Verdacht

Folge 416

Verdacht

Scholz sucht Anna nochmals auf

...weil beim letzten Gespräch ein paar Fragen offengeblieben sind. Anna erregt sein Misstrauen, weil sie das Haus von Dabelstein detailliert beschreiben kann. Als sie merkt, dass sich die Schlinge um ihren Hals enger zieht, schickt sie Scholz weg. Herr Dabelsteins ehemaliger Chauffeur, Herr Probst, stellt die These auf, dass Dabelstein auch unter Alkoholeinfluss gestorben sein könnte. Aber Scholz hat einen ganz anderen Verdacht. Berta erzählt er, er vermute, dass Hans etwas mit der Sache zu tun habe. Derweil besucht Frau Dabelstein Hans in seinem Büro. Der Buchstabe „A“ im Kalender ihres Sohnes gibt ihr Rätsel auf.

Olaf schaut zwischen zwei Besorgungen

...bei Else und Egon vorbei. Seine Mutter steckt ihm ein Pornoheft zu, damit er sich ‚richtige‘ Frauen anschauen könne. Damit ist für Olaf der Besuch sofort beendet. Egon schüttelt auch nur noch den Kopf über seine Frau. Aber Else lässt nicht locker. Im Blumenladen überschüttet sie Claudia mit Bösartigkeiten. Damit handelt sie sich ein Hausverbot ein. Abends bastelt Else dann an einer Heiratsannonce für ihren Sohn.

Mittlerweile findet Scholz auch Annas Verhalten

...in der Mordsache verdächtig. Berta ist nicht so ganz überzeugt. Dennoch pflichtet sie ihm bei, dass er die Polizei benachrichtigen müsse, sollten sich die Beweise verdichten.

Egon (Wolfgang Grönebaum, rechts) muss mit ansehen, wie Else (Annemarie Wendl) ihren Sohn Olaf (Franz Rampelmann) mit einer freizügigen Illustrierten provoziert.

Egon (Wolfgang Grönebaum, rechts) muss mit ansehen, wie Else (Annemarie Wendl) ihren Sohn Olaf (Franz Rampelmann) mit einer freizügigen Illustrierten provoziert.

Auch Gabi (Andrea Spatzek, rechts) kann der verzweifelten Cousine (Irene Fischer) nicht helfen.

Auch Gabi (Andrea Spatzek, rechts) kann der verzweifelten Cousine (Irene Fischer) nicht helfen.

Elses (Annemarie Wendl, rechts) Dreistigkeit kennt keine Grenzen. Claudia (Manon Straché) erteilt ihr schließlich Hausverbot.

Elses (Annemarie Wendl, rechts) Dreistigkeit kennt keine Grenzen. Claudia (Manon Straché) erteilt ihr schließlich Hausverbot.

Folge 416 "Verdacht"

Buch: Hans W. Geißendörfer
Regie: George Moorse