Abfuhren

Folge 387

Abfuhren

Mit Bertas Gesundheit

...steht es wieder einmal nicht zum Besten. In der Praxis ist sie unkonzentriert und sie leidet unter heftigen Schweißausbrüchen. Ihr Arzt Dr. Freier beruhigt sie und rät, sich ins Bett zu legen. Als Hajo mitbekommt, wie Berta nachts aus Alpträumen erwacht, legt er ihr ans Herz, weniger Tabletten zu nehmen. Berta verspricht es.

In morgendlicher Frühe

...wirft Klaus einen Umschlag in den Briefkasten der Kochs. Als Urszula den Brief in Gegenwart von Helga durchliest, wird sie blass: Sie hat einen anonymen Drohbrief erhalten. Helga empört sich vor Matthias über den Vorfall. Der ahnt, auf wessen Mist das Schreiben gewachsen sein könnte und knöpft sich Klaus vor.

Claudia kündigt dem tief enttäuschten Christoph

Sie macht unmissverständlich klar, dass sie seine Gegenwart nicht länger ertragen kann. Später beobachtet der junge Mann, wie Claudia mit einem anderen flirtet. Es ist niemand anderer als Olaf Kling. Um mehr über Claudia zu erfahren, horcht Olaf seine Mutter aus. Genüsslich lässt die sich über das Thema Brustamputation aus. Davon lässt sich Olaf jedoch nicht abschrecken und lädt Claudia abends auf ein Bier ein. Sie lehnt ab. Olaf mutmaßt: Entweder kann sie ihn nicht leiden. Oder sie ist mutlos.

Else (Annemarie Wendl) und Egon (Wolfgang Grönebaum) freuen sich auf die Ankunft von Sohn Olaf.

Else (Annemarie Wendl) und Egon (Wolfgang Grönebaum) freuen sich auf die Ankunft von Sohn Olaf.

Urszula (Anna Nowak, links) ist entsetzt, als sie einen anonymen Drohbrief erhält. Auch Helga (Marie-Luise Marjan) ist fassungslos.

Urszula (Anna Nowak, links) ist entsetzt, als sie einen anonymen Drohbrief erhält. Auch Helga (Marie-Luise Marjan) ist fassungslos.

Flirt im Blumenladen: Claudia (Manon Straché) und Olaf (Franz Rampelmann) lernen sich kennen.

Flirt im Blumenladen: Claudia (Manon Straché) und Olaf (Franz Rampelmann) lernen sich kennen.

Folge 387 "Abfuhren"

Buch: Martina Borger
Regie: Claus Peter Witt