Tierische Weihnachten

Folge 1047

Tierische Weihnachten

"Mein lieber, schöner, zukünftiger Mann!"

Am liebsten würde Marion die Hochzeitspläne sofort der ganzen Familie erzählen. Doch ihr Zukünftiger zieht die Bremse. „Lass’ uns ganz cool an das Ganze herangehen!“, versucht Alex seine Marion davon abzuhalten, die Neuigkeit unterm Weihnachtsbaum auszuplaudern. Die beiden sind heute zum großen Festtagsessen bei Helga und Erich eingeladen. Auch Nastya kommt - und bringt auch gleich einen ganz besonderen Gast mit. Sie hat versprochen, sich über die Feiertage um den Hund ihrer Chefin zu kümmern. Helga ist entsetzt, denn dummerweise leidet das Tier auch noch an Verdauungsstörungen. Das hat Helga heute gerade noch gefehlt. „Erich, schaff’ den Hund raus!“, fordert sie. Doch besonders Lea hat „Manni“ schon in ihr Herz geschlossen. Die aufsteigenden Duftwolken verderben allen am Tisch den Appetit. Bevor die Stimmung endgültig zu kippen droht, platzt Marion doch noch mit ihrem Geheimnis heraus: „Wir heiraten!“ Dieses Weihnachtsgeschenk tröstet besonders Helga schnell über den stinkenden Kläffer hinweg.

Special guest

„Liebe ist der Wunsch etwas zu geben, nicht zu erhalten.“ Zum Weihnachtsfest hat Sarah für ihren Schatz ein Fotoalbum zusammengestellt. Die Portion Familienglück im Hause Ziegler tut Fabian nach den Turbulenzen der letzten Monate sehr gut. Sarah freut sich, als Anna ihr erlaubt, dass er heute wieder bei ihr übernachten darf. „Ich wollt’ ja auch nur wissen, ob ihr schon...“, fragt Anna zaghaft bei ihrer Ältesten nach. Doch Sarah und Fabian wollen sich mit dem ersten Mal noch Zeit lassen. „Trotz allem ein frohes Fest und von Herzen ein frohes neues Jahr!“, soll Sarah ihrem Fabian auch von Isolde ausrichten. Sarah hat Mitleid mit Isolde, die über die Festtage ganz alleine ist. Und so beschließt sie, Isolde zum Abendessen einzuladen. Dankend nimmt Isolde das Angebot an.

Große Überraschung

Zum Weihnachtsfest serviert Olaf seinem Spatzl einen schönen Kartoffelbrei. Ines macht immer größere Fortschritte und fängt mittlerweile sogar an, sich bruchstückhaft zu erinnern. Als Gabi ihrer Freundin einen Weihnachtsbesuch abstatten will, glaubt sie Olafs Ausreden nicht mehr länger. Noch immer will er sie partout nicht zu Ines lassen. Doch dann fasst Olaf sich ein Herz und erzählt Gabi die Wahrheit: „Vor ein paar Wochen ist sie wieder aufgewacht!“ Außer sich vor Freude stürmt Gabi zu ihrer Freundin. „Ines, mein Gott, wie ich mich freue!“, jauchzt Gabi. Doch Ines fehlen noch jegliche Zusammenhänge. Sie weiß einfach nicht mehr, wer Gabi ist.

Cliffhanger:

Völlig unvermittelt fragt Ines plötzlich: „Olaf, was war vor meinem Unfall?“ Wie lange wird Olaf seine Lüge noch aufrechterhalten können?

Cliffauflösung letzte Folge:

Marion und Alex wollen heiraten.

Sarah (Julia Stark, links) ist nicht gerade erfreut darüber, dass ihre Mutter Anna (Irene Fischer) Einzelheiten über ihr Liebesleben erfahren will.

Sarah (Julia Stark, links) ist nicht gerade erfreut darüber, dass ihre Mutter Anna (Irene Fischer) Einzelheiten über ihr Liebesleben erfahren will.

Marion (Ulrike C. Tscharre) und Alex (Joris Gratwohl) schmieden Heiratspläne. Die wollen sie aber zunächst vor der Familie geheim halten.

Marion (Ulrike C. Tscharre) und Alex (Joris Gratwohl) schmieden Heiratspläne. Die wollen sie aber zunächst vor der Familie geheim halten.

Olafs (Franz Rampelmann) schönstes Weihnachtsfest seit Jahren. Seine Frau Ines (Birgitta Weizenegger) ist aus dem Koma erwacht und von Tag zu Tag geht es ihr besser.

Olafs (Franz Rampelmann) schönstes Weihnachtsfest seit Jahren. Seine Frau Ines (Birgitta Weizenegger) ist aus dem Koma erwacht und von Tag zu Tag geht es ihr besser.

Folge 1047 "Tierische Weihnachten"

Buch: Susanne Kraft
Regie: Wolfgang Frank

SchauspielerInnen: Anja Antonowicz, Anna Sophia Claus, Irene Fischer, Joris Gratwohl, Jan Grünig, Dominique Kusche, Heinz Marecek, Bill Mockridge, Margret van Munster, Franz Rampelmann, Marianne Rogée, Johannes Scheit, Andrea Spatzek, Julia Stark, Birgitta Weizenegger