Frohe Weihnachten

Folge 1099

Frohe Weihnachten

Schöne Geste der "Lindensträßler"

Mit betrübten Gesichtern sehen Tanja und Suzanne nach dem Wohnungsbrand vor einer Woche einem traurigen Weihnachtsfest entgegen, doch ein Nachbar nach dem anderen bietet den beiden seine Unterstützung an. Ob Frotteehandtuch oder Schnellkochtopf – alle kramen Gebrauchsgegenstände hervor, um der kleinen Familie den Neuanfang zu erleichtern. So steht auch Ludwig mit einem Kuvert in der Hand vor Tanja. Dankend nimmt sie die großzügige Spende an. Kurz darauf bringt Gung ebenfalls einen Umschlag vorbei. Er hat Fotos von den Schildknechts herausgesucht. Tanja ist zu Tränen gerührt. Nach dem verheerenden Branderlebnis sind Tanja und Suze noch immer wie gelähmt. Sie wissen einfach nicht, wie es weitergehen soll. Plötzlich hat Iffi die rettende Idee: Warum ziehen die Frauen mit dem kleinen Simon nicht einfach bei ihr ein? In ihrem Schlafzimmer wird Iffi sowieso nur an die gemeinsame Zeit mit Jan erinnert, und so beschließt sie, selbst in Nicos Zimmer zu ziehen. „Ich brauch’ eine Veränderung!“; erklärt sie Tanja und Suzanne. Die sind überglücklich, ein neues Zuhause gefunden zu haben.

Weihnachtsmann und Engel

Anna bekommt ein ganz besonderes Geschenk von ihren Liebsten: Eine Videokamera. So kann Hans sie per Videoband in Wilna stets auf dem Laufenden über die Familie halten. Nun erwarten alle noch gespannt die Ankunft des Weihnachtsmannes. Als nun endlich Weihnachtsmann Roberto und sein Engel Jack in der Kastanienstraße eintreffen, strahlt Mürfel über das ganze Gesicht und es steht ein idyllischer Heilig Abend bevor. Gemeinsam genießt man ein leckeres Festtagsessen und vor allem Annas neue Kamera sorgt für jede Menge Spaß.

Nein, danke!

Es hilft kein Jammern, es hilft kein Flehen, wir müssen ins Reisebüro putzen gehen! Dass sie mal an Heilig Abend auswärts den Schrubber schwingen muss, hätte Helga sich auch nicht träumen lassen. Doch das Reisebüro muss ja schließlich ordentlich aussehen, bevor der neue Besitzer es heute seiner Tochter übergeben kann. Die möchte dort eine schicke Boutique eröffnen. „Ich hätte nicht so schnell klein beigeben sollen!“, ärgert sich Helga mittlerweile über ihre Entscheidung. Als der neue Besitzer des Reisebüros seiner Tochter später feierlich das Ladenlokal präsentiert, ist die wählerische Blondine zutiefst enttäuscht. So hatte sie sich die Räumlichkeiten für ihre neue Edelboutique nicht vorgestellt. Ihrem Vater ist die Situation merklich unangenehm. „Wollen sie den Laden nicht vielleicht behalten?“, fragt er Helga und Erich. Um den beiden entgegen zu kommen, lässt er sich sogar auf einen geringeren Mietpreis ein. Überglücklich fallen Helga und Erich sich in die Arme. Doch die Stimmung bleibt angespannt, denn auch Nastya verbringt den Weihnachtsabend bei den Beimers. Nina und Klaus in trauter Eintracht zu erleben, ist zuviel für die schöne Moldawierin. Schluchzend rennt sie aus dem Wohnzimmer. Klaus läuft ihr hinterher. „Nastya, was soll ich denn tun?“, fragt Klaus verzweifelt. „Warum hast du mit mir geschlafen?“, möchte Nastya wissen. Da steht Helga plötzlich in der Tür...

Cliffhanger:

Helga ist empört und möchte von Klaus wissen, wie es so weit kommen konnte. „Sag’ Nina nichts davon, bitte!“, fleht Klaus seine Mutter an. Wird Helga schweigen?

Cliffauflösung letzte Folge:

Tanja und Suzanne ziehen mit Simon bei Iffi ein.

Roberto (Tim Knauer, links) und Jack (Cosima Viola) haben ihren Job als Weihnachtsmann erfolgreich erledigt und probieren nun das Geschenk für Anna und Hans aus.

Roberto (Tim Knauer, links) und Jack (Cosima Viola) haben ihren Job als Weihnachtsmann erfolgreich erledigt und probieren nun das Geschenk für Anna und Hans aus.

Suzanne (Susanne Evers, links) und Tanja (Sybille Waury, Mitte) haben nach dem Wohnungsbrand Unterschlupf bei Iffi (Rebecca Siemoneit-Barum) gefunden.

Suzanne (Susanne Evers, links) und Tanja (Sybille Waury, Mitte) haben nach dem Wohnungsbrand Unterschlupf bei Iffi (Rebecca Siemoneit-Barum) gefunden.

Helga (Marie-Luise Marjan) traut ihren Ohren nicht: Zufällig hört sie ein intimes Gespräch zwischen Klaus und Nastya mit.

Helga (Marie-Luise Marjan) traut ihren Ohren nicht: Zufällig hört sie ein intimes Gespräch zwischen Klaus und Nastya mit.

Folge 1099 "Frohe Weihnachten"

Buch: Irene Fischer
Regie: Wolfgang Frank

SchauspielerInnen: Daniel Anih, Anja Antonowicz, Liz Baffoe, Anna Sophia Claus, Susanne Evers, Irene Fischer, Jan Grünig, Knut Hinz, Bill Mockridge, Anna Nowak, Rebecca Siemoneit-Barum, Andrea Spatzek, Giselle Vesco, Sybille Waury, Moritz Zielke