Natriumnitrit

Folge 1137

Natriumnitrit

Ganz der Alte!

Franz Joseph Pichelsteiner alias Zorro scheint sich nicht im Geringsten verändert zu haben. Binnen kürzester Zeit regiert das Chaos in Carstens Wohnung. Am Nachmittag findet eine wichtige Baureferats-Sitzung statt, die über die Genehmigung des von Zorro geplanten Kunstprojekts auf der Lindenstraße entscheidet.

Für Nastya wird es allmählich ernst. Heute wird ihr im Krankenhaus die Cerclage entfernt, was häufig die Geburt einleitet. „Komm’, Nastya!“, zerrt Helga sie lieblos von Klaus weg, um die Schwangere ins Krankenhaus zu begleiten. Helga will unter allen Umständen verhindern, dass Klaus und Nastya sich zu nahe kommen.

Wie kann das sein? Ines und Olaf haben eindeutig zu viel Natriumnitrit im Körper und Carsten findet dafür einfach keine Erklärung. „Hier stimmt irgendetwas nicht“, wundert sich der Arzt.

„Ich weiß es doch auch nicht“

... legt Klaus seinem Vater seinen Gewissenskonflikt dar. Eigentlich möchte er sich nicht näher an Nastya binden, doch immerhin bringt die hübsche Moldawierin vielleicht schon heute seine Tochter auf die Welt. Hans animiert seinen Sohn, in die Klinik zu fahren und Nastya beizustehen. Zorro hat unterdessen ein besonderes Anliegen an Hans. Der soll ihm als „Anwalt“ zur Seite stehen, wenn er heute für sein Kunstwerk wirbt. Hans lässt sich dazu überreden, den seriösen Advokaten zu mimen.

Ines und Olaf können das Rätsel ihrer Übelkeit einfach nicht entschlüsseln. Verzweifelt versuchen sie zu rekonstruieren, was sie wann gegessen haben.

Es geht los... Gerade als bei Nastya die Wehen einsetzen, stürmt Klaus doch noch in den Kreißsaal. Nastya ist überglücklich darüber und schon wenig später erblickt die kleine Mila das Licht der Welt. „Das Kind wird es gut haben.“, ist Helgas einziger Kommentar zur Geburt ihrer Enkelin. Sie kann sich mit ihrem Sohn nicht so richtig freuen.

Über den persönlichen Tellerrand schauen...

Über den persönlichen Tellerrand schauen... Professionell untermalt Zorro heute sein Exposé, das er dem Baureferat bereits vor Wochen hat zukommen lassen. „Anwalt Beimer“ hält sich dezent im Hintergrund. Die Inszenierung scheint zu wirken. Die Baureferentin verspricht Zorro, in den nächsten 14 Tagen eine endgültige Entscheidung zu treffen.

Als Carsten dem schockierten „Käthe“ auch noch von den zahlreichen One-Night-Stands während seiner Tablettensucht erzählt, ist die Stimmung in der Männer-Ehe auf dem Nullpunkt angekommen. Er sei in den letzten Monaten ein anderer Mensch gewesen und habe sich mit Eroberungen betäuben wollen, erklärt Carsten verzweifelt. „Georg, ich war krank!“, gibt er „Käthe“ zu verstehen. Doch der verschanzt sich nach diesem Geständnis erst einmal im Badezimmer.

Endlich scheint Ines den Übeltäter im Kühlschrank gefunden zu haben. Die Kaffeesahne könnte Schuld an den erhöhten Natriumnitrit-Werten sein. Erstaunt stellen Ines und Olaf plötzlich fest, dass keiner von beiden dieses Produkt eingekauft hat.

Cliffhanger:

Es muss also ein Fremder in der Wohnung gewesen sein. Ines erblasst: „Olaf, glaubst du, uns will jemand vergiften?“ Was ist bloß bei Klings los?

Cliffauflösung letzte Folge:

Zorro raubt Carsten schon nach einer Woche den letzten Nerv.

Doch noch ein Happy end: Nastya (Anja Antonowicz) und Klaus (Moritz A. Sachs) freuen sich über die Geburt ihrer Tochter Mila.

Doch noch ein Happy end: Nastya (Anja Antonowicz) und Klaus (Moritz A. Sachs) freuen sich über die Geburt ihrer Tochter Mila.

Zorro (Thorsten Nindel, rechts) will Hans (Joachim Hermann Luger) überzeugen, für ihn als Anwalt aufzutreten. Denn Zorro braucht dringend die offizielle Genehmigung für sein geplantes Kunstwerk.

Zorro (Thorsten Nindel, rechts) will Hans (Joachim Hermann Luger) überzeugen, für ihn als Anwalt aufzutreten. Denn Zorro braucht dringend die offizielle Genehmigung für sein geplantes Kunstwerk.

Carsten (Georg Uecker, rechts) erläutert Ines (Birgitta Weizenegger) und Olaf (Franz Rampelmann) die Untersuchungsergebnisse. Danach wurden sie mit Natriumnitrit vergiftet.

Carsten (Georg Uecker, rechts) erläutert Ines (Birgitta Weizenegger) und Olaf (Franz Rampelmann) die Untersuchungsergebnisse. Danach wurden sie mit Natriumnitrit vergiftet.

Folge 1137 "Natriumnitrit"

Buch: Michael Meisheit
Regie: Severin Lohmer

SchauspielerInnen: Anja Antonowicz, Anna Sophia Claus, Erika Fischer, Joris Gratwohl, Joachim Hermann Luger, Marie-Luise Marjan, Bill Mockridge, Thorsten Nindel, Franz Rampelmann, Moritz A. Sachs, Johannes Scheit, Andrea Spatzek, Georg Uecker, Claus Vinçon, Birgitta Weizenegger