Freier Fall

Folge 1189

Freier Fall

Nachdem er von Sarahs Fluchtplänen

...erfahren hat, zieht Bruno nun andere Saiten auf. Er lässt seine Freundin nicht mehr aus den Augen und sperrt sogar die Haustür von innen ab. „Du lässt mich keinen Schritt mehr alleine machen!“, beschwert sich Sarah. Da erhält Bruno endlich den lang ersehnten Anruf: Sein Comic hat beim Verlag großen Anklang gefunden und soll verlegt werden!

Während Gabi sich fragt, wann Iffi ihrem Sohn endlich von der Schwangerschaft erzählen will, überlegt Iffi, wie sie Gabi und Andy möglichst schonend ihre Abtreibung gestehen kann. Sie beschließt, die beiden anzulügen und zu erzählen, sie habe ihr Baby verloren.

Politesse Stadler

...hat Andy schon mal ein Knöllchen verpasst. Der erinnert sich ganz genau daran und die anfängliche Sympathie für die neue Nachbarin schwindet schnell dahin...

Besonders Sarah ist hellauf begeistert über Brunos Erfolg und wittert nun ihre Chance, ihn endgültig zu verlassen. Kaum ist er aus dem Haus, packt Sarah erneut ihre Sachen. Gerade als sie Anna über die Neuigkeiten informieren will, kommt Bruno zurück. Wie von Sinnen prügelt er auf Sarah ein. Anna und Hans können ihre Schreie übers Telefon hören und machen sich außer sich vor Sorge auf den Weg....

„Es gibt kein Baby mehr!“, offenbart Iffi nun endlich Gabi und Andy. Sie hat sich nun doch entschieden, den beiden die Wahrheit zu erzählen. Auch wenn Gabi im ersten Moment entsetzt reagiert, schließt sie Iffi später in ihre Arme und möchte gerade jetzt für sie da sein.

Blutüberströmt konnte Sarah

...sich aus Brunos Gewalt befreien und ist geflüchtet. Als Anna und Hans endlich die Wohnung der beiden erreichen, finden sie nur Bruno auf der Galerie vor der Wohnungstür vor. „Sie kommt zurück. Sie kommt immer zurück. Immer.“, provoziert er Anna. Als er sie auch noch aufs Gröbste beleidigt, möchte Anna den brutalen Schläger nur noch zum Schweigen bringen und schlägt auf ihn ein. Bruno verliert das Gleichgewicht und stürzt von der Brüstung in den Tod. Anna steht unter Schock. Sie wollte Bruno doch nicht umbringen! Hastig flüchten Anna und Hans vom Tatort...

Ich gehe – er springt! Zurück in ihrem Elternhaus kehrt Sarah bekommt Sarah von Bruno Skabowski die Nachricht von Brunos „Selbstmord“ überbracht. Die Studentin bricht zusammen. Als Anna hört, dass Sarah ihren Freund bereits verlassen hatte, kann sie sich kaum zusammenreißen. Während Sarah sich vorwirft, für seinen Selbstmord verantwortlich zu sein, plagt Anna ihr Gewissen.

Cliffhanger:

Eindringlich redet Hans auf Anna ein, die Sache auf sich beruhen zu lassen. Schließlich sieht alles nach Selbstmord aus. Wird Anna mit dieser Schuld leben können?

Cliffauflösung letzte Folge:

Die Beziehung zwischen Sarah und Bruno endet in einer Katastrophe.

Iffi (Rebecca Siemoneit-Barum, rechts) fällt es schwer, Gabi (Andrea Spatzek) und Andy die Wahrheit über ihre Abtreibung zu sagen.

Iffi (Rebecca Siemoneit-Barum, rechts) fällt es schwer, Gabi (Andrea Spatzek) und Andy die Wahrheit über ihre Abtreibung zu sagen.

Andy (Jo Bolling) weiß noch nicht, dass die fesche neue Nachbarin (Tanja Frehse) von Beruf Politesse ist und ihm vor kurzen ein Knöllchen verpasst hat.

Andy (Jo Bolling) weiß noch nicht, dass die fesche neue Nachbarin (Tanja Frehse) von Beruf Politesse ist und ihm vor kurzen ein Knöllchen verpasst hat.

Wo rohe Kräfte sinnlos walten: Nun muss auch Sarah (Julia Stark) erkennen, dass Bruno (Michael Neupert) sich nicht ändern wird.

Wo rohe Kräfte sinnlos walten: Nun muss auch Sarah (Julia Stark) erkennen, dass Bruno (Michael Neupert) sich nicht ändern wird.

Folge 1189 "Freier Fall"

Buch: Michael Meisheit
Regie: Dominikus Probst

SchauspielerInnen: Jo Bolling, Clara Dolny, Irene Fischer, Tanja Frehse, Joris Gratwohl, Jan Grünig, Knut Hinz, Hermes Hodolides, Dominique Kusche, Joachim Hermann Luger, Heinz Marecek, Jeremy Mockridge, Michael Neupert, Christian Rudolf, Rebecca Siemoneit-Barum, Philipp Sonntag, Andrea Spatzek, Julia Stark, Sybille Waury