Gemeinsam stark

Folge 283

Gemeinsam stark

Rosi schlägt Hans vor

...die Kinder künftig in seiner Wohnung zu betreuen. In seiner Begeisterung bietet Hans Rosi dafür 300 Mark Gehalt an. Im Treppenhaus trifft er Helga. Als sie sich wortreich für den geplatzten Scheidungstermin entschuldigen will, schneidet er ihr das Wort ab. Er habe keine Lust, sich ihre Ausreden anzuhören.

Scholz hat es geschafft

In der Presse wird über den Giftmüllskandal berichtet. Allerdings wird Scholz mit keinem Wort erwähnt. Dabei hatte er sich große Hoffnungen auf eine Belohnung gemacht. Bestärkt von Berta marschiert er zur Redaktion und erhält tatsächlich einen Scheck in Höhe von 4.000 Mark. Angesichts seiner Schulden von 34.000 Mark ein schwindend geringer Betrag. Derweil erkundigt sich Berta bei Manoel, was er davon hielte, wenn Scholz zu ihnen ziehen würde. Der Junge hat nichts dagegen, wenn Scholz sich nicht als Vater aufspiele. Als Hajo aus der Redaktion zurückkommt, schlägt Berta ihm vor, bei ihr einzuziehen. Dann würde er auch Miete sparen.

Frank hat sein Leben wieder im Griff

Die Schauspielerei will er seinlassen. Das sei auch nur eine Flucht, erklärt er Zorro. Ihm erzählt Frank außerdem stolz, dass er vor einer Woche einem verlockenden Angebot eines Dealers widerstanden habe. Mittags stehen die beiden gerade in Enricos Kiosk, als drei Faschos durch die Tür kommen. Da öffnet sich die Tür ein weiteres Mal und David tritt ein. Sein Anblick bringt die Drei derart aus der Fassung, dass sie grummelnd abziehen. Nachts weckt beißender Qualm Zorro aus dem Schlaf. Er rennt vom Wohnwagen auf die Straße und sieht: Der Kiosk steht in Flammen!

Hajo ist furchtbar wütend auf die Zeitungsleute.(V.l.: Ute Mora, Knut Hinz)

Hajo ist furchtbar wütend auf die Zeitungsleute.(V.l.: Ute Mora, Knut Hinz)

Hans ist gar nicht zum Spaßen zumute: er will, dass seine Kinder nicht mehr zu Helga kommen.(V.l.: Julia Stark, Marie-Luise Marjan, Joachim Hermann Luger und Johannes Scheit)

Hans ist gar nicht zum Spaßen zumute: er will, dass seine Kinder nicht mehr zu Helga kommen.(V.l.: Julia Stark, Marie-Luise Marjan, Joachim Hermann Luger und Johannes Scheit)

Hajo (Knut Hinz) ist frustriert wegen seiner Schulden. Berta (Ute Mora) will ihm helfen und bietet ihm an zu ihr zu ziehen.

Hajo (Knut Hinz) ist frustriert wegen seiner Schulden. Berta (Ute Mora) will ihm helfen und bietet ihm an zu ihr zu ziehen.

Folge 283 "Gemeinsam stark"

Buch: Maria-Elisabeth Straub
Regie: George Moorse