Üben, üben, üben!

Folge 899

Üben, üben, üben!

Heimliche Geliebte

Glückliches Schweigen ist nach wie vor Oskars einzige Reaktion auf die Frage nach seiner heimlichen Geliebten. Weder Ines noch Gabi will er sein Geheimnis offenbaren...

Nur noch eine Woche bis zum Tanzwettbewerb! Für Berta und Hajo heißt es: üben, üben, üben... Im “Akropolis” tanzen sich die beiden vor Vasilys kritischem Auge die Füße wund. Leidenschaft ist das Schlagwort. Vasily vermisst noch eine katzenhafte Wildheit bei dem Tanzpaar, die seiner Meinung nach den “Paso Doble” ausmacht.

Hilde (Giselle Vesco, links) begutachtet das Ballkleid, das Franziska (Ines Lutz, 2.v.r.) für Berta (Ute Mora) geschneidert hat. Hajo (Knut Hinz) erwartet gespannt das Urteil.

Hilde (Giselle Vesco, links) begutachtet das Ballkleid, das Franziska (Ines Lutz, 2.v.r.) für Berta (Ute Mora) geschneidert hat. Hajo (Knut Hinz) erwartet gespannt das Urteil.

Auf zum Standesamt! Der große Tag ist da; Carsten und “Käthe” heiraten. Noch dazu flattert ein Brief vom Vormundschaftsgericht ins Haus. “Ihr habt einen Sohn!”, Felix ist überglücklich, als er die gute Nachricht verliest. Nach dem Ja-Wort vor dem Notar schießt Tanja sofort ein Familienfoto von dem Dreiergespann.

Auch mit Brille macht Gabi eine gute Figur. Oskar Krämer bestätigt ihr als erster, wie toll ihr die neue Sehhilfe zu Gesicht steht. Am Abend wollen sich die beiden gemeinsam eine Verdi-Oper ansehen.

Jack hat es mal wieder geschafft. Ihr Betreuer stattet Carsten einen Besuch ab: Der Tablettenmissbrauch ist aufgeflogen und man will Jack nicht länger in der Wohngruppe behalten. Auch im Altersheim ist sie gefeuert worden. Muss Jack jetzt doch zurück ins Heim?

Besuch von Iffi

Andy freut sich, als seine Tochter in München auftaucht. Ihr geht es allerdings nicht besonders gut. Die Probleme mit Heiko machen ihr zu schaffen und sie fragt sich, ob ihre Beziehung überhaupt noch eine Chance hat.

Wütend stellt Carsten Jack zur Rede. Den Vertrauensmissbrauch mit seinen abgestempelten Rezepten kann er ihr einfach nicht verzeihen. “Verschwinde!”, Carsten rastet aus und wirft Jack aus der Wohnung. Aufgrund der Turbulenzen ist ihm die Lust nach Feiern vergangen. Das für den Abend geplante Fest soll abgesagt werden.

Voller Neid schaut sich Berta professionelle Tänzer im Fernseher an. “So gut werden wir nie!”, seufzt sie deprimiert. Währenddessen probt ihr Nicki leidenschaftliche Posen vor dem Spiegel...

Felix macht sich auf die Suche nach Jack. Als er sie schließlich findet, kritisiert er seine Freundin. Jack gibt zu, es tue ihr leid. “Ich hab‘ einfach echt Angst!”, gesteht sie Felix.

Ein giftgrünes Kleid! Berta ist enttäuscht von Franziskas Entwurf. So hat sie sich ihre Robe für den großen Auftritt nicht vorgestellt. Auch ansonsten kommen ihr Zweifel, ob sie und Hajo wirklich die Richtigen für den Tanzwettbewerb sind. Aber Irina und Sophie ermuntern sie, durchzuhalten.

Das große Geständnis

Oskar schwärmt Gabi von seinem Haus am See vor. Die gesteht scherzhaft, richtig neidisch auf Oskars Zukünftige zu sein, wenn sie seinen Träumereien so lausche. Daraufhin offenbart sich Oskar endlich: “Seit Wochen weiß ich, dass ich sie liebe!” Gabi ist seine Auserwählte! Entrüstet und völlig durcheinander verlässt Gabi das Lokal. Traurig bleibt Oskar alleine zurück.

Gabi (Andrea Spatzek) freut sich über Oskar Krämers (Reinhold Lampe) Einladung in die Oper.

Gabi (Andrea Spatzek) freut sich über Oskar Krämers (Reinhold Lampe) Einladung in die Oper.

Hatte er also doch recht! Andy hat schließlich immer prophezeit, dass Oskar mehr für seine Frau empfindet. Gabi ärgert sich über ihre eigene Naivität. Aber damit hat sie einfach nicht gerechnet. Sie hat Ines sofort von der Liebeserklärung erzählt. Die wird sich nun um ihren Vater kümmern.

Carsten (Georg Uecker, links) und "Käthe" (Claus Vinçon, rechts) haben "Ja" zueinander gesagt. Felix (Marc-Oliver Moro) freut sich mit seinen Vätern.

Carsten (Georg Uecker, links) und "Käthe" (Claus Vinçon, rechts) haben "Ja" zueinander gesagt. Felix (Marc-Oliver Moro) freut sich mit seinen Vätern.

Ratlos: Hans überlegt mit Carsten und “Käthe”, wie es mit Jack weitergehen soll. Da steht Ludwig, passend zur Feier des Tages im rosaroten Anzug, vor der Haustür um dem Hochzeitspaar zu gratulieren. Jack platzt ins Wohnzimmer und möchte sich verabschieden. Sie weiß zwar nicht wohin, will aber erst einmal weg. Plötzlich meldet sich Dr. Dressler zu Wort.

Cliffhanger:

Ludwig bietet Jack an, eine Zeitlang bei ihm zu wohnen. Jack ist perplex: "Bei ihnen?" Wird das Mädchen Ludwigs Angebot annehmen?

Cliffauflösung letzte Folge:

Oskar hat Gabi endlich seine Liebe gestanden.

Folge 899 "Üben, üben, üben!"

Buch: Hans W. Geißendörfer
Regie: Wolfgang Frank

SchauspielerInnen: Domna Adamopoulou, Ludwig Haas, Knut Hinz, Hermes Hodolides, Reinhold Lampe, Ines Lutz, Bill Mockridge, Ute Mora, Marita Ragonese, Amorn Surangkanjanajai, Georg Uecker, Claus Vinçon, Sybille Waury, Birgitta Weizenegger, Annemarie Wendl