Güte

Folge 282

Güte

Während Davids Anblick

...Wittich die Spucke verschlagen hat, findet Else vor lauter Empörung ihre Sprache wieder. Wittich hat seine eigene Art, um mit dem ‚Problem‘ fertig zu werden: Er kauft Raumspray, Desinfektionsmittel und ähnliches mehr. Heimlich erkundigt er sich bei dem Verwalter Herrn Hülsch, ob es gestattet sei, einen Untermieter aufzunehmen. Natürlich in der Hoffnung, David auf diesem Wege loszuwerden. Doch Herr Hülsch erfüllt seine Erwartung nicht. Vor Amélie tut Wittich dagegen so, als würde ihm seine neue Aufgabe viel Freude bereiten.

Helga hat einen Termin

...bei ihrer Rechtsanwältin Frau Dr. Kummer. In dem Gespräch über ihre Scheidung erwähnt Helga die Zeit, als Hans mit den Kindern bei ihr gewohnt hat. Daraufhin gibt ihr die Juristin zu verstehen, dass dadurch die Trennungszeit unterbrochen sei. Sie wendet sich an die zuständige Richterin. Als Hans erfährt, dass der Scheidungstermin geplatzt ist, geht er in die Luft. Auch Benny quittiert den Schachzug seiner Mutter mit heftigen Vorwürfen.

Carsten kuriert noch immer seine Verletzungen

...im Krankenhaus aus. Dort besucht ihn Robert. Carsten bittet ihn – ohne Angabe von Gründen – die Herausgabe seines Romans zu verschieben. Auch Dr. Dressler stattet dem Kranken in Begleitung von Frank einen Besuch ab. Er informiert seinen Sohn und seinen Stiefsohn, dass er beide zu gleichen Teilen als Erben eingesetzt habe. Carsten soll eines Tages die Praxis übernehmen. Abends schlendert Frank zum Kiosk, um sich eine Pizza zu kaufen. Auf dem Rückweg steht plötzlich Robert vor ihm. Er wiederholt sein Angebot, Heroin zu besorgen. Diesmal sogar kostenlos...

Else (Annemarie Wendel) ist zu Tode erschrocken, als sie David (Ronald Mkwanazi) das erste Mal begegnet.

Else (Annemarie Wendel) ist zu Tode erschrocken, als sie David (Ronald Mkwanazi) das erste Mal begegnet.

Benny (Christian Kahrmann) macht Helga (Marie-Luise Marjan) heftige Vorwürfe, weil diese den Scheidungstermin mit Hans hat platzen lassen.

Benny (Christian Kahrmann) macht Helga (Marie-Luise Marjan) heftige Vorwürfe, weil diese den Scheidungstermin mit Hans hat platzen lassen.

Hülsch (Horst D. Scheel, rechts) erklärt Onkel Franz (Martin Rickelt) - der gerade seine Wohnung desinfiziert - das alle Mieter außer Else mit David als Untermieter einverstanden sind.

Hülsch (Horst D. Scheel, rechts) erklärt Onkel Franz (Martin Rickelt) - der gerade seine Wohnung desinfiziert - das alle Mieter außer Else mit David als Untermieter einverstanden sind.

Folge 282 "Güte"

Buch: Maria-Elisabeth Straub
Regie: George Moorse