Alles auf Anfang

Folge 1541

Alles auf Anfang

Klaus und Kay: Liebe zu Dritt

Klaus und Kay sind noch zusammen. Und das obwohl Klaus vergangene Woche erfahren hat, dass Kay seit sieben Jahren einen Freund hat.

Für die Fitnesstrainerin ist das kein Problem, da sie und Micha in einer offenen Beziehung leben. Klaus hat sich mit der neuen Situation noch nicht wirklich angefreundet, aber er ist sehr verliebt in Kay. Seine Eifersucht muss er aber noch in den Griff bekommen. Das merkt Klaus, als sich Micha im Box-Club noch einmal „offiziell“ bei ihm vorstellt.

Micha holt Kay ab, weil beide zu einer coolen Party gehen. Klaus bleibt alleine zurück und fragt sich erneut, ob er Kay wirklich mit einem anderen Mann „teilen“ möchte. Nach der Party kommt Kay wieder zu ihm und beide landen erneut im Bett. Aber die Frage bleibt: Hat ihre Beziehung eine Zukunft…?

Tanja und Lea: Aussprache

Der Friseursalon wird neu eröffnet. Nach dem Wasserschaden haben Tanja und Lotti ihr Geschäft von Grund auf renoviert. Ein cooler Look soll neue Kundinnen und Kunden anlocken.

Es darf nur niemand erfahren, dass der Schaden von Lea – ohne Tanjas Wissen - bewusst herbeigeführt wurde. Allgemeinhin nennt man so etwas Versicherungsbetrug. Darüber war Tanja sehr erbost und seitdem herrschte Funkstille zwischen den beiden Frauen. Endlich sprechen sie sich aus.

Und Tanja macht Lea sogar ein Angebot. Sie möchte, dass die Freundin im Friseursalon eine Ausbildung macht. Eigentlich wollte Lea ihr Abitur nachholen und Lehrerin werden, aber die Arbeit im Salon macht ihr großen Spaß. Eine berufliche Perspektive zu haben, erscheint ihr außerdem attraktiv. Lea möchte den Ausbildungsplatz haben. Am besten sofort…

Adi und Jack: „Akropolis“ in Trümmern

Krise im „Akropolis“: Seitdem Jack das Management übernommen hat, fehlen in der Kasse des Lokals schon über 800 Euro.

Adi hat eine Idee, wie das Restaurant aus den roten Zahlen kommt: Er kennt eine Band, deren Auftritt in München geplatzt ist. Die Jungs würden gerne die Bühne des „Akropolis“ nutzen. Jack könnte mit den Eintrittsgeldern das Minus in der Kasse ausgleichen. Ihr ist zwar nicht ganz wohl bei der ganzen Sache, aber sie stimmt zu.

Während der Vorbereitungen zu dem Konzert muss Jack in ihrer Wohnung eine Kabeltrommel holen. Es ist schon spät und sie ist müde. Jack schläft ein und wacht erst nach dem Konzert wieder auf.

Als sie ins „Akropolis“ zurückkehrt erwartet sie ein böse Überraschung: Das Konzert ist total aus dem Ruder gelaufen und die Anhänger der Band haben die Einrichtung des Lokals zerlegt. Adi und Jack stehen im wahrsten Sinne des Wortes vor einem Scherbenhaufen…

Cliffhanger:

Wie wird Vasily reagieren, wenn er von der zerstörten Einrichtung seines Lokals erfährt?

Cliffauflösung letzte Folge:

Klaus möchte mit Kay zusammen bleiben. Er versucht damit klar zu kommen, dass Kay neben ihm noch einen Freund hat.

Lotti redet mit Tanja und Lea

Neues Dream-Team im Friseursalon? Lotti (Gunar Solka) und Tanja (Sybille Waury, rechts) möchten Lea (Anna Sophia Claus) als Auszubildende gewinnen.

Klaus wendet sich von Momo und Philipp ab

Soll sich Klaus (Moritz A. Sachs, rechts) auf eine Beziehung mit einer Frau einlassen, die noch einen anderen Liebhaber hat? Momo (Moritz Zielke, links) und Philipp (Philipp Neubauer) sind ebenfalls ratlos.

Adi schlägt Jack etwas vor

Adi (Philipp Sonntag) hat eine Idee, wie die Finanzprobleme des Restaurants „Akropolis“ gelöst werden könnten. Jack (Cosima Viola) ist skeptisch.

Folge 1541 "Alles auf Anfang"

Buch: Ruth Rehmet
Regie: Dominikus Probst

SchauspielerInnen: Anna Sophia Claus, Philipp Neubauer, Moritz A. Sachs, Rupert Schieche, Gunnar Solka, Philipp Sonntag, Sara Turchetto, Cosima Viola, Sybille Waury, Moritz Zielke