Je später der Abend

Folge 230

Je später der Abend

Morgens gehen Iffi und Valerie zum Bäcker

Unterwegs begegnen sie Robert Engel, Valeries Angebetetem. Iffi beruhigt die Schwester: Homosexualität gehe vorüber wie eine Krankheit. Tatsächlich sehen sie Robert später in Begleitung einer Frau. Valerie fährt mit Robert im Lift. Freundlich bietet er ihr an, sich Bücher von ihm auszuleihen.

Andy holt sich eine Abfuhr

...im „Café Bayer“ ab. Mit seinen Anzüglichkeiten kann Gabi überhaupt nichts anfangen und sie fordert ihn kühl auf, demnächst die Tür zu schließen, wenn er wieder einmal Damenbesuch empfängt. Abends fragt Valerie ihren Vater schüchtern, welche Anzeichen darauf hinweisen, dass ein Mann eine Frau mag.

Hans geht mit Anna spazieren

Er gesteht ihr, dass er sie und Tom vermisst. Auch Anna hegt Gefühle für Hans und die beiden küssen sich leidenschaftlich. Abends besucht Anna Hans in seiner Pension.

Weil sie die Miete nicht mehr zahlen können, sollen Rosi und Hubert Koch in vier Tagen ihre Wohnung verlassen. Notgedrungen bitten sie Gabi um Quartier. Zähneknirschend nimmt sie die beiden für drei Monate bei sich auf. Damit nicht genug, statten zwei zwielichtige Gestalten den Kochs einen Besuch ab. Sie verlangen 1.000 Mark von Hubert, die er natürlich nicht bezahlen kann. Daraufhin schlagen sie brutal auf Hubert ein.

Walze (Nadine Spruß) bittet ihre jüngere Schwester Iffi (Rebecca Siemoneit-Barum, links) um einen Rat.

Walze (Nadine Spruß) bittet ihre jüngere Schwester Iffi (Rebecca Siemoneit-Barum, links) um einen Rat.

Rosi (Margret van Munster) wird überfallen!

Rosi (Margret van Munster) wird überfallen!

Im Cafe Bayer glänzt Andy (Jo Bolling) durch anzügliche Bemerkungen zu Gabi (Andrea Spatzek)

Im Cafe Bayer glänzt Andy (Jo Bolling) durch anzügliche Bemerkungen zu Gabi (Andrea Spatzek)

Folge 230 "Je später der Abend"

Buch: Maria-Elisabeth Straub
Regie: Claus Peter Witt