, links) und Sarah (Julia Stark) wohnen jetzt zusammen, funken aber noch nicht auf derselben Wellenlänge. Zeit für eine Aussprache.

Folge 1524 "Überreaktionen"

Buch: Irene Fischer
Regie: Kerstin Ahlrichs

SchauspielerInnen: Domna Adamopoulou, Daniela Bette, Anna Sophia Claus, Ludwig Haas, Hermes Hodolides, Beatrice Kaps-Zurmahr, Joachim H. Luger, Philipp Neubauer, Sontje Peplow, Gunnar Solka, Julia Stark, Amorn Surangkanjanajai, Cosima Viola, Sybille Waury