Bäumchen-wechsel-dich

Folge 1300 - Vorschautrailer 00:49 Min. Verfügbar bis 01.01.2035

Folge 1300

Bäumchen-wechsel-dich

In der Kastanienstraße entsteht eine neue Wohngemeinschaft. Sarah und Enzo möchten das vierte Zimmer an Marcella vergeben, doch Jack ahnt Ärger voraus: Sie glaubt, dass Enzo in Marcella verknallt ist.

Klaus meint es ernst: er möchte Iffi heiraten. Nachdem die einen ersten unromantischen Antrag abgelehnt hat, nimmt Klaus einen neuen Anlauf...

Bei den Stadlers hängt weiterhin der Haussegen schief. Jimi hat zwar eine neue Arbeit in einem Baumarkt gefunden, aber seine Ehe mit Maria steckt in einer tiefen Krise.

Bewegung auf dem Wohnungsmarkt

Im Hause Beimer-Ziegler stapeln sich Umzugskartons. Der Grund: In den Wohnungsmarkt rund um die Lindenstraße kommt Bewegung. Gung verlässt sein Heim und zieht zu seinem Dienstherrn in die „Villa Dressler". Hilde wohnt nun endgültig bei Hajo und Sabrina. In die frei werdenden Räume im zweiten Stock des Hauses Nr. 3 ziehen Anna und Hans mit Mürfel. Und in der großen Wohnung in der Kastanienstraße entsteht eine neue Wohngemeinschaft: Sarah, die praktischerweise einfach in ihrem Zimmer bleibt, teilt sich die Gemächer fortan mit ihrer Freundin Jack, Enzo Buchstab und Marcella.

Die attraktive Italienerin ist allerdings für Jack ein Grund zur Besorgnis: Ihr entgeht nicht, dass Enzo augenscheinlich auf Marcella steht. Damit sind amouröse Verwicklungen in der WG wahrscheinlich und aus ihrer Sicht - sie hat so ihre Erfahrungen mit dem feurigen Enzo - Ärger vorprogrammiert. Jack beugt sich der Mehrheitsentscheidung, orakelt jedoch vielsagend: „Ich habe euch gewarnt!"

Klaus als unerhörter Freier

Klaus hat eine Problem: Die Konservative Partei bietet ihm eine lukrative Stelle als stellvertretender Pressesprecher an. Voraussetzung ist allerdings, dass er verheiratet ist. Die Partei ahnt nicht, dass er und Iffi ihre Ehe nur erfunden haben. Nicht nur aus Karrieregründen möchte Klaus die Beziehung zu seiner Geliebten gerne legalisieren. Doch Iffi denkt nicht daran, ihn zu heiraten. Momo schlägt seinem Mitbewohner vor, Iffi erneut zu fragen - aber dieses Mal mit einem Schuss Romantik.

Gesagt, getan! Klaus wirft sich in Schale, bewaffnet sich mit einem großen Strauß Rosen, kniet formvollendet vor Iffi nieder und hält erneut um ihre Hand an. Zu seiner großen Enttäuschung bleibt Iffi bei ihrem „Nein". Sie hat keine gute Erinnerung an ihre erste Ehe und außerdem hat sie das Gefühl, dass Klaus sie nur aus beruflichen Gründen ehelichen will. Iffi ist glücklich und möchte lieber, dass alles so bleibt wie es ist. Es fällt Klaus schwer, das zu akzeptieren. Und sein Kämpferherz erwacht: Er kündigt Iffi an, dass er im Dezember eine Traumhochzeit organisieren wird, auf der Iffi sich dann entscheiden kann, ob sie „Ja" oder „Nein" sagt.

Ernesto will die Praxis schließen

Schlechte Stimmung bei den Stadlers: Jimi unterschreibt zwar seinen neuen Arbeitsvertrag im Baumarkt, das Verhältnis zu seiner Frau Maria ist allerdings nach dem Selbstmord ihres Vaters immer noch angespannt. Das Ehepaar plant einen Kurzurlaub, um sich wieder näher zu kommen. Selbst der grantige Adi hält das für eine gute Idee. Doch die bedauernswerte Maria hat nicht nur Eheprobleme: Seit ihr Schwager Ernesto ihr gestanden hat, dass er einmal verliebt in sie war, hat sich auch die Beziehung zum Arzt der Lindenstraße verkompliziert. Ernesto denkt sogar daran, die Praxis aufzugeben und wieder in Starnberg zu arbeiten. Er möchte der Ehe seines Bruders nicht noch weiteren Schaden zufügen. Diese Ankündigung macht Maria zunächst sprachlos.

Später stellt sie ihren Schwager zur Rede und erfährt den wahren Grund für seine „Flucht"-Absichten: Ernesto muss eingestehen, dass er sie liebt, seit Jimi sie zum ersten Mal mit nach Hause gebracht hat. Daraufhin kommt es zu einer leidenschaftlichen Begegnung zwischen den beiden...

Cliffhanger:

Maria und Ernesto haben miteinander geschlafen und sind sich beide sicher: "Das hätte nie geschehen dürfen!"

Cliffauflösung letzte Folge:

Iffi hat Klaus' Heiratsantrag abgelehnt.

Reinräumen, rausräumen, herumtragen: "Käthe" (Claus Vinçon) ist überrascht, wie viele Menschen derzeit in der Lindenstraße umziehen (links: Cosima Viola)

Reinräumen, rausräumen, herumtragen: "Käthe" (Claus Vinçon) ist überrascht, wie viele Menschen derzeit in der Lindenstraße umziehen (links: Cosima Viola).

Adi (Philipp Sonntag) ist krank, Maria (Tanja Frehse) hat gewaltigen Stress mit Jimi: Bei den Stadlers geht es derzeit drunter und drüber

Adi (Philipp Sonntag) ist krank, Maria (Tanja Frehse) hat gewaltigen Stress mit Jimi: Bei den Stadlers geht es derzeit drunter und drüber.

Nächster Versuch: Klaus (Moritz A. Sachs) macht Iffi (Rebecca Siemoneit-Barum) einen vollendeten Heiratsantrag mit Rosen und Ringen

Nächster Versuch: Klaus (Moritz A. Sachs) macht Iffi (Rebecca Siemoneit-Barum) einen vollendeten Heiratsantrag mit Rosen und Ringen.

Folge 1300 "Bäumchen-wechsel-dich"

Buch: Michael Meisheit
Regie: Iain Dilthey

SchauspielerInnen: Christian Rudolf, Michael Schmitter, Cosima Viola, Tanja Frehse, Amorn Surangkanjanajai, Rebecca Siemoneit-Barum, Birgitta Weizenegger, Joachim Hermann Luger, Philipp Sonntag, Moritz Zielke, Julia Stark, Moritz A. Sachs, Claus Vinçon, Sontje Peplow, Toni Snetberger, Sara Turchetto, Sybille Waury, Ludwig Haas