Eltern

Folge 1062

Eltern

„Ist doch toll geworden!“

Christian freut sich über die gelungene Wohnungsrenovierung. Doch Urszula plagen ganz andere Gedanken, denn noch immer lässt der unbekannte Verfolger Irina nicht in Ruhe. Auch in der Schule scheint sie nicht sicher vor ihm zu sein: Der Stalker fotografiert den hübschen Teenager sogar während des Sportunterrichts!

„Sie müssen Helga sein!“ Harrys Vater ist zu Besuch in der Lindenstraße. Helga bemüht sich sehr und mimt die perfekte Ehefrau und auch Erich gibt den debilen, verfressenen Bruder sehr authentisch wieder. Doch Rennep Senior scheint nicht weniger kauzig zu sein als Harry selbst. Ein Gespräch kommt nur schwer in Gang...

Bei Lisa und Murat ist die Stimmung gedrückt. Murat macht seiner Freundin Vorwürfe: „Ich hab’ meine Mutter nicht angelogen!“ Doch Lisa will sich nicht alleine die Schuld in die Schuhe schieben lassen. Schließlich war es Murats Idee, seinen Eltern den kleinen Paul zu verschweigen.

Es ist eine Katastrophe! Vielleicht kann wenigstens Bruno die Stimmung am Kaffeetisch etwas aufheitern. Die Herren Rennep sind nämlich beide keine Plaudertaschen und schweigen sich beharrlich an. Helga ist schon ganz heiser vom vielen Erzählen. „Mein Vater bevorzugt Stille beim Essen!“, gibt Harry schließlich von sich, woraufhin auch Bruno schnell verstummt.

„Wir hätten die Familie da raushalten sollen!“

Über Lisa wird in der Familie Dagdelen kein Wort mehr verloren. Murat ärgert sich. „Wir hätten die Familie da raushalten sollen!“, schildert er Olaf die ganze Geschichte. Selbst Olaf empfindet die Reaktion der Dagdelens als kleinkariert. Derweil hat Lisa mit Muzaffer in der Praxis zu kämpfen. Ausgerechnet heute holt er die Ergebnisse seiner Blutuntersuchung ab.

Nichts! Christian hat Irina einen Tag lang beschattet, um dem Stalker endlich auf die Schliche zu kommen. Frustriert kehrt er nach Hause zurück: Von dem Verfolger keine Spur. Der hat jedoch alles beobachtet und droht Irina nun per E-Mail: „Brenner sollte sich lieber aus deinem Leben raushalten...“

Irgendwann ertönt schallendes Gelächter aus Helgas Wohnzimmer. Allein zu zweit scheinen Harry und sein Vater sich prächtig zu amüsieren. Kurz darauf bricht Herr Rennep dann auch wieder auf. Förmlich bedankt er sich bei Helga und auch bei Harry: „Ich freue mich, dass wir uns versöhnt haben!“ Allerdings gibt er zu, sich ein etwas unkonventionelleres Leben für seinen Sohn gewünscht zu haben...!

Das ist nicht fair!

Lisa schnappt sich Paul und klingelt kurzerhand bei den Dagdelens. Unter Tränen gesteht sie Murats Mutter, wie sehr sie sich immer eine Familie gewünscht hat. Nur aus Furcht habe sie gelogen. „Ich hab’ so eine Angst, etwas falsch zu machen!“, weint Lisa.

Mittlerweile wird Urszula die ganze Sache zu unheimlich. „Wir müssen wegziehen!“, beschließt sie. Christian versucht, sie zu beruhigen. Doch Urszula hat die Nase voll. „Was ist dir wichtiger, Geld oder Irina?“, blafft sie Christian an.

Vergangen ist vergangen! Murats Mutter ist beeindruckt von Lisas couragiertem Auftritt. Sie fasst sich ein Herz und verzeiht Lisa ihre Lüge. „Ich möchte, dass du bist ein guter Mann für Lisa und ein guter Vater für Paul!“, fordert sie von ihrem Sohn. Lisa und Murat sind überglücklich. Jetzt steht einer baldigen Verlobung nichts mehr im Wege.

Auch Christians Geduld neigt sich langsam dem Ende zu. Als der Stalker wieder einmal anruft, beschimpft Christian ihn als Feigling. Da kommt plötzlich ein Stein durch die Fensterscheibe geflogen. Voller Entsetzen gehen Irina, Urszula und Christian in Deckung.

Cliffhanger:

„Ich bleibe hier keinen Tag länger wohnen. Wir ziehen hier aus!“, kreischt Urszula. Wird der Stalker die Familie wirklich aus der Lindenstraße vertreiben können?

Cliffauflösung letzte Folge:

Mit ihrem beherzten Einsatz konnte Lisa die künftigen Schwiegereltern doch wieder für sich gewinnen.

Olli (Willi Herren, rechts) taucht unvermittelt im Imbiss auf und macht sich über Murat (Erkan Gündüz) lustig.

Olli (Willi Herren, rechts) taucht unvermittelt im Imbiss auf und macht sich über Murat (Erkan Gündüz) lustig.

Erich (Bill Mockridge, links), Helga (Marie-Luise Marjan) und Bruno (Heinz Marecek) blicken verwundert auf Harrys eigenartigen Besucher.

Erich (Bill Mockridge, links), Helga (Marie-Luise Marjan) und Bruno (Heinz Marecek) blicken verwundert auf Harrys eigenartigen Besucher.

Brenner (Klaus Nierhoff) hat den Stalker am Telefon. Urszula (Anna Nowak, Mitte) und Irina (Karolin Dubberstein) lauschen gespannt.

Brenner (Klaus Nierhoff) hat den Stalker am Telefon. Urszula (Anna Nowak, Mitte) und Irina (Karolin Dubberstein) lauschen gespannt.

Folge 1062 "Eltern"

Buch: Michael Meisheit
Regie: Herwig Fischer

SchauspielerInnen: Susanna Capurso, Erkan Gündüz, Willi Herren, Knut Hinz, Beatrice Kaps-Zurmahr, Heinz Marecek, Marie-Luise Marjan, Bill Mockridge, Klaus Nierhoff, Sontje Peplow, Franz Rampelmann, Johannes Scheit, Georg Uecker, Annemarie Wendl