Alles im Griff

Folge 1179

Alles im Griff

Adios Lindenstrasse!

Schwer verliebt turteln Kathy und Zorro ihrem Abschied aus München entgegen. Noch einmal wollen sie heute alle Freunde im „Moorse“ versammeln, bevor es auf die lange Reise nach Mexiko geht.

„Angelina, dein Bruder kommt heute zurück!“– Sabrinas Freude ist grenzenlos. Enzo hat den Anschlag überlebt und nur ein paar leichte Blessuren davongetragen. Damit Muttertier Sabrina ihren Sohn gesund pflegen kann, wird Angelina vorübergehend bei Hilde Scholz einquartiert. Diese freut sich über ein bisschen Gesellschaft...

Trostlos: Die Scheidung von Jan hat Iffi ganz schön mitgenommen. „Ich hab’ den Mann so geliebt!“, seufzt sie. Auch das anstrengende Praktikum ist neben ihren mütterlichen Pflichten nicht immer leicht zu bewältigen.

Von Therapieplänen keine Spur!

Bruno hat bisher noch nichts unternommen, um seine Gewaltausbrüche in den Griff zu bekommen. Sarahs Drängen geht er geschickt aus dem Weg. Schließlich hat er gerade einen lukrativen Job an der Hand und ist damit voll ausgelastet. Da bleibt auch keine Zeit, die enttäuschte Sarah zur Abschiedsparty von Kathy und Zorro zu begleiten.

Überglücklich schließt Sabrina ihren Sohn in die Arme. Doch schnell wird klar, dass die Erlebnisse in Afghanistan den jungen Soldaten geprägt haben. Enzo ärgert sich regelrecht, wegen ein paar Kratzern zurück in die Heimat geschickt worden zu sein. Immerhin kann Sabrina ihn überzeugen, ein paar Tage in ihrer Obhut zu bleiben.

Während Sarah sich auf der Party amüsiert, beobachtet Bruno das Geschehen argwöhnisch von draußen. Er sieht es gar nicht gerne, wenn seine Freundin ohne ihn Spaß hat.

Fest und Vollzeit!

Iffi kann ihr Glück kaum fassen: Man hat ihr einen festen Job nach dem Praktikum angeboten! Babysitter „Käthe“ kann ihre Freude nicht so ganz teilen. „Deine Tochter braucht dich jetzt!“, findet er. Doch Iffi möchte auf jeden Fall versuchen, Kinder und Karriere unter einen Hut zu bekommen.

Wow, kriegsverletzt! Die Begegnung zwischen Jack und Enzo fällt kurz und knapp aus. „Ist ja der Vollschock, der Typ.“, stellt Jack konsterniert fest. Aber auch Angelina gibt Enzos merkwürdiges Verhalten zu denken…

Cliffhanger:

„Die da unten brauchen mich.“, eröffnet Enzo seiner entsetzten Schwester. Auf jeden Fall möchte er so schnell wie möglich wieder zurück in den Krieg. Angelina ist schockiert. Wird sie ihren Bruder abhalten können?

Cliffauflösung letzte Folge:

Enzo hat den Anschlag mit leichten Verletzungen überlebt.

Hajo (Knut Hinz, links), Sabrina (Susanna Capurso, 2.v.l.) und Angelina (Daniela Bette) trauen ihren Ohren nicht: Obwohl er gerade verletzt aus Afghanistan heimgekehrt ist, möchte Enzo (Toni Snetberger) schnellstmöglich wieder zurück zu seiner Einheit.

Hajo (Knut Hinz, links), Sabrina (Susanna Capurso, 2.v.l.) und Angelina (Daniela Bette) trauen ihren Ohren nicht: Obwohl er gerade verletzt aus Afghanistan heimgekehrt ist, möchte Enzo (Toni Snetberger) schnellstmöglich wieder zurück zu seiner Einheit.

Ab nach Mexiko: Die "Lindensträßler" verabschieden Zorro und Kathy, die nach Südamerika auswandern (v.l.: Joachim Hermann Luger, Irene Fischer, Dominique Kusche, Sara Turchetto, Julia Stark, Thorsten Nindel, Sabine Pfeifer, Johannes Scheit).

Ab nach Mexiko: Die "Lindensträßler" verabschieden Zorro und Kathy, die nach Südamerika auswandern (v.l.: Joachim Hermann Luger, Irene Fischer, Dominique Kusche, Sara Turchetto, Julia Stark, Thorsten Nindel, Sabine Pfeifer, Johannes Scheit).

"Käthe" (Claus Vinçon, rechts) ist wenig begeistert von Iffis (Rebecca Siemoneit-Barum) Idee, einen festen Job anzutreten. Was soll aus Iffis Kindern werden?

"Käthe" (Claus Vinçon, rechts) ist wenig begeistert von Iffis (Rebecca Siemoneit-Barum) Idee, einen festen Job anzutreten. Was soll aus Iffis Kindern werden?

Folge 1179 "Alles im Griff"

Buch: Susanne Kraft
Regie: Kerstin Krause

SchauspielerInnen: Daniela Bette, Susanna Capurso, Irene Fischer, Knut Hinz, Dominique Kusche, Joachim Hermann Luger, Michael Neupert, Thorsten Nindel, Sabine Pfeifer, Johannes Scheit, Rebecca Siemoneit-Barum, Toni Snetberger, Julia Stark, Sara Turchetto, Georg Uecker, Giselle Vesco, Claus Vinçon, Cosima Viola, Sybille Waury, Moritz Zielke