Nächste Woche

Folge 999

Nächste Woche

Nur noch eine Woche bis zur Hochzeit

Iffi wird zunehmend ungeduldig. Momo hat immer noch keine eigene Wohnung gefunden! Zaghaft versucht sie, ihm Jans Appartement noch einmal ans Herz zu legen. Doch bevor Momo dort einzieht, würde er lieber unter einer Brücke schlafen...

Auch Olaf fiebert seinem großen Tag entgegen. Täglich trainiert er seine Kondition und erweist sich bei seinen Übungen im Wald mittlerweile als treffsicherer Schütze. Wie von Sinnen beschwört er Ines’ Foto: “Sonntag in einer Woche. Der 30. Januar. Unser Tag...!”

Der Gips drückt! Jack eilt herbei, um Sarah einen neuen Verband zu verpassen. Seit einer Woche plagt sich Sarah nun schon mit ihren Gipsarmen herum. Doch der gewünschte Erfolg scheint sich abzuzeichnen. Immerhin schläft Hans mittlerweile wieder in der Familien-Wohnung – allerdings auf dem Sofa.

Griechisch-asiatisches Büffet: Da Elena noch immer im “Akropolis” ausfällt, wird Gung als Koch für Iffis Hochzeitsfeier einspringen. Andy bleibt weiterhin stur und will die Hochzeit boykottieren, falls Gabi dort auftaucht. Das hat Iffi sich alles anders vorgestellt. “Am Ende wird alles klappen!”, baut Jan seine verzweifelte Braut auf.

Hans wundert sich, als er ausgerechnet Jack bei Sarah antrifft. Doch Jack erklärt wie selbstverständlich, sie wolle der gehandicapten Sarah bei einem Bio-Projekt zur Seite stehen.

Gast von Gabis Gnaden?

Andy kann man es wohl nie Recht machen. Denn als Gabi von dessen Sturheit erfährt, möchte sie Iffi zuliebe nicht zur Hochzeit kommen. Doch auch mit dieser Entscheidung ist Andy nicht zufrieden. Jetzt reicht es Iffi endgültig. Mittlerweile kann sie verstehen, warum Gabi es nicht mehr mit ihrem störrischen Vater ausgehalten hat. Wütend lässt sie den griesgrämigen Taxler zurück.

Im Müll finden Anna und Hans die Reste von Sarahs altem Gipsverband. Misstrauisch forscht Hans im Krankenhaus nach und der Clou fliegt auf. Anna und Hans sind baff. Schließlich gesteht auch Anna ihrem Hans: “Ich wünsche mir nichts mehr, als dass du hier bleibst, bei uns. Bei mir!”

Ein Bier nach dem anderen... Andy betrinkt sich im “Akropolis”. Jan gesellt sich zu ihm und redet dem Schwiegervater in Spe ins Gewissen. Schließlich engagiert er Andy einfach als Trauzeugen und lässt ihm somit keine Wahl. Nun muss Andy zur Hochzeit erscheinen!

Es hat geklappt!

"Die Gipsarme kannst du wieder abmachen!", fordert Hans die verblüffte Sarah schmunzelnd auf. Er zeigt sich gerührt von Sarahs Aktion und hat entschieden, Anna und der Familie noch eine Chance zu geben. Sarah ist überglücklich.

Schon wieder taucht Olaf bei Murat im Imbiss auf und redet wirres Zeug. Wenn er nicht mehr sei, solle der Laden an Ines gehen, teilt Olaf seinem verblüfften Angestellten mit. Zuhause schreibt Olaf seiner geliebten Ines einen Abschiedsbrief. Olaf plant, sich nach seinem Anschlag selbst zu richten.

Cliffhanger:

"Wer andere nicht leben lässt, hat selbst kein Recht mehr auf dieses Leben...", schreibt Olaf. Wird er seine wahnsinnigen Pläne nächste Woche wirklich in die Tat umsetzen?

Cliffauflösung letzte Folge:

Hans kehrt zu seiner Familie zurück.

Eine Woche vor der Hochzeit weint sich Iffi (Rebecca Siemoneit-Barum, links) bei Nina (Jacqueline Svilarov) aus: Gabi und Andy streiten noch immer, wer von beiden dabei sein wird.

Eine Woche vor der Hochzeit weint sich Iffi (Rebecca Siemoneit-Barum, links) bei Nina (Jacqueline Svilarov) aus: Gabi und Andy streiten noch immer, wer von beiden dabei sein wird.

Anna (Irene Fischer) und Hans (Joachim Hermann Luger) sorgen sich um die eingegipste Sarah.

Anna (Irene Fischer) und Hans (Joachim Hermann Luger) sorgen sich um die eingegipste Sarah.

Von echtem Schrot und Korn: Olaf (Franz Rampelmann) hat sich zu Schießübungen in den Wald zurückgezogen.

Von echtem Schrot und Korn: Olaf (Franz Rampelmann) hat sich zu Schießübungen in den Wald zurückgezogen.

Folge 999 "Nächste Woche"

Buch: Michael Meisheit
Regie: Herwig Fischer

SchauspielerInnen: Jo Bolling, Philipp Brammer, Irene Fischer, Erkan Gündüz, Dominique Kusche, Joachim Hermann Luger, Johannes Scheit, Rebecca Siemoneit-Barum, Andrea Spatzek, Julia Stark, Amorn Surangkanjanajai, Jacqueline Svilarov, Marcus Venghaus, Cosima Viola, Moritz Zielke