Hörst du nicht die Glocken?

Folge 1104

Hörst du nicht die Glocken?

Iffi im Stress

Völlig übermüdet ist Iffi inmitten ihrer Unterlagen eingeschlafen. Heute muss die Hausarbeit raus, sonst droht ihr die Exmatrikulation.

Leidensgenossen: Nur allzu gut kann Hans nachvollziehen, wie es Urszula gerade zumute ist. „Es wird immer schlimmer!“, klagt die Friseurmeisterin über ihr Verhältnis zu Irina. „Wir streiten und schreien nur noch!“ Die verzweifelte Mutter hat große Angst, dass ihre Tochter ein ernsthaftes Drogenproblem hat.

Nach wie vor weicht Jack keine Sekunde von Robertos Seite. Die mittlerweile große Unordnung im Krankenzimmer interessiert sie dabei herzlich wenig. „Es sieht schrecklich aus! Du musst aufräumen!“, fordert Sabrina die eigenwillige Freundin ihres Sohnes auf.

Drucker, bitte antworte! Ausgerechnet heute setzt natürlich Iffis Drucker aus. Die ist mittlerweile mit den Nerven am Ende. In ihrer Panik löscht sie sogar noch versehentlich ihr Literaturverzeichnis. Jetzt muss Iffi noch einmal in die Bibliothek, um ihre Quellen zu rekonstruieren. Wie gut, dass es Momo gibt! Während Iffi zur Uni hetzt, kümmert Momo sich um den Ausdruck der Arbeit.

Noch immer

... plagen Roberto starke Schmerzen. Bei der Computertomographie entdecken die Ärzte einen zusätzlichen Riss in seiner Leber. Roberto muss sofort erneut operiert werden. „Ich bin jetzt froh, dass du da bist“, bedankt sich Sabrina bei Jack für ihre Unterstützung.

Der Countdown läuft: Noch zwanzig Minuten bleiben Iffi und Momo bis zum endgültigen Abgabeschluss. Mit der weitestgehend fertig gestellten Arbeit macht sich Momo auf den Weg zur Uni.

Vielleicht findet Kathy ja Zugang zu dem störrischen Tom, denkt sich Hans. Er bittet die neue Haushaltshilfe, sich ein wenig um den Jungen zu kümmern. Hans ahnt nicht, dass Tom völlig hin und weg ist von der hübschen Studentin.

Hörst du nicht die Glocken...

„Was machst du denn fürn Scheiß?“, stürmt Jack mit Sabrina im Schlepptau in den OP-Vorraum. Leise singt sie mit Roberto „Bruder Jakob“, wie am Abend ihres ersten Rendezvous’. „Wir haben noch so viel vor!“, flüstert sie ihm ins Ohr, bevor der sichtlich geschwächt Roberto in den Operationssaal geschoben wird.

Stundenlang könnte Tom sexy Kathy beobachten, während sie im knappen Outfit die Wohnung putzt. Sarah neckt ihren kleinen Bruder, der über diesen Anblick sogar sein Praktikum vergisst. „Ich lass’ dir deinen Spaß!“, scherzt Sarah gönnerhaft.

In allerletzter Sekunde haben Iffi und Momo es geschafft, die Hausarbeit abzugeben.

Das Unfassbare ist geschehen: Mit ernster Mine tritt der Arzt aus dem OP. „Roberto ist bei der Operation verstorben. Es tut mir leid.“, muss er den Angehörigen mitteilen. Sabrina bricht zusammen.

Cliffhanger:

Wie in Trance läuft Jack hinaus in den weißen Schnee.

Cliffauflösung letzte Folge:

Mit Momos Hilfe hat Iffi es doch noch geschafft, ihre letzte Hausarbeit rechtzeitig einzureichen.

Liebevolle Betreuung: Jack (Cosima Viola) wacht an Robertos (Tim Knauer) Krankenbett und liest ihm Geschichten vor.

Liebevolle Betreuung: Jack (Cosima Viola) wacht an Robertos (Tim Knauer) Krankenbett und liest ihm Geschichten vor.

Iffis (Rebecca Siemoneit-Barum) Drucker streikt – und das, wo sie heute ihre Hausarbeit abgeben muss. Tanja (Sybille Waury) verspricht, Hilfe zu holen.

Iffis (Rebecca Siemoneit-Barum) Drucker streikt – und das, wo sie heute ihre Hausarbeit abgeben muss. Tanja (Sybille Waury) verspricht, Hilfe zu holen.

Hans (Joachim Hermann Luger) bittet Kathy (Sabine Pfeifer), sich verstärkt um Tom zu kümmern. Dem geht es augenscheinlich nicht gut.

Hans (Joachim Hermann Luger) bittet Kathy (Sabine Pfeifer), sich verstärkt um Tom zu kümmern. Dem geht es augenscheinlich nicht gut.

Folge 1104 "Hörst du nicht die Glocken?"

Buch: Michael Meisheit
Regie: Herwig Fischer

SchauspielerInnen: Susanna Capurso, Susanne Evers, Tim Knauer, Joachim Hermann Luger, Marie-Luise Marjan, Anna Nowak, Moritz A. Sachs, Johannes Scheit, Rebecca Siemoneit-Barum, Toni Snetberger, Julia Stark, Urs Villiger, Cosima Viola, Birgitta Weizenegger, Moritz Zielke