Geheimpläne

Folge 1019

Geheimpläne

Marion Beimers Rückkehr aus Indien

Begeistert kehrt Marion aus Indien zurück. Sie hat den Vertrag zum Bau der Villa unterschrieben – das Projekt bei Rashids Eltern ist eine große Herausforderung für die junge Architektin. “Das geht da alles nicht so schnell!”, weiß Marion allerdings schon jetzt, so dass sie in jedem Fall einige Monate in Indien verbringen werden muss. Alex bemüht sich, bei seiner Fluggesellschaft in Zukunft die Indien-Route übernehmen zu können, um seine Freundin so oft wie möglich zu sehen.

Regelrechtes Erdbeben: Hans erzählt Marion von den Turbulenzen im letzten Jahr und seinem Plan, erneut zu heiraten. Marion versteht nicht. “Kenn’ ich sie?”, fragt sie skeptisch. Schließlich klärt Hans seine Tochter auf und Marion freut sich mit ihrem Vater. Hans nimmt seiner Ältesten das Versprechen ab, Helga nichts von der bevorstehenden Hochzeit zu erzählen.

"Sie war betrunken!"

Um seinem Bruder zu helfen, hat Philipp sich auf den Weg nach München gemacht und bei Suzanne einquartiert. Momo erzählt ihm die ganze Geschichte. “Sie war betrunken!”, erklärt er seinen One-Night-Stand mit Iffi, der nun womöglich weitreichende Folgen hat. Klarheit darüber zu schaffen soll nun Philipps Aufgabe sein. Für einen Vaterschaftstest müsste er Iffis Baby heimlich eine Speichelprobe entnehmen. “Antonia ist vielleicht meine Tochter. Ich muss die Wahrheit wissen, sonst dreh’ ich durch!”, offenbart Momo seine Verzweiflung.

Als Tanja das angespannte Verhältnis zwischen Suzanne und Philipp bemerkt, erzählt Sanne von ihrer Abtreibung. Aber nun sind neue Zeiten angebrochen: Die beiden Frauen stellen fest, dass sie am liebsten ein gemeinsames Kind hätten. Wenn es da bloß nicht dieses kleine “technische” Problem gäbe!

Ein bisschen schnörkellos... Anna und Hans planen ihre Hochzeit im ganz kleinen Kreis. Außer Kindern und Trauzeugen soll niemand eingeladen werden. Die Kinder planen, das Jubelpaar mit einer Reise nach Venedig zu überraschen und Gabi hält zumindest einen Sektempfang und Luftballons für angemessen.

Philipp schreitet zur Tat

Skeptisch öffnet Iffi ihm die Wohnungstür. Falls Momo auftaucht, werde sie ihm die Polizei auf den Hals hetzen, droht Iffi. Solange es jedoch nicht um Momo geht, zeigt sich Iffi versöhnlich und bittet Philipp hinein. Der versucht einen guten Moment abzupassen, um an die Speichelprobe zu gelangen.

Der Dauerstreit zwischen “Käthe” und Carsten nimmt kein Ende. Wegen jeder Kleinigkeit geraten die beiden mittlerweile aneinander. “Jetzt sei doch nicht immer so unfreundlich!”, wirft “Käthe” seinem Liebsten vor. Seine Bemühungen, alles nach Carstens Wohl zu gestalten, schlagen komplett fehl.

Ja oder nein? Erwartungsvoll tritt Momo seinem Bruder entgegen. Erleichtert fällt er Philipp in die Arme, als der ihm tatsächlich das mit Speichel benetzte Wattestäbchen übergibt.

Im “Akropolis” berichten Suzanne und Tanja von ihrem Kinderwunsch. Scherzhaft bietet “Käthe” sich als Samenspender an, was Carsten mal wieder gar nicht witzig findet. “Käthe” hält es nicht mehr länger aus und gesteht Carsten später, wie langweilig und fremd er ihm geworden ist.

Cliffhanger:

"Was soll das heißen?", fragt Carsten zögernd. "Vielleicht sollten wir mal ernsthaft überlegen, ob das mit uns überhaupt noch Zweck hat!", entgegnet "Käthe" ernst. Ist das nun wirklich das Ende einer großen Liebe?

Cliffauflösung letzte Folge:

Philipp hat eine Speichelprobe von Antonia für Momos Vaterschaftstest besorgt.

Momo (Moritz Zielke, rechts) bittet seinen Bruder Philipp (Philipp Neubauer) um einen großen Gefallen: Er soll eine Speichelprobe von Baby Antonia besorgen.

Momo (Moritz Zielke, rechts) bittet seinen Bruder Philipp (Philipp Neubauer) um einen großen Gefallen: Er soll eine Speichelprobe von Baby Antonia besorgen.

Sarah (Julia Stark, Mitte) berichtet Gabi (Andrea Spatzek, links) von der geplanten Hochzeit ihrer Eltern. Sabrina (Susanna Capurso) übersetzt mit Gebärdensprache.

Sarah (Julia Stark, Mitte) berichtet Gabi (Andrea Spatzek, links) von der geplanten Hochzeit ihrer Eltern. Sabrina (Susanna Capurso) übersetzt mit Gebärdensprache.

Zwischen Carsten (Georg Uecker, links) und “Käthe” (Claus Vinçon) kommt es erneut wegen Nichtigkeiten zum Streit.

Zwischen Carsten (Georg Uecker, links) und “Käthe” (Claus Vinçon) kommt es erneut wegen Nichtigkeiten zum Streit.

Folge 1019 "Geheimpläne"

Regie: Wolfgang Frank

Buch: Irene Fischer

SchauspielerInnen: Jo Bolling, Susanne Evers, Jan Grünig, Knut Hinz, Hermes Hodolides, Dominique Kusche, Bill Mockridge, Philipp Neubauer, Johannes Scheit, Rebecca Siemoneit-Barum, Andrea Spatzek, Julia Stark, Sara Turchetto, Sybille Waury, Moritz Zielke