Retourkutsche

Folge 1110

Retourkutsche

„Hast du schon wieder etwas Böses geträumt?“

Mit weit aufgerissenen Augen starrt Nikos seine Mutter am frühen Morgen an. Seit er Olli Klatt letzte Woche mit Tante Rosis EC-Karte ertappt hat, fürchtet er um das Leben seiner Mutter. Ollis massive Drohungen ängstigen den Kleinen so sehr, dass er es nicht wagt, Mary von seiner Beobachtung zu erzählen.

Endlich hat Viktor einen Verlag gefunden und sofort einen Vertrag unterschrieben. Völlig aus dem Häuschen überbringt der Schriftsteller Suzanne die gute Neuigkeit. Als Suse die Konditionen des Vertrages prüft, trübt sich ihre anfängliche Freude...

Bei der Durchsicht ihrer Kontoauszüge traut Rosi Koch ihren Augen kaum: Ihr Konto ist um 500 Euro überzogen!

Seit die kesse Kathy sich so rührend um Tom kümmert, ist der wie ausgewechselt. Am liebsten würde er das Haus gar nicht mehr verlassen, um den ganzen Tag in der Nähe der charmanten Haushaltshilfe sein zu können. Auch der Abschied von Irina fällt kurz und knapp aus, obwohl die doch für ein ganzes Jahr ins Ausland gehen wird: Noch heute Abend startet ihr Flieger nach Neuseeland.

Verärgert wedelt Rosi der ahnungslosen Mary mit ihren Kontoauszügen entgegen. „Die sind einfach weg!“, wundert sie sich nach wie vor über die fehlenden Euros. Ein Irrtum seitens der Bank ist ausgeschlossen. Rosi hat ohnehin ihre eigene Erklärung für das Desaster. Schließlich hat sie letzte Woche Mary ihre Karte und die Geheimnummer anvertraut...

Ein ganzes Jahr lang Ferien vom Alltag!

Auch Hilde Scholz ist ganz neidisch auf Urszula und ihre Familie. Zum Abschied kredenzen Tanja und Lotti den Auswanderern Sekt und Kuchen. „Ich komme wieder!“, verspricht Urszula.

„Außer Ihnen hatte niemand die Karte!“, wirft Rosi der schockierten Mary knallhart vor, sie bestohlen zu haben. Mary kann diesen ungeheuerlichen Verdacht einfach nicht glauben. Nicht einmal im Traum würde sie auf eine solche Idee kommen.

„Wenn du an meiner Seite bist...“ Tom hat es richtig erwischt. Eifrig bringt er seine Gefühle für Kathy zu Papier.

Ein paar Änderungen!? „Was die hier wollen, zerschreddert deine ganze Komposition!“, macht Suzanne dem verblüfften Viktor klar. Doch obwohl er einen Vertrag voller Kompromisse unterzeichnet hat, ist Viktors Begeisterung nicht zu bremsen. Hilflos muss sich Suse anhören, wie er in den höchsten Tönen von seinem neuen Lektor schwärmt.

Für das Konsumieren von Drogen

... hat Kathy einfach kein Verständnis. Als sie von Toms gelegentlichem Marihuana-Genuss erfährt, ist sie schockiert. Tom beteuert, diese Zeiten seien längst vorbei. Das Gespräch mit der Angebeteten bringt eine schmerzhafte Wahrheit für Tom ans Tageslicht: Kathy war ihm gegenüber nur deshalb so besonders aufmerksam, weil Hans sie darum gebeten hat! Der Teenager ist maßlos enttäuscht. Als Kathy ihm dann auch noch von seinem tollen Vater vorschwärmt, platzt Tom der Kragen. Er lügt ihr vor, auch Hans würde kiffen.

Gabi kann sich beim besten Willen nicht vorstellen, dass ausgerechnet Mary das Konto ihrer Mutter geplündert haben soll. Doch Rosi lässt sich nicht beirren. Sie verwehrt Mary sogar den Zutritt zu ihrer Wohnung.

Hans versteht die Welt nicht mehr. Wie kommt Tom bloß dazu, eine so unsinnige Lüge über ihn zu verbreiten?

Cliffhanger:

Als Hans seinen Sohn zur Rede stellen will, merkt er, dass der Junge geweint hat. „Du kapierst überhaupt nichts!“, erklärt Tom verzweifelt. Wird er seinem Vater endlich sein Herz ausschütten?

Cliffauflösung letzte Folge:

Olli setzt den kleinen Nikos weiterhin unter Druck.

Mary (Liz Baffoe, links) ist außer sich: Wie kann Rosi (Margret van Munster) ernsthaft annehmen, sie hätte ihr Geld gestohlen?

Mary (Liz Baffoe, links) ist außer sich: Wie kann Rosi (Margret van Munster) ernsthaft annehmen, sie hätte ihr Geld gestohlen?

Tom (Johannes Scheit) hat sich unsterblich in Kathy (Sabine Pfeifer) verliebt – nur weiß die nichts davon.

Tom (Johannes Scheit) hat sich unsterblich in Kathy (Sabine Pfeifer) verliebt – nur weiß die nichts davon.

Tanja (Sybille Waury, links) tröstet Suzanne (Susanne Evers): Die ist entsetzt über Wedekamps Verhalten.

Tanja (Sybille Waury, links) tröstet Suzanne (Susanne Evers): Die ist entsetzt über Wedekamps Verhalten.

Folge 1110 "Retourkutsche"

Buch: Gisela Wiehe
Regie: Herwig Fischer

SchauspielerInnen: Daniel Anih, Liz Baffoe, Susanna Capurso, Karolin Dubberstein, Susanne Evers, Willi Herren, Knut Hinz, Joachim Hermann Luger, Margret van Munster, Klaus Nierhoff, Anna Nowak, Gunnar Solka, Sara Turchetto, Giselle Vesco, Sybille Waury