Marathon

Folge 1297

Marathon

Bewährungsprobe für Alex und Josi: Ihr junges Geschäft kümmert sich um internationale Gäste, die am Münchener Marathonlauf teilnehmen. Doch plötzlich storniert ein Hotel alle gebuchten Zimmer.

Lisa und Murat sind wieder ein Paar. Alles scheint in geordneten Bahnen zu verlaufen, wäre da nicht Murats schlechtes Gewissen. Lisa wird misstrauisch.

Die Firma von Marias Vater Herbert, für die auch Jimi arbeitet, ist geschäftlich am Ende. Da ihr Vater die Pleite geheim gehalten hat, sitzt der Schock bei den Stadlers tief.

Wettlauf gegen die Uhr für Alex und Josi

Großer Tag für Alex und Josi: Sie haben die Betreuung für mehr als einhundert Läufer aus dem Ausland übernommen, die beim München Marathon starten werden. Das ist die erste große Bewährungsprobe für ihr neu gegründetes Geschäft. Deshalb dürfen und wollen sich Alex und Josi auch keine Pannen erlauben. Doch dann geschieht das Unfassbare: Mit einer fadenscheinigen Begründung teilt das Hotel mit, dass alle reservierten Zimmer für die Sportler storniert wurden. Nachdem sich die erste Hysterie im „Träwel und Iwends“ gelegt hat, versuchen Alex, Josi und Erich fieberhaft neue Unterkünfte zu bekommen.

Die Zeit drängt: Die ersten Gäste erreichen München in wenigen Stunden. Mit vereinten Kräften und Helgas Unterstützung gelingt es ihnen, fast alle Läufer in anderen Hotels unterzubringen. Es bleiben „nur“ vier Spanier übrig, die kurzerhand bei den Nachbarn in der Lindenstraße untergebracht werden. Das wäre geschafft! Alex und Josi können nun zur Party ins „Café George“ gehen, die sie eigens für die Sportler veranstalten. Der Auftraggeber ist auf jeden Fall voll des Lobes für die Jungunternehmer und wird zudem das vertragsbrüchige Hotel verklagen. Der heutige Erfolg könnte für das verliebte Paar der geschäftliche Durchbruch sein.

Marias Männer

Maria ist verzweifelt: Ihre Vater Herbert ist geschäftlich und privat ruiniert. Ihm war es bisher gelungen, dies vor der gesamten Familie zu verheimlichen. Die Lage für die Familie Stadler ist ernst, da Jimi in Herberts Betrieb angestellt ist und nun ohne Arbeit und Einkommen dasteht. Wie nicht anders zu erwarten kommt es zwischen Jimi und seinem Schwiegervater zu einer heftigen Auseinandersetzung, als Herbert zu den Stadlers kommt. Jimi gerät derart in Rage, dass Maria ihn zwecks Abkühlung vor die Türe setzt. Dann muss sie ihrem Vater Trost spenden, der am Boden zerstört ist.

Und dieser Tag voller Emotionen hält für Maria noch eine weitere Überraschung bereit: Während sich Jimi betrinkt und ihre Eltern sich traurig auf den Heimweg gemacht haben, gesteht ihr Ernesto, dass er früher einmal in sie verliebt war. Die verwirrte Maria kann nicht ahnen, dass das nur die halbe Wahrheit ist…

Murat und die Frauen: Zwei sind eine zu viel

Lisa und Murat sind wieder ein glückliches Paar. Das „Kakao“ macht gute Umsätze und die beiden freuen sich auf ihr Baby. Aber die Idylle trügt: Murat hat ein schlechtes Gewissen, weil er eine Nacht mit Marcella verbracht hat. Und diese Liebesnacht holt ihn schneller ein als erwartet. Denn: Lisa möchte mit ihm am Abend zu der Party gehen, die Alex für seine Marathonläufer veranstaltet. Die findet aber ausgerechnet im „Café George“ statt, also in Marcellas Reich. Erfolglos versucht Murat seine Frau davon zu überzeugen, an der Feierlichkeit nicht teilzunehmen.

Vorsichtshalber sucht er noch einmal Marcella auf, um sicher zu gehen, dass er auf ihre Verschwiegenheit zählen kann. Als auch ein letzter Versuch Murats scheitert, Lisa eine alternative Abendgestaltung schmackhaft zu machen, geht er mit seiner Frau und einem mulmigen Gefühl im Bauch zur der Party ins „George“. Hier verhält sich Murat derart auffällig, dass die schlaue Lisa schnell misstrauisch wird…

Cliffhanger:

Lisa möchte von Murat wissen, ob er etwas mit Marcella hatte.

Cliffauflösung letzte Folge:

Jimi und Maria konfrontieren Herbert damit, dass sie von seinem Ruin wissen. Herbert ist am Boden zerstört.

Geschafft! Josi (Clara Dolny) und Alex (Joris Gratwohl) ist es trotz aller Widrigkeiten gelungen, das Marathon-Projekt erfolgreich abzuschließen

Geschafft! Josi (Clara Dolny) und Alex (Joris Gratwohl) ist es trotz aller Widrigkeiten gelungen, das Marathon-Projekt erfolgreich abzuschließen.

Jimi (Christian Rudolf, rechts) stellt Herbert (Leopold Gmeinwieser) zur Rede: Offensichtlich ist sein Handwerksbetrieb pleite (Mitte: Tanja Frehse)

Jimi (Christian Rudolf, rechts) stellt Herbert (Leopold Gmeinwieser) zur Rede: Offensichtlich ist sein Handwerksbetrieb pleite (Mitte: Tanja Frehse).

Murat (Erkan Gündüz) will nach seinem One-Night-Stand mit Marcella auf keinen Fall ins "Café George". Lisa (Sontje Peplow) dagegen möchte dort heute Abend mit Murat feiern

Murat (Erkan Gündüz) will nach seinem One-Night-Stand mit Marcella auf keinen Fall ins "Café George". Lisa (Sontje Peplow) dagegen möchte dort heute Abend mit Murat feiern.

Folge 1297 "Marathon"

Buch: Michael Meisheit
Regie: Iain Dilthey

SchauspielerInnen: Christian Rudolf, Michael Schmitter, Leopold Gmeinwieser, Joris Gratwohl, Bill Mockridge, Moritz A. Sachs, Tanja Frehse, Amorn Surangkanjanajai, Sontje Peplow, Sara Turchetto, Clara Dolny, Erkan Gündüz, Philipp Sonntag, Astrid Polak