Bolivien

Folge 1395

Bolivien

Das ist die Nachricht, auf die Klaus seit langer Zeit gewartet hat: Die Detektei hat Mila gefunden. Sie hält sich mit Nastya und Tobias in Bolivien auf. Klaus möchte keine Zeit verlieren und bucht einen Flug nach Südamerika…

Tanja ist sauer auf ihren neuen Nachbarn. Der geheimnisvolle Fremde ist in ihre Wohnung eingebrochen und hat dafür eine abenteuerliche Erklärung geliefert. Was sucht der Mann bei Tanja?

Das Amt für Bewährungshilfe meldet sich bei Gabi und Andy. Ein gewisser Herr Pilsinger möchte sie gerne treffen. Das ist kein Geringerer als der Mörder von Gabis Sohn Max. Gabi ist aufgewühlt: Will sie wirklich noch mal mit der Tat konfrontiert werden?

Standpauke für den "Biker"

"Irgendetwas stimmt mit dir nicht!", sagt Tanja ihrem geheimnisvollen Nachbarn ins Gesicht. Sie glaubt ihm einfach nicht, dass er in ihre Wohnung eingebrochen ist, weil der Feuermelder angeblich Alarm geschlagen haben soll. Der Biker kann seine Glaub-würdigkeit gegenüber Tanja ausgerechnet mit Hilfe von Jack wiederherstellen. Die bestätigt nämlich die Feuermelder-Geschichte des "Bikers". Warum? Jack scheint sich in den attraktiven Motorradfahrer verguckt zu haben und erhofft sich auf diese Weise, seine Aufmerksamkeit zu erregen. Als der coole "Biker" Jack dann weiterhin ignoriert, wird die sauer. Sie empfiehlt ihm dringend, sich nicht weiterhin wie ein Neandertaler aufzuführen und lässt ihn stehen. Jacks Temperament beeindruckt den "Biker". Jetzt lädt er Jack seinerseits auf ein Bier ein. Das lehnt eine sehr coole Jack daraufhin dankend ab. Die klare Ansage imponiert dem "Biker" noch mehr und sein Interesse an Jack ist geweckt…

Auf nach Bolivien

Ausgelassene Stimmung in der Männer-WG bei Klaus und Momo. Die beiden machen zum Frühstück Pfannkuchen für Antonia. Eigentlich müsste sich Klaus um einen neuen Job kümmern. Seit er seine Stelle als Presse-referent verloren hat ist er arbeitslos. Die Arbeit an seinem Roman über die Sekte "Society" geht auch nur schleppend voran. Doch dann erhält Klaus eine Nachricht, die alles andere in den Schatten stellt: Die internationale Detektei hat Mila gefunden. Sie ist mit Nastya und Tobias in Bolivien. Die drei leben dort unbehelligt im Schutz der Sekte. Da das südamerikanische Land keine entführten Kinder ausliefert, fasst Klaus einen Entschluss: Er reist selbst nach Bolivien. Helga hält das für eine Schnapsidee, aber Klaus lässt sich nicht umstimmen. Er bucht bei Alex einen teuren Flug nach Bolivien und macht sich auf den weiten Weg, um seine Tochter wiederzusehen. Was er unternehmen wird, wenn er Mila und Nastya gegenübersteht, will Klaus sich auf dem Flug überlegen…

Treffen mit dem Mörder?

Überraschung für Gabi und Andy. Sie erhalten einen Anruf der Bewährungshilfe München. Ein Herr Floss möchte die beiden dringend sprechen. Und was er zu sagen hat, ist für Gabi ein Schock: Der Mörder ihres Sohnes Max – ein gewisser Herr Pilsinger – kommt bald aus dem Gefängnis. Aber damit nicht genug: Er will Andy und Gabi treffen, um sich bei ihnen zu entschuldigen. Gabi ist total verstört und weiß gar nicht, wie sie diese Neuigkeit Andy beibringen soll. Schließlich wollte Andy den Mann damals im Gericht erschießen. Soll sie es ihrem Mann überhaupt erzählen? Was, wenn Andy noch einmal ausrastet? Erst lügt Gabi ihren Andy an, sagt ihm aber dann doch, dass Max' Mörder sie treffen will. Andy hält das alles für Schwachsinn und will gar nicht weiter darüber reden. Aber Gabi macht sich ihre eigenen Gedanken. Vielleicht hilft es ihnen ja bei der Verarbeitung der schrecklichen Ereignisse von damals. Gabis Entschluss steht fest: Sie will den Mörder treffen…

Cliffhanger:

Wird Andy seine Frau zu dem Treffen mit dem Mörder begleiten?

Cliffauflösung letzte Folge:

Mit Jacks Hilfe überzeugt der "Biker" Tanja, dass der Feuermelder in ihrer Wohnung tatsächlich Alarm geschlagen hat. Tanja möchte trotzdem nicht mit ihrem mysteriösen Nachbarn Freundschaft schließen.

Helga und Klaus umarmen sich im Beisein von Antonia

Klaus (Moritz A. Sachs) verabschiedet sich von Helga (Marie-Luise Marjan, Mitte) und startet zum Tripp nach Bolivien (rechts: Katharina W.).

Tanja und der Biker stehen auf der Lindenstraße

Der Biker (Valentin Schreyer) möchte Tanja (Sybille Waury) die Vorgänge der vergangenen Woche erklären. Doch die ignoriert ihn.

Gabi hält ein Fotoalbum an ihre Brust

Gabi (Andrea Spatzek) hat sich Max' Fotoalbum angeschaut und beginnt zu zweifeln. Soll sie sich wirklich mit seinem Mörder treffen?

Folge 1395 "Bolivien"

Buch: Michael Meisheit
Regie: Dominikus Probst

SchauspielerInnen: Joris Gratwohl, Bill Mockridge, Valentin Schreyer, Moritz A. Sachs, Cosima Viola, Jo Bolling, Sybille Waury, Marie-Luise Marjan, Andrea Spatzek, Moritz Zielke