Romeo und Julia

Folge 390

Romeo und Julia

Gerade hat Amélie das Schloss an ihrer Tür

...auswechseln lassen, da findet sie den alten Schlüssel wieder. Langsam wächst ihre Verzweiflung über die anscheinend zunehmende Vergesslichkeit. Aber die Merkwürdigkeiten haben noch kein Ende. Als Lisa Amélie besucht, entdeckt sie, dass das Wasser in der Badewanne fast überläuft. Amélie kann sich nicht erinnern, den Wasserhahn aufgedreht zu haben.

Iffi und Momo erleben eine Überraschung

Als Iffi Momo bei den Sperlings abholen möchte, wird sie von Eva abgewimmelt. Dasselbe passiert Momo bei Gabi. Daraufhin trotzt Iffi, denn sie will sich nicht von Momo trennen lassen. Sie zieht in den Wohnwagen. Gabi, Rosi, Eva und Kurt drücken ein Auge zu. Zumindest für diese eine Nacht.

Rainer und seine Kumpels

...geben immer noch nicht auf. Sie passen Klaus auf der Straße ab und zerren ihn in ein Auto. Sie wollen ihn zwingen, Urszula mit Salzsäure zu verletzen. Eingeschüchtert wartet Klaus auf Urszula, mit der Salzsäure in der Hand auf. Doch er kann sich nicht überwinden. Aber das lässt Rainer ihm nicht durchgehen. Um Druck zu machen, fuchtelt er mit einem Messer vor Klausis Gesicht...

Amélie (Anna Teluren, rechts) glaubt, an Alterssenilität zu leiden: Heute hat sie beinahe die Badewanne überlaufen lassen, was Lisa (Sontje Peplow) in letzter Sekunde verhindert hat.

Amélie (Anna Teluren, rechts) glaubt, an Alterssenilität zu leiden: Heute hat sie beinahe die Badewanne überlaufen lassen, was Lisa (Sontje Peplow) in letzter Sekunde verhindert hat.

Eva (Inga Abel) und Kurt (Michael Marwitz) genießen die traute Zweisamkeit, die sie Iffi und Momo verwehren.

Eva (Inga Abel) und Kurt (Michael Marwitz) genießen die traute Zweisamkeit, die sie Iffi und Momo verwehren.

Urszula (Anna Nowak) ahnt nicht, dass Klaus (Moritz A. Sachs) hinter den Drohbriefen steckt.

Urszula (Anna Nowak) ahnt nicht, dass Klaus (Moritz A. Sachs) hinter den Drohbriefen steckt.

Folge 390 "Romeo und Julia"

Buch: Martina Borger
Regie: Peter Wekwerth