Ein Wunder?

Folge 1536

Ein Wunder?

Bildungsstreit: Paul auf die Realschule?

Riesenzoff bei Dagdelens schon am frühen Morgen. Paul möchte sich vor einer schweren Mathearbeit drücken. Murat entscheidet kurzerhand, dass Paul heute zu Hause bleiben darf und die Arbeit am Montag nachschreiben soll.

Super Tagesstart für Lisa: Paul redet nicht mehr mit ihr, Murat ist auf Krawall gebürstet und das alles im islamischen Fastenmonaten. Lisa hat richtig schlechte Laune. Bis Timo anruft. Die beiden haben sich in den letzten Tagen häufiger gesehen und besser kennengelernt.

Lisa scheint zumindest eine Schwäche für den sensiblen Timo zu haben. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine heiratswillige Frau für ihn zu finden. Und die Suche war vielleicht erfolgreich. Lisa berichtet ihm von einer jungen Frau aus der türkischen Gemeinde. Ihr Name ist Yildiz und am Telefon klang sie recht nett...

Wieder zu Hause geht der Dagdelen-Streit in die nächste Runde: Murat ist weiterhin dafür, dass Paul vom Gymnasium auf eine Realschule wechselt. Das kommt für Lisa nach wie vor nicht in Frage…

Enzo: Flucht aus der Realität

Enzo hat einen ganz schlechten Tag. Ebenso wie Nina hat auch er den Verlust des gemeinsamen Kindes noch längst nicht verwunden. In ihrer Trauer erreicht das Paar heute auch noch die Rechnung der Kinderwunschklinik. Am helllichten Tag beginnt Enzo in der Werkstatt Bier zu trinken.

Anschließend geht er völlig betrunken zum Boxen. Dort trifft er auf Klaus, der sofort erkennt, dass Enzo Hilfe braucht. Er bringt Enzo zu sich nach Hause. Bei der Versorgung des Trunkenbolds bekommt Klaus unerwartete Hilfe von Kay, die Klaus eigentlich zum Training abholen will.

Bei der Gelegenheit kann Kay einmal die private Seite ihres Fitnessschülers kennenlernen. Sie stellt fest, dass Klaus eine patente Tochter namens Mila hat und rundum ein sehr netter Mann zu sein scheint…

Sind Tanja und Lotti noch salonfähig?

Der Friseursalon kämpft ums Überleben. Tanja und Lotti sehen den einzigen Weg vorbei an der Pleite in einer aufwendigen Renovierung und Modernisierung ihres Geschäfts.

Aber die „Kriegskasse“ ist leer und deshalb haben die beiden heute einen Banktermin, um über einen Kredit zu verhandeln. Fehlanzeige! Die Bank sieht kein Potenzial in dem Salon und lehnt eine Kreditvergabe ab. Frustriert kehren Tanja und Lotti zurück. Realistisch betrachtet werden sie den Laden wohl verkaufen müssen.

Lea steht ihren enttäuschten Freunden bei und als die drei später gemeinsam die Geschäftsunterlagen durchgehen, stolpert Lea über eine Versicherungspolice. Die haftet bei diversen Schäden. Lea entwickelt einen Plan…

Cliffhanger:

Wie weit wird Lea gehen, um Tanjas Salon zu retten?

Cliffauflösung letzte Folge:

Seit Lisa ihrem Sohn das Fußballspielen verbietet, redet Paul nicht mehr mit ihr. Und auch zwischen Lisa und Murat kommt es immer häufiger zum Streit…

Klaus redet mit Kay in der Küche

Kay (Tabita Johannes) hat sich mit Klaus (Moritz A. Sachs) um den betrunkenen Enzo gekümmert - Klaus' Einladung zum anschließenden Abendessen nimmt sie gerne an...

Lotti und Tanja haben sich in Schale geworfen und unterhalten sich

Ist noch nicht aller Tage Abend? Tanja (Sybille Waury) und Lotti (Gunnar Solka) stecken mitten im Existenzkampf um ihren Friseursalon.

Lisa stört Paul und Murat beim Frühstücken

Lisa (Sontje Peplow) verlangt, dass Paul (Ole Dahl, re) selbst am Abend noch etwas für die Schule tut. Mal wieder kommt es deshalb zum großen Familienstreit (links: Erkan Gündüz).

Folge 1536 "Ein Wunder?"

Buch: Irene Fischer
Regie: Herwig Fischer

SchauspielerInnen: Michael Baral, Gunnar Solka, Moritz A. Sachs, Knut Hinz, Beatrice Kaps-Zurmahr, Sontje Peplow, Anna Sophia Claus, Toni Snetberger, Giselle Vesco, Sybille Waury, Erkan Gündüz, Jacqueline Svilarov