Die Haifischfrau

Folge 1286

Die Haifischfrau

Sandra und Vasily lassen sich von Maklerin Angelina bei einem Immobiliengeschäft beraten. Was Sandra nicht weiß: Vasily hatte einst eine Affäre mit Angelina.

Iffi ist schockiert: Die Tatsache, dass die Beziehung mit Caro endgültig beendet ist, veranlasst Nico zu einer schwerwiegenden Entscheidung...

Dr. Dressler macht sich Sorgen um seine Hannelore. Sie verhält sich neuerdings so merkwürdig, dass Ludwig wieder eine Psychose bei ihr vermutet!

Nico will raus

Schwere Kost, die Iffi heute zum Frühstück serviert bekommt: Nachdem Caro sich in der vergangenen Woche von Nico getrennt hat, will ihr Sohn die Lindenstraße verlassen und auf ein Internat gehen.

Iffi ist strikt dagegen. Sie erinnert Nico nachdrücklich an seine Verantwortung gegenüber dem kleinen Lukas. Wortlos verschwindet Nico zunächst in die Schule. Iffi bittet sogar Caro, noch einmal mit Nico zu sprechen und ihn zum Bleiben zu überreden. Caro lehnt das, mit dem Hinweis auf Nicos verantwortungsloses Verhalten, wütend ab. Später ist es Momo, der Iffi davon überzeugt, dass die Idee mit dem Internat gar nicht so verkehrt ist. Aus seiner Sicht benötigt der überforderte Jungvater Abstand vom Geschehen, um sein Leben wieder in den Griff zu bekommen. Als Iffi am Abend Nico mitteilt, dass sie seinem Vorhaben schweren Herzens zustimmt, fließen reichlich Tränen bei dem Rotschopf.

Sandras Gespür für Schnee

Sandra und Vasily treffen sich mit der Immobilienberaterin Angelina. Die soll sie auf Empfehlung von Dr. Dressler beim Kauf ihrer Wohnung und des Lokals beraten. Vor dem Treffen erfährt Sandra von ihrem Vasily, dass er einmal eine Affäre mit Angelina hatte. Sandra nimmt das gelassen zur Kenntnis und ist vielmehr noch gespannter auf den Termin mit der schönen Maklerin. Vasily bezeichnet sie wegen ihrer Vorliebe für reiche Männer und Luxus wenig liebevoll als „Haifischfrau“. Wie er Sandra wohl nennen würde, wenn er wüsste, dass sich seine Frau in der Toilette des Lokals unbeobachtet mit einer Nase Kokain stärkt? Geschäftlich sind sich die drei schnell einig, aber Sandra unterläuft ein „dummer Fehler“. Aus Versehen gibt sie Angelina zusammen mit dem Exposé der Wohnung auch ihre Ration Kokain. Später bemerkt Sandra diesen möglicherweise folgenschweren Fauxpas und macht sich sogleich auf die Suche nach Angelina. Die findet sie dann auch und muss feststellen, dass die junge Frau im „Café George“ von einer Panikattacke geschüttelt wird. Sandra bringt Angelina nach Hause und wirkt beruhigend auf sie ein.

Als Angelina kurz den Raum verlässt, holt sich Sandra das Kokainbriefchen aus Angelinas Arbeitsmappe zurück. Das war knapp!

Dresslers bittere Erkenntnis

Dr. Dressler wundert sich über das Verhalten seiner Hannelore. Die holt neuerdings die Frühstücksbrötchen nicht mehr im „Café Bayer“, sondern in einer anderen Bäckerei. Ludwig vermutet dahinter die bei Hanne neu entstandene Aversion gegen Ines. Der alte Doktor wird misstrauisch und prüft sogar, ob Hanne ihre Medikamente gegen ihr psychotisches Verhalten regelmäßig nimmt. In der Hoffnung zu erfahren, was vorgefallen sein könnte, bittet er Jack um ein Gespräch. Sie wohnt schließlich mit Ines zusammen. Hier erfährt Dressler, dass Hanne wohl an akuter Eifersucht leidet und Dr. Stadler anhimmelt. Das hatte sich Ludwig in seinen kühnsten Träumen nicht vorstellen können. Er will Klarheit und redet mit Ernesto, der die Sachlage leise bestätigt.

Dressler entschuldigt sich für Hannes Verhalten und dankt dem Kollegen für seine Diskretion. Als Hanne heimkehrt, kocht Ludwig innerlich vor Wut. Er kanzelt seine Lebensgefährtin wegen ihres ungebührlichen Verhaltens wie einen ungehorsamen Teenager ab. Sie "belästige" Dr. Stadler und habe wohl ihr Alter vergessen, wütet Dressler. Hanne ist von dem emotionalen Ausbruch Ludwigs schockiert und fühlt sich zutiefst gedemütigt.

Cliffhanger:

Hannelore verlässt das Haus und will Ludwig nie wieder sehen.

Cliffauflösung letzte Folge:

Nach dem endgültigen Scheitern seiner Beziehung mit Caro will Nico die Lindenstraße verlassen und auf ein Internat gehen.

Vasily (Hermes Hodolides) gesteht Sandra (Jennifer Steffens), dass er einmal in Angelina verliebt war.

Vasily (Hermes Hodolides) gesteht Sandra (Jennifer Steffens), dass er einmal in Angelina verliebt war.

Iffi (Rebecca Siemoneit-Barum) und Momo (Moritz Zielke) beraten, wie es mit Nico weitergehen soll.

Iffi (Rebecca Siemoneit-Barum) und Momo (Moritz Zielke) beraten, wie es mit Nico weitergehen soll.

Dressler (Ludwig Haas) hat Hanne (Wookie Mayer) schwere Vorwürfe gemacht. Die zieht sich beleidigt zurück.

Dressler (Ludwig Haas) hat Hanne (Wookie Mayer) schwere Vorwürfe gemacht. Die zieht sich beleidigt zurück.

Folge 1286 "Die Haifischfrau"

Buch: Irene Fischer
Regie: Kerstin Krause

SchauspielerInnen: Michael Schmitter, Moritz A. Sachs, Cosima Viola, Rebecca Siemoneit-Barum, Daniela Bette, Jennifer Steffens, Hermes Hodolides, Cynthia Cosima, Jeremy Mockridge, Moritz Zielke, Wookie Mayer, Ludwig Haas