Pokern

Folge 1432 - Vorschautrailer 01:06 Min. Verfügbar bis 01.01.2035

Folge 1432

Pokern

Pokerrunde im "Akropolis": Chantal und Lea fordern die Herren des Stammtischs heraus. Selbst Gung und Andy sind mit Feuereifer dabei. Zu Beginn ist alles nur ein Spaß. Aber Chantal meint es ernst…

Runder Geburtstag für Dressler: Der alte Doktor wird demnächst 80 Jahre alt. Große Feierlichkeiten plant er derzeit jedoch nicht. Bis ihn jemand vom Gegenteil überzeugt…

In einer Patientenverfügung hat Hajo Scholz einst alle lebensverlängernden Maßnahmen abgelehnt. Eigentlich müsste Betreuungsperson Angelina die Beatmungsmaschinen abschalten lassen. Doch plötzlich glaubt Enzo, ein Lebenszeichen von Hajo erhalten zu haben...

Stolz wie Oskar

Die durchtriebene Chantal sucht einen Weg, wie sie Andy Zenker den rosaroten Flitzer abluchsen kann. Schließlich hat sie ihrer Freundin Lea den coolen Wagen zum Geburtstag versprochen. Unterdessen präsentiert Andy stolz wie Oskar sein neues Auto. Ein paar Wochen hat es gedauert, aber jetzt fährt die einstige Benzinschleuder mit umweltfreundlichem Gas.

Gabi und Antonia sind beeindruckt. Da Gabi heute Geburtstag hat, überreicht Andy ihr einen großen Blumenstrauß und lädt sie zum Abendessen ins „Akropolis“ ein. Aber das ist noch nicht alles: Gabi bekommt von ihrem Mann ein Flugticket nach Rom geschenkt. Endlich kann sie dort ihre Freundin Ines besuchen.

Als Gabi müde das Lokal verlässt, schließt sich Andy einer Pokerrunde am Stammtisch an. Chantal und Lea lassen sich dort gerade von Hans und Gung zeigen, wie das Glücksspiel funktioniert. Chantal spielt dabei die Rolle der unerfahrenen Anfängerin. Die Wahrheit ist: Sie kann über die Maßen gut pokern.

Chantal überredet Andy, um sein Auto zu spielen. Amüsiert stimmt Andy zu und nimmt das Spiel nicht ernst. Im Gegensatz zu Chantal. Sie hat das bessere Blatt und fordert von Andy ihren Gewinn. Der bietet ihr aber nur eine gemeinsame Spritztour in dem Auto an. Chantal schäumt vor Wut.

Drama um Hajo

Wie soll es bloß mit Hajo weitergehen? Angelina hat eine Patientenverfügung in seinen Unterlagen entdeckt, in der Hajo einst alle lebensverlängernden Maßnahmen abgelehnt hat. Demnach müsste Angelina als Hajos Betreuungsperson die künstliche Beatmung abschalten lassen. Enzo ist strikt dagegen.

Auch wenn die Ärzte es nach über drei Monaten für nahezu ausgeschlossen halten, dass er jemals wieder aus dem Koma erwacht. Als Enzo Hajo besucht und seine Hand hält, hat er plötzlich das Gefühl, Hajo habe sich bewegt.

Sofort alarmiert Enzo das Klinikpersonal. Auch Nina eilt ins Krankenhaus. Aber der behandelnde Arzt macht Enzos Hoffnungen zunichte. Hajo wurde noch einmal genau untersucht und es wurden keine Veränderungen festgestellt. Enzo ist frustriert und fühlt sich im Stich gelassen…

…während Angelina Ablenkung sucht. Sie möchte die Sorge um Hajo und die neu aufgetauchte Patientenverfügung einmal für ein paar Stunden vergessen. Sie geht shoppen und erinnert Doktor Dressler daran, dass er bald seinen 80. Geburtstag feiert. Dressler ist aber nicht nach Feiern zumute. Das akzeptiert Angelina nicht und beschließt, eine Festlichkeit für ihn zu organisieren.

Wenn es denn schon sein muss, hat Dressler einen Wunsch: Statt unnützer Geschenke wünscht er sich von seinen Gästen, dass sie eine kleine Darbietung einstudieren. So wird es sicherlich ein lustiger Abend. Ein Motto ist auch schnell gefunden: „Die gute alte Zeit“.

Angelina beschließ, für diesen Abend einen zeitgemäßen Tanz einzustudieren: den Lindy Hop, einen Tanzstil aus den 1930er Jahren. Und Philipp wird ihr Tanzpartner. Was Angelina nicht ahnt: Während sie mit Philipp die ersten Schritte einstudiert, spielen sich bei Enzo im Krankenhaus dramatische Szenen ab…

Cliffhanger:

Hajo erwacht aus dem Koma.

Cliffauflösung letzte Folge:

Angelina hat Hajos Patientenverfügung nicht in die Tat umgesetzt.  

Hans, Gung, Chantal und Lea pokern

Pokerrunde am Stammtisch (v.l.n.r.: Joachim H. Luger, Amorn Surangkanjanajai, Lilian Büchner und Anna Sophia Claus).

Dr. Dressler winkt ab

Dr. Dressler (Ludwig Haas) winkt ab: Er hat nicht vor, seinen 80. Geburtstag im großen Stil zu feiern.

Hajo liegt in seinem Krankenbett

Hajo (Knut Hinz, Mi) liegt seit Monaten im Koma. Obwohl eine Patientenverfügung vorliegt, möchte Enzo (Toni Snetberger, re) die Beatmungsmaschinen nicht abschalten lassen.

Folge 1432 "Pokern"

Buch: Hana Geißendörfer
Regie: Herwig Fischer

SchauspielerInnen: Philipp Neubauer, Moritz A. Sachs, Amorn Surangkanjanajai, Joachim H. Luger, Knut Hinz, Toni Snetberger, Anna Sophia Claus, Jo Bolling, Daniela Bette, Lilian Büchner, Hermes Hodolides, Jacqueline Svilarov, Andrea Spatzek, Ludwig Haas