Fehlstart

Folge 301

Fehlstart

Enrico kann nicht länger untätig mit ansehen

...wie deprimiert Isolde ist. Deshalb animiert er seine italienischen Freunde, stapelweise die Schallplatten seiner Liebsten aufzukaufen. Die Freunde tun, wie ihnen geheißen und deponieren ihren Erwerb in Claudia Rantzows Wohnung. Auf dem Gipfel ihres ‚Erfolges‘ wagt es Enrico, Isolde Hoffnungen auf weitere Auftritte zu machen. Doch entschieden lehnt Isolde ab: Das Thema sei für sei erledigt.

Amélie wartet auf die Rückkehr

...von Berta und Manoel. Dabei bemerkt sie Lisa auf der Straße. Schon wieder hat das Kind ein verschwollenes Gesicht. Doch bevor Amélie das Mädchen ansprechen kann, verschwindet es in dem Hauseingang neben dem Supermarkt. Amélie wird von der Ankunft von Scholz, Berta und Manoel abgelenkt. Später bringt Gung Berta verlegen das gestohlene Geld zurück.

Helga plant eine Reise

Wohin es gehen soll, weiß sie allerdings noch nicht. Um sich beraten zu lassen, sucht sie das Reisebüro auf, das vor einem Monat an der Kastanienstraße eröffnet hat. Erich Schiller berät sie zuvorkommend und macht ihr Komplimente. Derart aufgebaut erwartet Helga den ersten Heiratskandidaten, mit dem sie sich für den Nachmittag verabredet hat. Herr Busch macht jedoch durch sein permanentes Gerede vom Tod seine Chancen zunichte. Abends berichtet Helga ihrer Freundin Marlene alles ausführlich am Telefon. Außerdem ist sie zu der Erkenntnis gelangt, dass ihre Reisepläne einer Flucht vor der Wirklichkeit gleichkommen.

Amélie und Manoel kehren von einem Spaziergang zurück. Da erklingen die Schreie eines Kindes aus dem Haus neben dem Supermarkt. Amélie schaltet sofort: Das muss die kleine Lisa sein...

Helga (Marie-Luise Marjan) lässt sich im neuen Reisebüro von Erich Schiller (Bill Mockridge) Vorschläge für ihren Urlaub machen.

Helga (Marie-Luise Marjan) lässt sich im neuen Reisebüro von Erich Schiller (Bill Mockridge) Vorschläge für ihren Urlaub machen.

Große Freude: Berta und Hajo sind mit Manoel aus Mexico zurückgekehrt (v.l.: Knut Hinz, Ute Mora, Marcel Komissin, Anna Teluren).

Große Freude: Berta und Hajo sind mit Manoel aus Mexico zurückgekehrt (v.l.: Knut Hinz, Ute Mora, Marcel Komissin, Anna Teluren).

Enrico (Guido Gagliardi) kauft heimlich die Schallplatten seiner Liebsten (Marianne Rogée) auf. Claudia (Manon Straché, hinten links) und Benny (Christian Kahrmann, hinten rechts) sind eingeweiht.

Enrico (Guido Gagliardi) kauft heimlich die Schallplatten seiner Liebsten (Marianne Rogée) auf. Claudia (Manon Straché, hinten links) und Benny (Christian Kahrmann, hinten rechts) sind eingeweiht.

Folge 301 "Fehlstart"

Buch: Maria-Elisabeth Straub
Regie: Claus Peter Witt