Kakao

Folge 1268

Kakao

Das neue Pralinengeschäft eröffnet in den Räumen des ehemaligen Dönerladens. Es trägt den appetitanregenden Namen „Kakao". Für die neue Chefin Steffi geht damit ein Traum in Erfüllung.

Es missfällt Hannelore sehr, dass sich Dressler neuerdings häufig mit Angelina trifft. Die beiden schließen sogar ein Immobiliengeschäft ab. Hannelore befürchtet, dass die schöne junge Frau Absichten bei ihrem Ludwig hat.

In Iffis Leben gibt es einen neuen Mann. Nach wie vor wundern sich ihre Freunde, warum sie bei diesem Thema so einsilbig ist. Offenbar möchte Iffi die Identität des Mannes geheim halten. Wüssten Familie und Freunde, um wen es sich handelt, wäre die Überraschung wohl grenzenlos...

Kakao, Koks und Döner

Steffis großer Traum geht heute in Erfüllung. Sie eröffnet in Murats ehemaligem Imbiss ihr Pralinen-Geschäft „Kakao“. Die ersten neugierigen Gäste sind Ines und Jack. Familie Ziegler hat sich zur Feier des Tages eine ganz besondere Überraschung für Steffi ausgedacht. Freigängerin Anna kommt zum Gratulieren und Probieren. Und nicht nur das: Heute fiel die Entscheidung, dass Anna in zwölf Wochen vorzeitig aus der Haft entlassen wird!

Um diesen Tag endgültig als den schönsten ihres Lebens im Kalender markieren zu können, fehlt Steffi nur noch eines: Tanja. Sie verspricht ihrem „Grübchen“, ab sofort nur noch legal zu arbeiten. Tanja gesteht, dass sie Steffi auch vermisst. Aber sie verlangt ihr den Schwur ab, nie wieder ein krummes Ding zu drehen. Das Versprechen hält allerdings nicht lange. Noch am gleichen Abend ruft „Flipper“ an. Unbeobachtet von Tanja vereinbart Steffi wieder ein Drogengeschäft.

Dresslers Wohnungskauf

Ludwig und Hannelore diskutieren beim Frühstück kontrovers über Angelina. Dressler sieht sich als Mentor der jungen Dame, die sich als Maklerin selbstständig macht. Er möchte Angelina unter die Arme greifen und in eine von ihr angebotene Immobilie investieren. Hanne passt es gar nicht, dass Ludwig ihr zu diesem Zweck seine finanzielle Situation offenbart hat. Schließlich wurde ihr Angelina als geldgieriger, männerverschlingender Vamp geschildert. Um Hanne zu beruhigen, lädt Dressler sie zu dem Gespräch mit Angelina ein. Bei dieser Gelegenheit stellt sich heraus, dass Angelina weder für den Immobilienkauf noch für die Finanzierungsberatung eine Provision verlangt. Während Dressler das freut, findet Hanne es: „Erstaunlich!“ Sie ist dennoch weiterhin dagegen, dass ihr Ludwig mit Angelina Geschäfte macht.

Angelina sucht Ludwig erneut auf, um zu erfahren, ob er sich zum Wohnungskauf entschlossen hat. Auf dem Weg dorthin wird sie in der Dunkelheit von einem jungen Mann angesprochen, der sie kurz berührt. Sofort bekommt Angelina wieder eine Panikattacke. Vor Dressler verleugnet sie weiterhin ihr Trauma und kann sich daher nicht richtig darüber freuen, dass der Doktor dem Kauf der Immobilie zustimmt. Angelinas merkwürdiges Verhalten bestärkt Hanne in ihrem Misstrauen: „Also, mit der stimmt doch definitiv was nicht“, ist sie sich sicher.

Kevin gesucht!

Iffi muss schon am frühen Morgen aufmunternde Worte für ihre Mitbewohnerin finden. Der Grund für Tanjas Trübsal: Suzanne hat offiziell die Aufhebung der Lebenspartnerschaft beantragt. Tanja nimmt sich vor, am Abend bei Lotti und Wein auf andere Gedanken zu kommen.

Iffis Planung für den Abend sieht anders aus. Sie macht sich auf die Suche nach einem Babysitter für Antonia und bittet Gabi, die Kleine am Abend zu beaufsichtigen, damit sie selbst eine sturmfreie Bude hat. Gabi hat schon gehört, dass es einen geheimnisvollen Liebhaber in Iffis Leben gibt. Aber auch sie bekommt keine Informationen über den mysteriösen „Kevin".

Momo lässt nicht locker: Er möchte von Iffi endlich wissen, wer der geheimnisvolle „Kevin“ ist. Charmant lässt Iffi ihren Ex wissen, dass ihn ihr neuer Freund nichts angeht. Klaus ist Zeuge des Gesprächs und fragt Momo später, ob es wirklich so schlimm wäre, wenn Iffi wieder mit einem anderen Mann glücklich würde. Momo gesteht, dass er immer noch einen leichten Stich im Herzen verspürt, wenn Iffi von einem anderen Mann erzählt. Er bittet Klaus aber unter Freunden, ihr nichts von seinen Gefühlen zu sagen.

Antonia wird die Nacht bei Gabi und Andy verbringen, vermisst beim Einschlafen aber furchtbar ihren Teddybären. Das nimmt Gabi gerne zum Anlass, heimlich in Iffis Wohnung zu schleichen. Wie der Zufall es will, läuft ihr dabei Iffis neuer Liebhaber über den Weg. Mit Staunen stellt Gabi fest: „Du?“

Cliffhanger:

Es ist Klaus, dem Gabi plötzlich in Iffis Wohnung gegenüber steht.

Cliffauflösung letzte Folge:

Iffi hält die Identität von „Kevin“ weiter geheim, bis Gabi herausfindet, dass es Klaus ist.

Darauf eine Tasse heiße Schokolade: Sarah (Julia Stark, links) und Murat (Erkan Gündüz) gratulieren Steffi (Isabell Brenner) zur Eröffnung des Pralinenladens.

Darauf eine Tasse heiße Schokolade: Sarah (Julia Stark, links) und Murat (Erkan Gündüz) gratulieren Steffi (Isabell Brenner) zur Eröffnung des Pralinenladens.

Momo (Moritz Zielke, rechts) rätselt noch immer, wer Kevin sein könnte. Klaus (Moritz A. Sachs) wird bei diesem Thema einsilbig.

Momo (Moritz Zielke, rechts) rätselt noch immer, wer Kevin sein könnte. Klaus (Moritz A. Sachs) wird bei diesem Thema einsilbig.

Angelina (Daniela Bette, links) legt die Unterlagen für den Immobilienkauf vor. Dressler (Ludwig Haas) ist begeistert, Hanne (Wookie Mayer) dagegen skeptisch.

Angelina (Daniela Bette, links) legt die Unterlagen für den Immobilienkauf vor. Dressler (Ludwig Haas) ist begeistert, Hanne (Wookie Mayer) dagegen skeptisch.

Folge 1268 "Kakao"

Buch: Michael Meisheit
Regie: Wolfgang Frank

SchauspielerInnen: Daniela Bette, Jo Bolling, Isabell Brenner, Irene Fischer, Jan Grünig, Erkan Gündüz, Ludwig Haas, Hermes Hodolides, Dominique Kusche, Joachim Hermann Luger, Wookie Mayer, Moritz A. Sachs, Johannes Scheit, Rebecca Siemoneit-Barum, Andrea Spatzek, Julia Stark, Jennifer Steffens, Amorn Surangkanjanajai, Cosima Viola, Sybille Waury, Birgitta Weizenegger, Moritz Zielke