Versteckspiele

Folge 388

Versteckspiele

Mit Hartnäckigkeit gelingt es Olaf

...Claudia zu einem Rendezvous zu überreden. Vorsichtig deutet die junge Frau an, dass sie Olaf mag und sich etwas Ernsteres mit ihm vorstellen könnte. Dennoch sei das Thema Liebe für sie erledigt. Das will Olaf aber nicht glauben.

Berta ist zu müde, um zur Arbeit zu gehen

Als Hajo sieht, wie Berta einen Gemütsaufheller nehmen will, vernichtet er die Tabletten energisch. Aber Berta kann längst nicht mehr ohne die kleinen Helfer auskommen. Deshalb bittet sie Dr. Freier um ein neues Rezept.

Urszula hat weitere anonyme Briefe erhalten

Matthias entscheidet sich, Helga von seinem Verdacht gegen Klaus zu informieren. Helga will das nicht recht glauben. Trotzdem bittet sie Hans, sie bei einem Gespräch mit Klaus zu unterstützen. Doch abends ist Klaus im Hobbykeller nicht aufzufinden. Daraufhin verschafft sich Hans Zutritt und findet zerschnittene Zeitungsseiten im Papierkorb. Das Entsetzen der Eltern ist groß.

Helga (Marie-Luise Marjan) will nicht glauben, was Matthias (Manfred Schwabe) ihr über Klausi erzählt.

Helga (Marie-Luise Marjan) will nicht glauben, was Matthias (Manfred Schwabe) ihr über Klausi erzählt.

Olaf (Franz Rampelmann) hat es tatsächlich geschafft, Claudia (Manon Straché) auszuführen.

Olaf (Franz Rampelmann) hat es tatsächlich geschafft, Claudia (Manon Straché) auszuführen.

Na, geht doch! Hubert (Robert Zimmerling) entpuppt sich als liebevoller Vorleser.

Na, geht doch! Hubert (Robert Zimmerling) entpuppt sich als liebevoller Vorleser.

Folge 388 "Versteckspiele"

Buch: Martina Borger
Regie: Claus Peter Witt