Flecken

Folge 1044

Flecken

Fruchtwasseruntersuchung

Heute möchte Tanja eine Fruchtwasseruntersuchung vornehmen lassen, um wirklich sicherzugehen, dass mit ihrem Baby alles in Ordnung ist. Suzanne graut es schon vor dem Eingriff, denn wohl oder übel muss die Ärztin Tanja „mit einer Nadel in den Bauch stechen“.

Endlich findet Andrea Neumann den Mut, sich Hans anzuvertrauen. Die Arzthelferin hat begriffen, dass mit Menschen wie Tschekov nicht zu spaßen ist. Letzte Woche hat sie von der unangenehmen Begegnung mit dem Kredithai und seinem Schläger ein blaues Auge davongetragen. „Ich hab’ mich da auf was Blödes eingelassen!“, eröffnet sie Hans und erzählt ihm die ganze Geschichte. Hans schlägt vor, einen realistischen Rückzahlungsplan für Andreas Schuldenberg zu erarbeiten.

Auf Freiersfüßen: Hajo benötigt wieder einmal Frau Buchstabs Hilfe, denn heute steht für ihn das nächste Rendezvous im „Café Bayer“ an. Er hat sich mit einer Dame namens Kern verabredet.

Gute Neuigkeiten aus Berlin

Monika hat die erste Runde für die Aufnahmeprüfung an der Schauspielschule geschafft. Um ihr zur Seite zu stehen, möchte Felix sie am Wochenende besuchen.

Im Rotlichtmilieu macht Hans sich auf die Suche nach Tschekov. Tatsächlich trifft er den Fiesling an und überreicht ihm Andreas noch zu zahlende Schulden in bar zurück. Dafür fordert er die Aushändigung ihres Schuldscheins. Als Hans nun auch noch Schläge einstecken muss, droht er dem obskuren Kredithai mit einer Anzeige. Jetzt scheint Tschekov doch kalte Füße zu bekommen und übergibt Hans den gewünschten Beleg.

Frau Buchstab hat wieder einmal alles im Griff. Hilde weilt mit Rosi im „Café Bayer“ und Hajo möchte wirklich nicht, dass seine Mutter ihm bei seiner Verabredung im Nacken sitzt. „Rein zufällig“ passiert Frau Buchstab ein kleines Missgeschick und Hilde muss mit ihrer kaffeebefleckten Hose zur Reinigung...

Andrea schenkt auch Carsten heute reinen Wein ein. Der kann nicht verstehen, warum seine Angestellte ihm nicht schon früher von ihren finanziellen Problemen erzählt hat. Doch Andrea hat sich geschämt. Jetzt soll ihr Gehalt vorerst vom Bürgerservice verwaltet werden, bis sie ihre Schulden wieder im Griff hat.

Es ließ sich doch nicht vermeiden

Als Hilde aus der Reinigung zurückkommt, gesellt sie sich strahlend zu Hajo und Frau Kern. Im Gegensatz zu Hajo findet sie die penible Bekanntschaft ihres Sohnes äußerst sympathisch.

Nur über Tanja erfährt Christian, dass es Franziska gut geht. „Sie fehlt mir so sehr!“, erklärt er Urszula traurig. Um ihren Liebsten wieder aufzumuntern, schlägt Urszula vor, Christian solle bei ihr einziehen. Die beiden überlegen sogar, sich die Wohnung in der Lindenstraße zu kaufen.

Die guten Frauen sind alle vergeben... Hajo ist frustriert. Am liebsten hätte er längst Frau Buchstab den Hof gemacht, doch die hat ja leider eine eigene Familie.

Tanja hat die Fruchtwasseruntersuchung scheinbar unbeschadet hinter sich gebracht, am Abend bekommt sie jedoch unerwartet starke Blutungen. Hysterisch schreit sie nach Urszula. Bevor der Notarzt kommt, schaut Carsten nach der Freundin.

Cliffhanger:

„Sei bitte ehrlich, Carsten, verlier’ ich jetzt mein Baby?“, möchte die verzweifelte Tanja wissen. Müssen Tanja und Suzanne jetzt wirklich um ihr Wunschkind bangen?

Cliffauflösung letzte Folge:

Endlich hat Andrea Neumann eingesehen, dass sie sich nicht alleine aus der Schuldenfalle befreien kann.

Suzanne (Susanne Evers, rechts) ist dagegen, dass sich Tanja (Sybille Waury) untersuchen lässt.

Suzanne (Susanne Evers, rechts) ist dagegen, dass sich Tanja (Sybille Waury) untersuchen lässt.

Die Lage spitzt sich zu: Andrea (Beatrice Kaps-Zurmahr) erzählt Hans (Joachim Hermann Luger), dass sie von einem Kredithai tätlich angegriffen wurde.

Die Lage spitzt sich zu: Andrea (Beatrice Kaps-Zurmahr) erzählt Hans (Joachim Hermann Luger), dass sie von einem Kredithai tätlich angegriffen wurde.

Der frustierte Hajo (Knut Hinz, rechts) berichtet Andy (Jo Bolling), dass die Sache mit den Kontaktanzeigen alles andere als zufriedenstellend verläuft.

Der frustierte Hajo (Knut Hinz, rechts) berichtet Andy (Jo Bolling), dass die Sache mit den Kontaktanzeigen alles andere als zufriedenstellend verläuft.

Folge 1044 "Flecken"

Buch: Susanne Kraft
Regie: Wolfgang Frank

SchauspielerInnen: Domna Adamopoulou, Susanne Evers, Roman Haubner, Knut Hinz, Hermes Hodolides, Beatrice Kaps-Zurmahr, Margret van Munster, Marianne Rogée, Gunnar Solka, Sara Turchetto, Georg Uecker, Urs Villiger, Sybille Waury