Wasser

Folge 1089

Wasser

Schreibblockade

Wie von der Tarantel gestochen läuft Victor Wedekamp vor seiner Lektorin auf und ab. Suzannes Schützling kommt mit seinem Roman nicht voran und beansprucht ihre komplette Aufmerksamkeit. Tanja ist genervt.

Mittlerweile schuldet Alex seinen Mitbewohnern mehr als 3000 Euro. Wie ein Geist schlurft er durch die Wohnung. Alleine wird er seine Depression wohl nicht mehr überwinden können.

Durch den Kurzschluss im Reisebüro hatte Helgas Herzschlag in der vergangenen Woche tatsächlich einige Sekunden ausgesetzt. Nur ungern lässt Erich sie momentan alleine, doch er muss zu einem wichtigen Kongress. Als Helga sich heute endlich wieder ins Büro wagt, wartet dort schon die nächste Katastrophe auf sie...

„Was treibst du denn so?“, versucht Momo sich an Alex heranzutasten. Der schwelgt immer noch in Erinnerungen an seine gemeinsame Zeit mit Marion. „Ich war das krankeste und fieseste Schwein, das man sich vorstellen kann!“, erzählt er Momo reumütig.

Im Rahmen einer Porträt-Reihe

... über verschiedene Menschen möchte Klaus unbedingt auch Nastyas Geschichte veröffentlichen. Ihm zuliebe erklärt sie sich tatsächlich bereit, zum ersten Mal über ihre schlimmen Erlebnisse in Moldawien und Deutschland zu sprechen.

Überschwemmung im Reisebüro: Das „Ehrlich Reisen“ steht komplett unter Wasser. Helga ist am Ende ihrer Kräfte und bricht beinahe erneut zusammen. Ausgerechnet Übeltäter Klatt eilt ihr zur Hilfe. „Olli, ich kann nicht mehr!“, schluchzt Helga. Carsten schärft ihr kurz darauf ein, dass ihr Herz sehr anfällig ist. Voller Mitleid bietet Olli seine Hilfe an. „Der Junge hat ein liebes und gutes Herz“, schwärmt Helga arglos.

Auf die Liebe und die Leidenschaft! Tanja zieht mit Lotti los und der gesteht ihr seinen One-Night-Stand mit Carsten. Lotti spekuliert darauf, dass Carsten sich von „Käthe“ trennen wird.

Mit Ollis tatkräftiger Unterstützung ist das Gröbste erstmal überstanden. Helga und Erich danken ihm aufrichtig für seinen spontanen Einsatz. „Machen sie was aus sich. Wir helfen Ihnen gerne!“, bietet Helga ihm an. Peinlich berührt macht Olli sich davon.

Klassische Symptome

... perspektivlos, antriebslos, kein Selbstwertgefühl. Bei Alex deutet alles auf eine handfeste Depression hin. „Eine Krankheit, versteht ihr?“, versucht Momo dem genervten Klaus und der grübelnden Nina klar zu machen.

Das war selbst für den abgebrühten Olli zu viel. „Sie ist ziemlich am Ende mit ihren Nerven!“, schildert er Phil Seegers die Situation. Seegers gibt sich unbeeindruckt. Daraufhin verkündet Olli, dass er aussteigt. Er bringt es einfach nicht übers Herz, Helga weiterhin zu peinigen.

Beim Abendessen reden die Freunde Alex ins Gewissen. Momo versucht ihm erneut klar zu machen, dass er professionelle Hilfe benötigt. Da rastet Klaus aus. „Seit Monaten hängt dieser Zombie hier rum!“, brüllt er und stellt eine klare Forderung an Alex.

Cliffhanger:

„Alex, wenn du nicht zum Arzt gehst, dann musst du dir eine neue Bleibe suchen!“, verlangt Klaus. Wird Alex endlich einlenken?

Cliffauflösung letzte Folge:

Helgas Herz hat durch den Stromschlag kurzzeitig aufgehört zu schlagen.

Nastya (Anja Antonowicz) registriert erfreut, wie sehr sich Klaus (Moritz A. Sachs) neuerdings um sie sorgt.

Nastya (Anja Antonowicz) registriert erfreut, wie sehr sich Klaus (Moritz A. Sachs) neuerdings um sie sorgt.

Land unter im Reisebüro: Carsten (Georg Uecker, rechts) kümmert sich um Helga (Marie-Luise Marjan), die angesichts des Wasserschadens im Reisebüro am Ende ihrer Nerven ist. Olli (Willi Herren, 2.v.l.) plagen derweil Gewissensbisse.

Land unter im Reisebüro: Carsten (Georg Uecker, rechts) kümmert sich um Helga (Marie-Luise Marjan), die angesichts des Wasserschadens im Reisebüro am Ende ihrer Nerven ist. Olli (Willi Herren, 2.v.l.) plagen derweil Gewissensbisse.

Aus dem gemeinsamen Abend von Tanja (Sybille Waury) und Suzanne (Susanne Evers, links) wird nichts: Wedekamp (Axel Buchholz) hat sich kurzerhand selbst eingeladen, um noch mit Suzanne zu arbeiten.

Aus dem gemeinsamen Abend von Tanja (Sybille Waury) und Suzanne (Susanne Evers, links) wird nichts: Wedekamp (Axel Buchholz) hat sich kurzerhand selbst eingeladen, um noch mit Suzanne zu arbeiten.

Folge 1089 "Wasser"

Buch: Michael Meisheit
Regie: Severin Lohmer

SchauspielerInnen: Anja Antonowicz, Susanne Evers, Joris Gratwohl, Willi Herren, Hermes Hodolides, Marie-Luise Marjan, Bill Mockridge, Marcus Off, Moritz A. Sachs, Gunnar Solka, Jacqueline Svilarov, Sara Turchetto, Georg Uecker, Sybille Waury, Moritz Zielke