Loslassen

Folge 1048

Loslassen

Auf ein weiteres wunderbares Jahr

... in der Lindenstraße! Gemeinsam feiern die Bewohner bei einem grandiosen Feuerwerk in das Jahr 2006. Vasily verweigert Mary allerdings den Neujahrstanz. Denn Marys Entschluss gilt auch fürs nächste Jahr: Sie will die Scheidung.

Noch immer grübelt Ines über die Vergangenheit nach, was Olaf gar nicht recht ist.

Verliebt bis über beide Ohren kehrt Felix am Neujahrstag von der Silvesterparty aus Berlin zurück. Er schwärmt von den coolen Leuten in Monikas WG.

Wer nichts erwartet, wird auch nicht enttäuscht! Geplagt vom Neujahrskater bittet Andy bei Gabi um eine Kopfschmerztablette. Bei der Gelegenheit erkundigt er sich auch, ob es schon Neuigkeiten bezüglich ihrer möglichen Innenohr-Operation gibt. Doch Gabi möchte sich gar nicht erst große Hoffnungen machen.

Nicht einmal sich selbst

... kann Ines auf Fotos wieder erkennen. Doch Gabi will so schnell wie möglich Ines’ Erinnerungen auffrischen. „So, Frau Zenker, es langt jetzt!“, unterbricht Olaf sie. Er möchte nicht, dass seine Ines verunsichert wird. Doch Gabi verlangt von ihm, Ines endlich die Wahrheit zu sagen.

In Berlin gibt’s auch Gymnasien! Felix hat beschlossen, in die ferne Hauptstadt zu ziehen. Mit dieser Idee stößt er seine beiden Pflegeväter ganz schön vor den Kopf. Schweren Herzens werden sie ihren Schützling aber doch ziehen lassen. „So tolle Eltern hat nicht jeder!“, freut sich Felix über das OK von „Käthe“ und Carsten.

Die Lage spitzt sich für Olaf mehr und mehr zu.

„Warum hab’ ich bei der Gabi gewohnt?“, möchte Ines von ihm wissen. Endlich gesteht er ihr, sie habe einfach nichts mehr von ihm wissen wollen: „Ich bin ein schlechter Mensch gewesen!“ Olaf offenbart ihr sogar die Vergewaltigung und Abschiebung Marys wie auch seine Bordellbesuche. Beinahe habe er noch etwas viel Schlimmeres getan, gibt er zu. Tränen überströmt lauscht Ines seinen Schilderungen. In Gabis Anwesenheit bittet Olaf schließlich um eine zweite Chance. „Du hast ihn gehasst!“, erzählt Gabi der Freundin erneut. Sie räumt allerdings auch ein, dass Olaf seine Ines offensichtlich immer geliebt habe.

Obwohl Marys Unterhaltsforderungen sehr zu Vasilys Gunsten ausfallen, will der einer Scheidung immer noch nicht zustimmen. Julian kann den Groll seines Chefs verstehen. Man könne auch Geld verschwinden lassen um jegliche Unterhaltszahlungen zu umgehen, weiß Julian. Da wird Vasily hellhörig.

Cliffhanger:

„Ich lass’ mir viel zu viel gefallen!“, findet Vasily. „Mary soll nicht einen Cent von mir bekommen. Was ist, kann ich auf dich zählen?“ Wird Vasily mit Julians Hilfe um die Unterhaltszahlungen herumkommen?

Cliffauflösung letzte Folge:

Olaf konnte Ines nicht länger im Unklaren über den Stand ihrer Ehe lassen.

Vasily (Hermes Hodolides) kann es kaum fassen: Mary (Liz Baffoe) will tatsächlich die Scheidung einreichen.

Vasily (Hermes Hodolides) kann es kaum fassen: Mary (Liz Baffoe) will tatsächlich die Scheidung einreichen.

Olaf macht sich Sorgen: Wird Gabi (Andrea Spatzek, links) seiner Ines (Birgitta Weizenegger) die ganze Wahrheit über ihre Ehe erzählen?

Olaf macht sich Sorgen: Wird Gabi (Andrea Spatzek, links) seiner Ines (Birgitta Weizenegger) die ganze Wahrheit über ihre Ehe erzählen?

Überraschende Mitteilung für Carsten (Georg Uecker, links) und „Käthe“ (Claus Vinçon, rechts): Felix (Marc-Oliver Moro) will nach Berlin ziehen.

Überraschende Mitteilung für Carsten (Georg Uecker, links) und „Käthe“ (Claus Vinçon, rechts): Felix (Marc-Oliver Moro) will nach Berlin ziehen.

Folge 1048 "Loslassen"

Buch: Gisela Wiehe
Regie: Wolfgang Frank

SchauspielerInnen: Anja Antonowicz, Anna-Sophia Claus, Irene Fischer, Joris Gratwohl, Dominique Kusche, Joachim Hermann Luger, Heinz Marecek, Marie-Luise Marjan, Bill Mockridge, Franz Rampelmann, Marianne Rogée, Johannes Scheit, Andrea Spatzek, Birgitta Weizenegger