Nichts wie weg...

Folge 1460

Nichts wie weg...

Trennung auf Raten: Es sieht ganz so aus als habe Enzo mit einem Seitensprung seine Ehe mit Nina ruiniert. Enzo bittet in seiner Verzweiflung ausgerechnet Klaus um Hilfe…

Strafaktion: Zwischen Dr. Dressler und Angelina kommt es zum Streit. Denn Dressler möchte Weihnachten mit seiner Adoptivtochter verbringen. Angelina fährt jedoch mit Philipp in den Skiurlaub. Dressler fühlt sich übergangen und hat eine Idee…

Neue Romanze? Momo lädt die attraktive Iris zum Abendessen ein.
Frau Doktor scheint auch Gefallen an Momo gefunden zu haben und sagt zu. Doch dann macht das Schicksal ihnen einen Strich durch die Rechnung…

Zerbrochene Liebe?

Schwere Entscheidung für Nina: Soll sie trotz der ganzen Probleme und Differenzen bei Enzo bleiben? Eigentlich ist diese Frage aber schon für sie beantwortet. Die Ehe ist eindeutig in eine Sackgasse geraten. Auch wenn Enzo um Wiedergutmachung bemüht ist, glaubt Nina, dass eine Trennung zum jetzigen Zeitpunkt nötig ist. Enzo ist derart verzweifelt, dass er sogar Klaus bittet mit Nina zu reden. Aber auch Klaus kann die Polizistin nicht von ihrem Vorhaben abbringen. Nina will die gemeinsame Wohnung verlassen. Entweder sie und Enzo vermissen dann einander und wagen einen Neustart, oder die Ehe ist gescheitert. Als Enzo am Abend von der Arbeit heimkehrt, findet er nur noch eine schriftliche Nachricht von Nina vor. Sie wohnt zunächst bei einer Freundin. Ob die beiden doch noch eine gemeinsame Zukunft haben?

Neue Liebe?

Da scheinen sich aber zwei gefunden zu haben! Zwischen Iris und Momo ist am Morgen im Treppenhaus ein eindeutiges vorweihnachtliches Knistern zu spüren. Momo erkundigt sich später sogar bei Alex über Iris. Anschließend lädt er die verdutzte Frau Doktor zum Abendessen ein. Iris freut sich sehr über das Date mit Momo. Dann kommt es jedoch zu einem Missverständnis via Smartphone: Iris wählt aus Versehen, und ohne dass sie es bemerkt Momos Nummer. Während sie mit Arzthelferin Andrea zu Mittag isst, lästert Iris über ihren Ex-Freund. Am anderen Ende der Leitung glaubt Momo natürlich, er sei das Ziel von Iris‘ Spott. Pikiert sagt Momo die Verabredung mit einem erfundenen Brechdurchfall ab. Eine dumme Ausrede, wie Iris feststellt, als sie Momo putzmunter mit einer Portion Gyros auf der Lindenstraße trifft. Ironisch wünscht sie ihm gute Besserung und wendet sich enttäuscht von ihm ab. Was für ein Idiot! Erst als Alex das Missverständnis aufklärt, entschuldigt Momo sich bei Iris und bittet um eine zweite Chance. Nächste Woche wollen die beiden einen weiteren Versuch unternehmen, sich zum Essen zu treffen…

Alte Liebe?

Dr. Dressler studiert beim Frühstück Adis vollendeten Kalender zugunsten der Krebsfrüherkennung mit den Nacktmodellen aus der Nachbarschaft. Und was er sieht gefällt ihm sehr. Was ihm gar nicht gefällt ist, dass seine Tochter Angelina anscheinend keine Zeit mehr für ihn hat. Nicht einmal für ein Tässchen Tee zwischendurch. Bei einem Kurzbesuch seiner Adoptivtochter erfährt Dressler die nächste Hiobsbotschaft: Angelina fährt über Weihnachten mit Philipp in den Skiurlaub. Jetzt ist der alte Doktor vollends bedient. Er wollte die Feiertage doch so gerne im Kreise der Familie verbringen. Es kommt zum Streit zwischen den beiden. Angelina denkt gar nicht daran, ihren Urlaub für eine in ihren Augen völlig überschätzte Feierlichkeit zu opfern. Dressler ist entsetzt. Dann geschieht am Abend Erstaunliches: Dressler lädt Tanja zum Abendessen ein und kündigt an, er wolle ihr eine Ferienwohnung zu Weihnachten schenken. Tanja ist baff…

Cliffhanger:

Was möchte Dressler mit diesem plötzlichen Geschenk bezwecken und wird Tanja die großzügige Gabe überhaupt annehmen?

Cliffauflösung letzte Folge:

Nina macht ernst. Sie zieht aus der gemeinsamen Wohnung mit Enzo aus und verordnet ihrer Ehe eine Auszeit.

Weitere Spannungen zwischen Klaus (li) und Enzo?

In seiner Verzweiflung bittet Enzo (Toni Snétberger) sogar Klaus (Moritz A. Sachs) um Hilfe.

Ludwig unterhält sich mit Angelina

Ludwig (Ludwig Haas) möchte Weihnachten mit Angelina (Daniela Bette) verbringen.

Iris ist überrascht

Momo hat Iris (Sarah Masuch) zum Abendessen eingeladen, doch dann schickt er Iris plötzlich eine Absage per SMS...

Folge 1460 "Nichts wie weg..."

Buch: Irene Fischer
Regie: Kerstin Krause

SchauspielerInnen: Daniela Bette, Joris Gratwohl, Ludwig Haas, Knut Hinz, Beatrice Kaps-Zurmahr, Sarah Masuch, Moritz A. Sachs, Toni Snetberger, Gunnar Solka, Andrea Spatzek, Amorn Surangkanjanajai, Jacqueline Svilarov, Sybille Waury, Moritz Zielke