Campingalarm

Folge 1082

Campingalarm

Es ist aus

Nach Fabians unerwartetem Heiratsantrag weiß Sarah endgültig, dass er nicht der Richtige für sie ist. „Ich möchte mir einfach ganz sicher sein, verstehst du?“, erklärt sie ihrer Mutter.

Ciao Mama! Sarinas Sohn Roberto bringt ihr die alte Campingausrüstung vorbei. Sabrina hat ein ungutes Gefühl, weil auch Gabi bei dem Ausflug dabei sein wird. Sie mag ihre ehemalige Chefin aus dem „Café Bayer“ zwar, doch die erscheint ihr immer so distanziert. „Die Deutschen sind da ein bisschen anders. Die tragen ihr Herz nicht auf der Zunge“, versucht Roberto seiner verunsicherten Mutter klar zu machen. Für alle Wetterlagen bestens gerüstet, machen sich die Camper kurz darauf auf den Weg ins Grüne.

Es hat geklappt! Fabian hat eine Zusage für die Lehrstelle in einem Drei-Sterne-Hotel im Schwarzwald erhalten. Nun kommt er, um sich von Sarah zu verabschieden. „Ich hätte dich niemals drängen dürfen“, versucht er, sie doch wieder für sich zu gewinnen. Aber für Sarah ist es definitiv vorbei.

Carsten ist einsam

„Dann musst du es dir halt hier schön machen!“, fordert Tanja ihren Freund auf. Doch es nützen alle guten Ratschläge nichts, denn „Käthe“ und auch Felix fehlen dem jungen Arzt einfach.

Salute! In Rekordzeit ist das Zelt aufgestellt und Gabi, Sabrina, Andy und Hajo stoßen bei strahlendem Sonnenschein auf ein wunderschönes Wochenende an. Doch die ersten Pannen lassen nicht lange auf sich warten!

Routinecheck: Ein äußerst attraktiver Mann taucht bei Carsten auf. Er ist noch nicht lange in München und auf Empfehlung eines Freundes in Carstens Praxis gelandet. Herr de Vries hinterlässt später seine Visitenkarte und macht den Arzt auf eine neue Bar aufmerksam.

Ach du Schreck! Gabi ist eine Schnur von Sabrinas geliebtem Zelt gerissen. Und damit nicht genug: Mit ihrer Schirmspitze schlitzt sie versehentlich auch noch das Zeltdach auf. „Oh Gott! War das etwa ich?“, stellt sie entsetzt fest. Sabrina soll von ihrem Missgeschick auf gar keinen Fall etwas mitbekommen. Notdürftig näht Gabi die Lücke zusammen. Alles geht gut, bis es überraschend anfängt zu regnen…

„Und das ging jetzt plötzlich?“

Anna wundert sich, denn nun wurde die Klasse an der Förderschule tatsächlich noch um einen Platz für Mürfel erweitert. Trotz des laut Anna "faden Beigeschmacks", ist die Freude über den Schulplatz groß.

Endlich ist Sarah die Pfeife los! Jack kann nicht verstehen, wie die Freundin ihrem Ex auch nur eine Sekunde nachtrauern kann. Schon bald will sich Jack alias Dr. Love auf die Suche nach einem richtigen Traumtypen für Sarah machen.

Tatsächlich macht Carsten sich am Abend auf den Weg in den neuen Laden, wo der gut aussehende Cliff ihn schon zu erwarten scheint. Nach einigen Drinks möchte Carsten sich verabschieden.

Cliffhanger:

„Ich komm’ gern noch mit zu dir!“, schlägt Cliff ihm vor. Wird Carsten sich auf dieses eindeutige Angebot einlassen?

Cliffauflösung letzte Folge:

Sarah hat sich von Fabian getrennt.

Andy (Jo Bolling, links) und Hajo (Knut Hinz) begutachten das Loch, das Gabi (Andrea Spatzek) in die Zeltdecke gerissen hat.

Andy (Jo Bolling, links) und Hajo (Knut Hinz) begutachten das Loch, das Gabi (Andrea Spatzek) in die Zeltdecke gerissen hat.

Jack (Cosima Viola, rechts) kann nicht verstehen, dass Sarah (Julia Stark) ihrem Lover nachtrauert. Sie fand Fabian nie toll.

Jack (Cosima Viola, rechts) kann nicht verstehen, dass Sarah (Julia Stark) ihrem Lover nachtrauert. Sie fand Fabian nie toll.

Weil „Käthe“ in New York ist, tröstet sich Carsten (Georg Uecker, links) mit seiner Spontanbekanntschaft Cliff (Dieter Bach).

Weil „Käthe“ in New York ist, tröstet sich Carsten (Georg Uecker, links) mit seiner Spontanbekanntschaft Cliff (Dieter Bach).

Folge 1082 "Campingalarm"

Buch: Susanne Kraft
Regie: Kerstin Krause

SchauspielerInnen: Jo Bolling, Susanna Capurso, Irene Fischer, Roman Haubner, Knut Hinz, Beatrice Kaps-Zurmahr, Heinz Marecek, Sontje Peplow, Andrea Spatzek, Julia Stark, Sara Turchetto, Georg Uecker, Giselle Vesco, Sybille Waury