April, April

Folge 1270

April, April

Murat schmiedet einen Plan, wie er sich an seiner Frau rächen kann. Er hat herausgefunden, dass Lisa hinter seinem Rücken die Anti-Baby-Pille nimmt. Murat fühlt sich betrogen, da beide sich einig waren, ein weiteres Kind zu bekommen. Heimlich präpariert er Lisas Pillen...

Nach langer Zeit besucht Felix seine Väter in der Lindenstraße. Bei Carsten und "Käthe" ist die Freude groß, den Adoptivsohn endlich einmal wiederzusehen. Felix schaut auch bei seiner ersten Liebe Jack vorbei.

Die Familien Stadler und Zenker bereiten sich auf den Nachwuchs vor. Es dauert nicht mehr lange und Caro bringt ein Kind zur Welt. Der jungen Mutter ist der Trubel in den eigen vier Wänden allerdings zu groß. Sie flüchtet zu Nico.

Murats Pillentrick

Früh am Morgen klingelt Murats Wecker. Er muss wegen seines neuen Jobs in der Reinigungsfirma zeitig aus den Federn. Aber was soll es: Wenn erst einmal das Baby da ist, erklärt er seiner Frau, ist es sowieso um die Nachtruhe geschehen. Offensichtlich hat Murat kein Wort über seine Entdeckung verloren, dass Lisa heimlich die Pille nimmt.

Er hat sich einen arglistigen Plan zurechtgelegt, um seiner Frau Lisa eine Lektion zu erteilen: Antibabypillen verlieren ihre Wirkung, wenn sie eine gewisse Zeit lang großer Wärme ausgesetzt werden – zum Beispiel in einem Backofen… Lisa soll nun weiterhin die wirkungslosen Pillen einnehmen und mit einer dann wahrscheinlichen Schwangerschaft die Überraschung ihres Lebens haben. Für Murat wäre das ein Triumph im doppelten Sinne: Er hätte Lisa mit ihren eigenen Waffen geschlagen und würde endlich Vater werden.

Später kommt es in der Dagdelen-Wohnung zum Streit. Es geht mal wieder um Paul. Murat ist der Ansicht, dass Lisa den Kleinen mit Lese- und Rechtschreibübungen zu sehr unter Druck setzt – und das auch noch in den Osterferien. Grundsätzlich wirft Murat seiner Frau vor, dass sie immer ihren Kopf durchsetzten muss. Davon hat er jetzt genug.

Felix Rückkehr aus Kanada

Carsten und „Käthe“ freuen sich riesig auf ihren Besuch: Nach langer Zeit sieht Felix in der Lindenstraße nach dem Rechten und besucht seine beiden Väter. Er ist gerade frisch aus Kanada gelandet.

Beim späten Frühstück erfahren Carsten und „Käthe“, dass Felix in Kanada Vegetarier geworden ist. Und das aus tiefster Überzeugung. Er erklärt seinen Vätern, wie schädlich die Fleischproduktion für das Weltklima ist. Auf seine HIV-Infektion wirke sich die fleischlose Ernährung nicht negativ aus. Doch Felix hat auf seiner Reise nicht nur seine Essgewohnheiten geändert. Er ist darüber hinaus in der Natur Kanadas zu einem engagierten Umweltaktivisten geworden.

Felix besucht seine „alte“ Liebe Jack. Die beiden haben sich viel zu erzählen, werden jedoch von Sarah unterbrochen, die mit Jack für's Kino verabredet ist. Da Sarah auch einmal in Kanada war, haben sie und Felix ein Raum und Zeit füllendes Gesprächthema. Bald kommt sich Jack wie das dritte Rad an ihrem Feuerstuhl vor. Natürlich bemerkt sie, dass Sarah Gefallen an Felix findet. Ihr freundschaftlicher Rat: „Schnapp ihn dir!“

Felix macht sich derweil Sorgen um Carstens Gesundheit. Der ist betrübt, dass Felix seinen Kanadaaufenthalt offensichtlich wegen ihm vorzeitig abgebrochen hat. Carsten berichtet, dass er bei einigen Spezialisten war, die ihm aber keine Hoffnung auf Besserung machen konnten. Sein Leberschaden als Folge seines Medikamentenmissbrauchs scheint irreparabel zu sein.

Caros Flucht vor der Familie

Geplanter Kaiserschnitt oder nicht? Diese Frage wird heute bei der Familie Stadler geklärt. Caro hat einen Termin bei ihrer Ärztin und nach einer Untersuchung soll die Form der Niederkunft entschieden werden. Genervt beklagt sich die werdende Mutter bei Nico, dass wirklich jeder in der Familie seinen Senf zu diesem Thema dazu geben muss. Jimi ist in Sachen Vorbereitung auf den Nachwuchs wenigstens konstruktiv. Gemeinsam mit Andy will er eine Wiege für das Baby aufbauen. Nur über den Standort des Kinderbetts muss noch Einigkeit erzielt werden.

Auch Caro hat die Nase voll. Während in der Stadler-Wohnung jeder mit jedem streitet, packt sie ihre Sachen und verlässt das Zuhause. Erfolglos versucht Maria, ihre Tochter zurückzuhalten.

Cliffhanger:

Caro steht bei den Zenkers vor der Tür und will bei Nico einziehen.

Cliffauflösung letzte Folge:

Unbemerkt von Lisa präpariert Murat die Antibabypillen so, dass sie ihre Wirkung verlieren.

Murat (Erkan Gündüz) hat herausgefunden, dass Lisa weiterhin die Anti-Baby-Pille nimmt. Er beschließt, die Pillen zu präparieren.

Murat (Erkan Gündüz) hat herausgefunden, dass Lisa weiterhin die Anti-Baby-Pille nimmt. Er beschließt, die Pillen zu präparieren.

Felix (Oliver Moser, links) besucht seine Väter „Käthe“ (Claus Vinçon, Mitte) und Carsten (Georg Uecker). Er zeigt ihnen Fotos seiner Reisen durch Kanada.

Felix (Oliver Moser, links) besucht seine Väter „Käthe“ (Claus Vinçon, Mitte) und Carsten (Georg Uecker). Er zeigt ihnen Fotos seiner Reisen durch Kanada.

Flucht vor dem Familienstress: Caro (Cynthia Cosima) sucht Schutz bei Nico (Jeremy Mockridge).

Flucht vor dem Familienstress: Caro (Cynthia Cosima) sucht Schutz bei Nico (Jeremy Mockridge).

Folge 1270 "April, April"

Buch: Marcus Seibert
Regie: Wolfgang Frank

SchauspielerInnen: Jo Bolling, Isabell Brenner, Cynthia Cosima, Ole Dahl, Clara Dolny, Tanja Frehse, Joris Gratwohl, Erkan Gündüz, Jeremy Mockridge, Sontje Peplow, Christian Rudolf, Rebecca Siemoneit-Barum, Philipp Sonntag, Andrea Spatzek, Julia Stark, Georg Uecker, Claus Vinçon, Cosima Viola